1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Wie war euer Training ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von Quotenjunkie, 2. Juli 2005.

  1. frissdas

    frissdas New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    hoppla schorsch! :eek:
    sieht verdammt schwer aus [respekt]. muss allgemein sagen, dass mich die seite hier ungemein motiviert. beginne mir zu überlegen, ob ich nach jahren des erhaltungstrainings wieder ein wenig zulegen soll.
    frage an cyclon: machst du an meisterschaften mit? was sind denn deine maxima? hast du bei den gewichten keine probleme mit der unterarmkraft?

    noch was: geile latschen!  ;D

    rock on

    frissdas
     
  2. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    Ja, ich mache an Wettkämpfen mit, meine Bestleistungen
    korrekt nach Wettkampfregeln sind 285 KB, 200,5 BD, 275 KH
    Alles ohne verbotene Substanzen mit einlagiger Ausrüstung.

    Gegen Probleme mit der Unterarmkraft helfen:
    1. Training IMMER ohne Zughilfen
    2. Magnesiumsulfat als Pulver oder Block auf die Hände
    3. Flüssiges Magnesia dort wo Pulver verboten ist
    4. Farmers walk mit schweren Gewichten
     
  3. seal

    seal New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    655
    weil ja ferien sind und ich deshalb vie lzeit habe, hab ich heute mal von jeder übung 5 statt 3 stätze gemacht. dannach war ich ne halbe stunden schwimmen udn dann ein ausgiebiges wellnessporgramm....jetzt fühl ich mich super gut :)

    seal.
     
  4. Guidchen

    Guidchen New Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    269
    Hi,
    Hab heute mein übliches Brust/Schulter/Nacken-Programm durchgezogen.

    War OK- aber auch nix übermäßig dolles...

    Ein typisches Routinetraining...


    Gruß

    Guidchen :)
     
  5. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    Training, am 2.8.05

    BENCH PRESS RAW, IM POWERRACK
    8 x 25 kg
    7 x 65 kg
    6 x 105 kg
    2 x 145 kg (mit Stop)
    6 x 70 kg speed
    1 x 155 kg (mit Stop)
    6 x 70 kg speed
    1 x 160 kg (mit Stop)
    6 x 70 kg speed
    1 x 167,5 kg (mit Stop, Video und Bilder)
    [​IMG]
    http://www.mobisux.com/album/data/500/34600bench_raw_167_5_kg_aug_05.MPG

    BOARD PRESS RAW, IM POWERRACK
    4 x 140,5 kg
    4 x 150,5 kg
    3 x 160,5 kg
    [​IMG]
    http://www.mobisux.com/album/data/500/346003_board_press_160_5_x_3_aug_05.MPG

    TRICEPS PUSHDOWN AM KABEL
    4 x 9 Reps

    KONZENTRATIONSKURLS AM KABEL
    2 x 9 Reps

    HAMHERKURLS EINARMIG AM KABEL
    2 x 9 Reps
     
  6. frissdas

    frissdas New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    ok, du gibst es mir! werde wieder rangehen, vielleicht komme ich auch mal so weit, soooooooooo weit ist es ja nun auch wieder nicht. ;D


    rock on

    frissdas
     
  7. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    Genau frissdas, gib Gas! ;D

    Was sind den deine aktuelen RAW (ohne Ausrüstung)?

    Das Problem ist nämlich, an 150 kg Bank vorbeizukommen
    (vor allem natural!). Bis 150 kg geht es ja ganz flot, aber
    dann... Muss man um jedes bes*hissene Kilo kämpfen.
    Wenn du jetzt sagen wir mal 130 kg drückst, dann sind
    150 kg recht nahe, aber 170 kg in weiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiter ferne.
    Ab einem gewissen Punkt geht es leider nur noch im
    Schneckentempo voran. :'(

    Habe ich eigentlich erwähnt, dass es mit Stop schwerer
    zu drücken ist ist als ohne? ;)

    Aber ich würde mich freuen, wenn dich dieser Thread
    dazu animiert wieder richtig loszulegen! [hantel]
     
  8. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    So heute gabs die Beine/Trizeps TE und wieder mit Arbeitsgewicht für mein Freund den Junkie  ;D


    Erstmal 5 Minuten Ergometer gedüst dann:


    3S. Beinstrecker  60Kg, mehr passt leider net drauf  20/18/16
    3S. Beincurls mit 45kg  16/15/12

    3S. Wadenheben 64kg Lh   25/20/15

    3S. Headcrusher 16,5kg pro Kh  10/8/6
    3S. Dips 5Kg auf den Beinen 15/15/15, muss mir was einfallen lassen da ich kein Partner zur Hilfe hab der mir 10er abnehmen kann.

    Alles in allem ein gutes Training nur noch Reserven beim Headcrusher.
     
  9. Quotenjunkie

    Quotenjunkie New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.109
    danke du

    war zu faul es training vom dienstag zu posten
    dann hol ich des mal nach

    Kniebeugen
    aufwärmen
    3x60
    3x75
    3x90 (die 100 hab ich diesmal gelassen weil ich irgendwie kein gutes gefühl hatte)
    3x80

    dann beinbresse und beincurls

    dann leichtes bd
    5x5x60 (werden immer leichter nächste woche wohl 62,5)
     
  10. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    Training, am 4.8.05

    SQUATS RAW, TECHNIKTRAINING IM POWERRACK
    8 x 25 kg ass on the grass
    7 x 65 kg ass on the grass
    6 x 105 kg ass on the grass
    3 x 145 kg ass on the grass
    1 x 185 kg
    1 x 190 kg (ab hier Gurt, aber keine Kniebandagen)
    1 x 195 kg
    1 x 200 kg
    1 x 200 kg (Video & Bilder)
    http://www.mobisux.com/album/data/500/34600squat_raw_200_kg_technik_august_05.MPG

    DEADLIFT RAW, TECHNIKTRAINING EHER EASY
    8 x 25 kg
    6 x 105 kg
    5 x 145 kg
    4 x 185 kg
    3 x 205 kg
    2 x 225 kg
    1 x 245 kg
    Hier habe ich Training abgebrochen, da Zeitmangel. Hier noch die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. Quotenjunkie

    Quotenjunkie New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.109
    so heute kreuzheben

    aufwärmen
    3x65
    3x90
    3x115 (die warn zwar schwer gingen aber besser)
    deswegen 1x117,5 NEUER PR (wärn aber glaub ich auch 120 gegangen naja nächste woche)

    dann LH Rudern
    6x35
    6x45
    6x55
    4x65 (schwer)

    dann lat zug
    6x50
    6x60
    6x70
    4x80 (schwer)

    dann noch en bischen bizeps


    @cyclon wie weit muss man bei kniebeugen runter damit se in nem wettkampfzählen
     
  12. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    So wie auf dem Bild hier, paralel reicht nicht, es muss ein
    leichtes Gefälle im Oberschenkel nach hinten vorhanden
    sein. Aber mach es so wie auf dem Bild, dann ist es in
    jeder Organisation gültig.  8)

    [​IMG]

    Leider ist es so, dass man so tief nicht mehr so viele Kilos
    bewältigen kann, man muss vom paralel 20 - 30 kg abziehen.
     
  13. Quotenjunkie

    Quotenjunkie New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.109
    gut dann werd ich jetzt en kleines bischn weiter als parallel nach unten gehen hoffentlich machts bei mir net 20-30 aus
    naja ich werds am dienstag sehen
     
  14. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    Es gibt nur 2 Möglichkeiten sicherzustellen, dass die Tiefe gut war:

    1.) Beugen mit Berührung einer korrekt hohen BOX, oder
    2.) Kurzvideo mit `ner Digicam und auf`m PC auswerten

    Viel Erfolg, Gruss cyclon [hantel]
     
  15. Quotenjunkie

    Quotenjunkie New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.109
    so heute BD
    aufwärmen
    3x55
    3x65
    2x75 (verdammt ich komm net mehr an die 3x75 ran)

    KH Schrägbankdrücken (pro arm)
    6x15
    6x20
    6x22,5
    6x25

    dann noch KH schulterdrücken und Rudern aufrecht
     
  16. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Heute gab´s Rücken/Schulter:


    2S. breite Klimmzüge 8/6
    3S. Lh-rudern 73 kg 12/10/8
    2S. Hyperextensions 22 kg Zusatz 14/13

    3S. Seitheben in vorbeuge 16,5 kg 12/10/9
    3S. Frontheben 16,5 kg 10/9/9
    2S. Kurzhantel-Shruggs 39 kg 15/14

    War eigentlich ganz gut, bis auf recht starke Schmerzen im hinteren deltoid bei Seitheben in vorbeuge, musste abbrechen und werde in der nächsten TE um 1-2kg reduzieren.
    Im Frontheben steckte noch viel Potential ;D
     
  17. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.204
    Training, am 8.8.05

    BOARD / BENCH PRESS RAW, IM POWERRACK
    10 x 25 kg (0 BOARDS)
    8 x 65 kg (0 BOARDS)
    6 x 105 kg (0 BOARDS)
    4 x 145 kg (0 BOARDS)
    3 x 155 kg (2 BOARDS ~ 5,5 cm)
    3 x 160 kg (3 BOARDS ~ 8 cm)
    3 x 170 kg (5 BOARDS ~ 13,5 cm) (Video & Bilder)
    http://www.mobisux.com/album/data/500/396995_board_press_170_x_3_aug_05.MPG
    3 x 180 kg (7 BOARDS ~ 19 cm) (Video & Bilder)
    http://www.mobisux.com/album/data/500/396997_board_press_180_x_3_aug_05.MPG

    BENCH PRESS RAW & REVERSE LIGHT BANDS
    4 x 145 kg
    2 x 175 kg
    1 x 195 kg (schwer, da müde vom Board press) (Video)
    http://www.mobisux.com/album/data/500/39699BENCH_RAW_UND_REV_BA_195_kg_aug_05.MPG
    1 x 205 kg (2 Finger Hilfe vom Assistenten) (Video & Bilder)
    http://www.mobisux.com/album/data/500/39699bench_raw_und_rev_ba_205_kg_assist.MPG

    TRICEPS EXTENSION STEHEND, KURZHANTELN
    4 x 9 Reps

    HAMMERKURLS STEHEND MIT KURZHANTELN
    2 x 9 Reps

    KONZENTRATIONSKURLS MIT KURZHANTELN
    2 x 9 Reps

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zur Zeit experimentiere ich mit neuen Boards. Die sind länger, schmaler und dünner als die
    alten. Neue Dimensionen sind 42 cm x 14,5 cm x 2,7 cm. Ich teste gerade eine neue
    Fixierung für die Boards. Hier die Bilder der ersten Versuche:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. Guidchen

    Guidchen New Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    269
    Heutiges Brust/Schulter/Nacken-Training war mal wieder richtig gut gelaufen.

    Die Arbeitsgewichte konnten in fast allen Übungen erhöht werden.


    Brust:
    Bankdrücken:
    warmdrücken 10 x 40 kg+ 7 x 70 kg
    10 x 100 kg
    9 x 100 kg
    8 x 100 kg
    7 x 100 kg

    Fliegende:
    10 x je 25 kg
    10 x je 27,5 kg
    10 x je 27,5 kg nächste TE wird erhöht

    Kh-Schrägbank:
    10 x je 27,5 kg
    10 x je 27,5 kg
    10 x je 27,5 kg nächste TE wird erhöht

    Schulter:

    Kh-Schulterdrücken:
    heute erstmalig mit Rückenlehne ausgeführt und war begeistert. Konnte viel mehr drücken als im freien Sitzen wie ich es sonst immer gemacht habe.
    10 x je 17,5 kg
    10 x je 20 kg
    10 x je 22,5 kg nächste TE startet mit 22,5 kg

    Kh-Frontheben wechselseitig im Stehen:
    10 x je 12,5 kg
    10 x je 12,5 kg
    10 x je 12,5 kg evtl. nächste TE beim 2. Satz erhöhen

    Seitheben:
    12 x je 15 kg
    9 x je 17,5 kg
    9 x je 17,5 kg

    Nacken:
    aufrechtes Lh-Rudern:
    16 x 40 kg
    16 x 40 kg
    13 x 40 kg

    Shruggs:
    16 x je 27,5 kg
    16 x je 30 kg
    14 x je 32,5 kg

    Kopfheben nach vorn und nach hinten:
    jeweils 3 Sätze-10 Wdh.-mit 10 kg Scheibe

    Gruß

    Guido

    war ein richtig geiler Trainingstag-lief richtig gut [hantel]
     
  19. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Heute Brust/Bizeps

    Bankdrücken um 2 Kg gesteigert und in 3 Sätzen 8/6/6
    Fliegende 1,5 kg gesteigert war ein wenig zuviel und wieder 1kg reduziert 3S. 8/9/8

    Kh- Bankcurls 1S. 17,5kg 10reps
    Kh-Curls im stehen abwechselnd 1S. 18,5kg 18reps
    Konzentration Curls 2S. 18kg 12/10 reps
    Kh-Curls im stehen abwechselnd 1S. 18,5kg 17reps


    de-fortis
     
  20. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    Heute Brust/Bizeps/Bauch

    Brust:
    Bankdrücken: KH 12/11/11/9 35kg
    Butterfly: 10/9 60kg

    Bizeps:
    Kabelzug stehend 10/9 45kg
    KH sitzend 8/6 17kg

    Bauch:
    Crunches 15/15/15
    Beinheben 12/12/12

    danach 2 Saunagänge, zu je 10 Minuten, einmal mit Aufguss und danach kaltes Abduschen um Kreislauf und Regeneration anzukurbeln.
     
Die Seite wird geladen...