• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Hochkrüppellog (Training und Gewichtsverlauf)

Maurice

Member
Registriert
19. November 2020
Beiträge
42
Qualm dunkel, ist ein Zeichen von zu fetten Gemisch. Wenn er Öl verbrennt dann wären ja die abstreifringe am Kolben defekt.
Wenn er geruckt hat könnte auch Kompression Verlust die Ursache sein was wiederum auf Kopfdichtung oder auch verschließene abstreifringe bzw Kolbenringe zurück zuführen wäre.
Bescheidenes wissen aus meiner ehemaligen Ausbildung vor 20 Jahren.

Edit:
Ist es ein älteres Modell (mono-jettronik) zb dann könnte am Luftfiltergehäuse unter dem elektronischen Vergaser auch die Gummimanschette gerissen sein.
Luftmenge und Masse wurde erst später eingesetzt bei KE-jettronik und direkt Einspritzer, ich weiß nicht, nirgendwo das Alter vom Auto ersichtlich. B3 zb definitiv die Manschette!!
Der Widerstand vom Mengen und Massenmesser sollte messbar sein abhängig vom Poti. Das steht aber sicher im Internet, Bereich bis 5 Ohm. Poti hat aber dachte ich nur der Mengenmesser wie genau sich der Widerstand bei Massenmesser messen lässt ist mir nicht mehr bekannt.

Vielleicht hilft es

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Wenn er tasächlich zuviel öl hat kannst du dir einiges Kaputt machen da der Druck dann zu gross ist.
Tip. Motor an. Haube auf. Und Öldeckel runter. Wenn er dann aus dem einlass bläst (luft) und Öl auch spritzt solltest du gleich öl ablassen.
Dem Zylinder macht das Öl nichts aus.

Allerdings wäre mir nicht bekannt das bei zuviel öl solche Probleme auftauchen, eher bekommst du durch den druck ein Problem mit allen Motordichtungen. Wenn dir da eine Kaputt gegangen ist dann bekommt der Motor falsch luft und dann könnte er stottern bzw schlecht anspringen. Also gleich mal drauf schauen morgen.

Danke für die tipps.
Also ich hab ea gestern nochmal getestet und der fehler kam nicht wieder.
Allerdings hatte er als. Er kalt war ein anderes geräusch vom motor.

Wenn man gas gibt war danach ein schrappen zu hören...
Ich habe ihn dann warm gefahren und danach war es weg.
Sehr seltsam...

Ich würde fast auf den turbo dabei tippen. Iwie eine welle wo spiel drin ist. Die das verursacht.
Wenn er warm ist gehht das Spiel vielleicht durch die Ausdehnung wegen der Wärme wieder zurück.
Aber nur meine laienvermutung...

Habe ja noch gut 5,5 Monate Gewährleistung.
Ich beobachte das mal und sonst muss der Verkäufer da nochmal dran.
Turbo etc. Ist ja laut google kein wirkliches Verschleißteil und ist damit in der Gewährleistung.
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Naja zu früh gefreut...
Fehker kam heute wieder und geht nicht mehr weg.
Montag wird geklärt was der händler macht.
Klar ist was er machen muss, unklar ist was er macht...

Naja zumindest gehe ich ab montag wieder arbeiten.

Manchmal glaubt man iwo kommt gleich die versteckte kamera und es ist alles ein scherz...
 

SaschaB

Well-Known Member
Registriert
2. Dezember 2020
Beiträge
305
Kannst hier ja dann mal sagen was der Freundliche gemeint hat.
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Kannst hier ja dann mal sagen was der Freundliche gemeint hat.
Mach ich:045:.
Viel Möglichkeit hat er eigentlich nicht.
Aber mal schauen.
Regt mich gut auf das ganze.
Muss mir echt Mühe geben nett zu sein..
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
So konnte ihn heute sprechen.
Er möchte den wagen abholen, was aber 1 bjs 2 Wochen dauern kann da das Unternehmen erst nächste woche wieder voll Anfängt.
Dann schauen die nach was ist.
Morgen kommt aber nochmal wer, der sich mehr mit audis auskennt und guckt sich das mal an.

Ich hoffe noch auf einfach ejne veruste zundkerze oder nur ne zündspule durch.

An geht er aber halt extrem ruckelig.
Läuft
1 zylinder nach wie vor nicht.
2021 fängt mieser an als 2020....
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
So ich war heute noch in ner werkstatt zum checken da der kerl der kommen wollte etwas spat dran war.

Zylinder 1 und 3 laufen nicht und 2 zündkerzen waren ölig und eine recht weiß.

Der Mechaniker meinte besser weg damit.



Es soll sogsr der zylinder voller öl gewesen sein.



Danach war der kerl noch da den jch gestern erwähnt habe und er meinte dass es ggf nur an den zundkerzen oder spulen liegen kann.



Aber beide sagten besser weg da man nicht weiß wie es überhaupt zu dem zustand kommt.



Den vk hab ich heute nicht erreicht aber habe ihn per mail über den stand informiert.



Falls ich morgen keine ruckmeldung bekomme werde ich mal rechtsschutz und kosten wegen nutzungsausfall erwähnen.

Mal schauen wie schnell er dann wird...





Laut einem anderen Händler der ebenfalls in der werkstatt war, ist der Ausschluss der Sachmangelhaftung wegen ölverbrauch sowieso nicht zulassig und bringt ihm gar nix.

Das einzige was er tun kann ist auf zeit zu spielen um mich zu ärgern.

Aber diese zeit verkürze ich durch die den nutzungsausfall den ich zut not tatsächlich mit einem Anwalt durchsetze.

Die kosten des anwalts kommen ihm ja dann auch noch oben drauf.



Habe auch schon nen anwalt an der hand der das so machen würde.



Achso ich habe auch nochmal beide profis heute gefragt ob dieser zustand durch einfüllen von zu viel öl entstehen kann.

Einstimming nein.



Ebenfalls nicht durch zu hohen ölverbrauch um seinen gewährleistungsausschluss zu entkräften.



Ich will nicht zwingend mit harten bandagen kämpfen da er bisher relativ kooperativ ist und im prinzip ja auch wenig dafür kann aber die besseren karten hab ich in der hand laut den 2 heute.

Ist alles nicht passend fur einen trainingslog daher sorry dafür aber wenn es viele wissen kann ich auch verschiedene Vorgehensweisen abchecken um ne gute Lösung herauszufinden.
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.772
So ich war heute noch in ner werkstatt zum checken da der kerl der kommen wollte etwas spat dran war.

Zylinder 1 und 3 laufen nicht und 2 zündkerzen waren ölig und eine recht weiß.

Der Mechaniker meinte besser weg damit.



Es soll sogsr der zylinder voller öl gewesen sein.



Danach war der kerl noch da den jch gestern erwähnt habe und er meinte dass es ggf nur an den zundkerzen oder spulen liegen kann.



Aber beide sagten besser weg da man nicht weiß wie es überhaupt zu dem zustand kommt.



Den vk hab ich heute nicht erreicht aber habe ihn per mail über den stand informiert.



Falls ich morgen keine ruckmeldung bekomme werde ich mal rechtsschutz und kosten wegen nutzungsausfall erwähnen.

Mal schauen wie schnell er dann wird...





Laut einem anderen Händler der ebenfalls in der werkstatt war, ist der Ausschluss der Sachmangelhaftung wegen ölverbrauch sowieso nicht zulassig und bringt ihm gar nix.

Das einzige was er tun kann ist auf zeit zu spielen um mich zu ärgern.

Aber diese zeit verkürze ich durch die den nutzungsausfall den ich zut not tatsächlich mit einem Anwalt durchsetze.

Die kosten des anwalts kommen ihm ja dann auch noch oben drauf.



Habe auch schon nen anwalt an der hand der das so machen würde.



Achso ich habe auch nochmal beide profis heute gefragt ob dieser zustand durch einfüllen von zu viel öl entstehen kann.

Einstimming nein.



Ebenfalls nicht durch zu hohen ölverbrauch um seinen gewährleistungsausschluss zu entkräften.



Ich will nicht zwingend mit harten bandagen kämpfen da er bisher relativ kooperativ ist und im prinzip ja auch wenig dafür kann aber die besseren karten hab ich in der hand laut den 2 heute.

Ist alles nicht passend fur einen trainingslog daher sorry dafür aber wenn es viele wissen kann ich auch verschiedene Vorgehensweisen abchecken um ne gute Lösung herauszufinden.

Du musst ihm das aber auch so genau schriftlich mitteilen
und dir sichern, dass er genau dieses Schreiben an welchem Tag erhalten hat.
Anwaltskosten!
Nutzungs-Ausfallkosten!
Mit Fristsetzung!
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Du musst ihm das aber auch so genau schriftlich mitteilen
und dir sichern, dass er genau dieses Schreiben an welchem Tag erhalten hat.
Anwaltskosten!
Nutzungs-Ausfallkosten!
Mit Fristsetzung!

Danke dir.
Jup habe mich da auch etwas reingelesen.
Bisher läuft alles ganz gut.
Der wagen wurde heute abgeholt und ich bekomme bescheid, was jetzt gemacht wird.

Anwalt etc. halte ich mir noch in der hinterhand falls der rumzickt, was er ja eigentlich nicht kann.
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
So kurzer Zwischenstand zum auto.
Der wagen wurde am sa abgeholt und wird nun repariert. So dass er kein öl mehr braucht.
Kosten werden geteilt so dass ich max 900 euro zahle.

Ende januar ist das fahrrad fahren vorbei;)
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Ja hier geht noch was wenn die gyma wieder auf haben.

Hometraining ist ja dich ziemlich gleich daher poste ich es nicht.
Ware nur copy and paste :).

Bekomme heute endlich auch mein auto wieder.
Langsam hatte ich mich an das fahrrad fahren gewöhnt.
Ausdauer verbessert sich und einem wird der regen egal :).
Aber ich kann ja vor dem homegym Training auch fahren.

Also wie gesagt. Ich mache hier weiter wenn man wieder anstandig trainieren kann.
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Vielleicht kurz zum homegym training.
Mache aktuell da ich ja wieder arbeite

Mi fr und sonntag ne einheit.
Allerdings keine 3 unterschiedliche tage sondern 2.

Tag 1
Bulg split squats mit 5 bis 10 kg zusatzgewicht auf 4 Sätze und 10 wdh
Dann bankdrücken mit wiederstandsband.
300 pfund auf 4 satze und 12 wdh dazu bizepscurls im supersatz.

Dann stehendes rundern mit langhantel.
87 kg auf 10 wdh und 4 Sätze
Dazu french press mit widerstandsband auf der bank.
Dann klappmesser bauchubung und seitheben 4 Sätze mit widerstandsband.


Tag 2.
Kreuzheben mit gestreckten beinen
4 bis 5 satze auf 10 wdh mit 87 kg.

Fliegende leicht schräg mit 250 pfund widerstandsbänder und hammercurls im supersatz 4 satze auf 12 wdh.

Dann sowas wie latzug mit 300 pfund widerstandsband und pushdowns auf 4 Sätze mit 12 wdh.

Dann planks bis es nicht mehr geht und seitheben.


Denke ich decke damit alles wichtige ab und kann wieder gas geben wenn die gyms auf machen.
Bekomme auf jesen fall muskelkater und habe noch gut Kraft.
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
So wollte mich mal wieder melden.
Auto ist seit 1 Woche wieder da nach einem kleinen hin und her.

Wurde jetzt die zylinder aufgefräst und neue kolben eingesetzt.
Muss den wagen also komplett neu einfahren etc.
Im Prinzip ist ser motor nun komplett neu.

Habe immernoch iwie wenig vertrauen zum wagen aber schauen wir mal.

Training ist ao wie oben beschrieben und iwie kann ich mich schlechter motivieren bzw. es kommt eine Lustlosigkeit rein.

Denke ich muss mir mal alternative Übungen einfallen lassen.

Mcfit hat ja wohl nen outdoor alleingang gestartet, der aber teilweise schnell beendet wurde.
Leider nicht bei mir in der Ecke.
Ich hoffe die gyms machen bald auf..
 

JoneZ

Well-Known Member
Registriert
28. Juni 2016
Beiträge
2.616
Training ist ao wie oben beschrieben und iwie kann ich mich schlechter motivieren bzw. es kommt eine Lustlosigkeit rein.

Denke ich muss mir mal alternative Übungen einfallen lassen.

Mcfit hat ja wohl nen outdoor alleingang gestartet, der aber teilweise schnell beendet wurde.
Leider nicht bei mir in der Ecke.
Ich hoffe die gyms machen bald auf..
Geht alles nicht nur dir so :rolleyes:
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
So wollte mich auch mal wieder gemeldet haben.
Gyms geht ja leider immernoch nicht aber ich fange an zu überlegen, wie ich weiter mache.

Ich kam ja etwas weiter mit der periodisierung und Planung eines anderen.
Habe viel gelernt was ich nicht wusste etc.

Nun überlege ich mal einen anderen weg zu gehen, wenn die gyms wieder auf haben.

Wie wäre es z. B wenn ich squats mal komplett raus nehme und dafür mehr deadlift variationen rein mache.
Ziel ist nach wie vor 300 kg.
Zum ausmaxen ist es nicht mehr gekommen aber das estimated 1rm war bei 282 bevor alles wieder dicht war.

Ich könnte beinpresse ja rein nehmen je nach Regeneration.

Doch squats haben für mich nen grossen regenerationsbedarf und ich denke mir warum soll ich nicht erstmal eine Übung auf ein gutes level bringen?

Wenn die 300 immer gut gehen vllt auch 2x dann könnte ich ja dl raus und squats rein nehmen und die auch auf 300 bringen.

Bankdrücken natürlich weiterhin, wie rudern etc.

Nur die stark regenerationsbedürftigen raus und auf 1 lift konzentrieren.

Ich falle natürlich dann wenn ichs nicht mehr mache wieder ab aber mit dem muscle memory kann ich das ja schnell wieder rein holen.

Hat jemand mit sowas Erfahrung oder eine Meinung dazu?
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.772
Den Schwerpunkt kann man immer mal verlagern.

Hauptübungen komplett rauszunehmen ohne verletzt zu sein oder ähnliches
halte ich für ungünstig.

Zumindest ähnliche Übungen sollten immer im Programm sein.

...Schön mal von dir auch hier zu lesen ...... :)
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Ja ich dachte ich melde mich mal :).
Instagram mach ich ja aktuell auch nicht ao viel. Hab auch grad ne fiese grippe fast hinter mir...
Corona schnelltest übrigens positiv.
Beim Arzt negativ, dafür eben influenza, weiß nicht was besser gewesen wäre...
Aber kann man mal sehen, das man diese aldi Tests ebenfalls vergessen kann.

Ich wills halt nur mal anders planen weil ich nicht will, dass ich ihm jahr pro Übung vllt 10 kg weiter komme. Sondern vllt 20 kg dl in nem. Halben Jahr.
So zumindest der plan...

Ich denke wenn all die regenerationsenenergie in den dl gehen kann, kann jch zum einen mehr an der Technik pfeilen und b, sollte da auch mehr passieren.
Ich kann ja ne tempobeuge mit 8ern oder 10ern auch iwo rein bringen. Aber halt nicht richtig schwer, mehr für die Technik.

Im prinzip beeinflusst der dl die beuge ja sowieso und umgekehrt.

Aber alle programme sehen halt immer alle 3 Lifts vor.

Früher hab ich nur bankdrücken gemacht und das ging gut nach vorne.

Daher will ich mal das alte schema mit dem neuen wissen kombinieren und gucken dass ich mal auf vernünftige Werte komme.
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.844
Ich würde Beuge auch als Nebenübung fürs Kreuzheben drinlassen. Ist ja nicht so, als bräuchtest du für 300 keine starken Beine, und +20 in einer Übung ist auch blöd, wenn eine andere in der Zeit -20 geht. :stongue:

Bei den Schnelltests habe ich gelesen, dass die bei negativem Ergebnis sehr zuverlässig sind. Jedoch bei positivem Ergebnis stimmt nur 1 von 3, deshalb macht man danach nochmal genauere Tests.
 

Bud_Bencher89

Active Member
Registriert
3. September 2020
Beiträge
278
Danke dir.
Ja ich habe nochmal nen antigen test gemacht der auch negativ war.

Ich werde mal probieren beuge drin zu lassen auf wdh mit moderatem gewicht.
Schauen wie ich das regeneriere.

Kennt wer iwas aus dem baumarkt wie man sich mit kleinem. Geld Gewichte und ne langhantel bauen kann?

Ich habe ja so ne billg langhantel von amazon hier aber dachte daran dann ich mir was für den garten bauen will.

Ich habe wohl noch waschbetonplatten die ich durchbohren könnte und damit heben könnte aber mir. Feld halt ne stabile stange mit anständigen aufnahmen für gewicht...

Hat mal wer was mit rundstahl probiert ob das hält?
Ggf mkt gewinde auf 50er rundstahl als Aufnahme.
Fehlt nur das Kugellager...
 
Oben