1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Kappa Trainingslog 2017 "To Rear up !"

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von kappa, 7. Juni 2017.

  1. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Ich auch ... war ein harter Weg bis jetzt und nicht lustig. Das muss was gebracht haben.
     
  2. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Training 5.09.

    Aufwärmen:
    Velo, Rudern und Diverses

    Deadlift
    8x60kg
    8x100kg
    8x120kg
    5x140kg
    3x150kg ab hier Gürtel
    2x155kg
    3x150kg

    Minimonsterband unten angebracht
    3x120kg
    2x125kg
    3x122,5kg

    Lat row abwechselnd mit dumbell rows
    4x5-8reps

    Boxsquats 90 Grad
    3x8reps 80kg

    Latziehen
    3x8reps

    Das war richtig gut und hart. Spüre heute irgendwie den Rücken und Beine. Werde im Deadlift etwas umbauen die einer werde ich lasen.Zuviel ist zuviel! Man brennt gerne aus.
     
    cyclon gefällt das.
  3. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bevorzuge da lieber die 1er, aber so hat jeder seine "Vorlieben".
     
  4. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Training 8.9.

    Aufwärmen
    Velo, Rudern und diverses

    Bankdrücken
    100% = 140kg
    alles immer mit Pause
    3x2reps 120kg (86%)
    RAM 3x1reps 127,5kg
    immer 3-4 Minuten Pause zwischen den sets

    Acessory work
    Supersets 90 secunden pause zwischen 2 sets)

    Incline dumbell press
    10x40kg
    Bent over row
    10x60kg
    Incline dumbell press
    10x37,5kg
    Bent over row
    10x70kg
    Incline dumbell press
    10x35kg
    Bent over row
    10x80kg
    Incline dumbell press
    10x32,5kg
    Bent over row
    10x90kg

    90 sekunden pause

    SZ-Dumbell trizeps extensions
    4x10reps 35, 40, 42,5kg
    Lat pulldowns
    4x10reps

    90 sekunde Pause

    4x RAM pushups 4x50reps
    Facepulls 4x25reps

    Das wars schon wieder. 120kg waren schwer. Hab aber auch sehr lange Pausen gemacht.
     
    Stefan13689 gefällt das.
  5. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte heute keine Pausen, selbst da waren die 120 schwer [img10].
     
  6. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Training 10.09.

    Aufwärmen
    Velo, Stepper, diverses

    Supersets (~90sek Pause zwischen Supersätzen)
    Incline dumbell press
    10x40kg
    Bent over row dumbells
    10x30kg
    Incline dumbell press
    10x37,5kg
    Bent over row dumbells
    10x35kg
    Incline dumbell press
    10x35kg
    Bent over row dumbells
    10x37,5kg
    Incline dumbell press
    10x32,5kg
    Bent over row dumbells
    10x40kg
    9 sek. between sets

    Supersets (~90sek Pause zwischen Sätzen)
    Flat dumbell press
    6x42,5kg
    Seated rows wide grip
    10x70kg
    Flat dumbell press
    8x40kg
    Seated rows wide grip
    10x70kg
    Flat dumbell press
    10x37,5kg
    Seated rows wide grip
    10x80kg
    Flat dumbell press
    10x35kg
    9 sek. between sets


    Supersets (~90sek Pause zwischen Sätzen)
    Pushups mit RAM AMRAP
    50 Pushups
    Lat pulldowns
    10x60kg
    Pushups mit RAM AMRAP
    50 Pushups
    Lat pulldowns
    10x70kg
    Pushups mit RAM AMRAP
    50 Pushups
    Lat pulldowns
    10x80kg
    9 sek. between sets

    Supersets (~90sek Pause zwischen Sätzen)
    Dumbell front raises
    12x20kg
    Standing overhead presses
    12x50kg
    Dumbell front raises
    12x17,5kg
    Standing overhead presses
    12x50kg
    Dumbell front raises
    12x15kg
    Standing overhead presses
    12x50kg
    Dumbell front raises
    12x13,5kg
    Standing overhead presses
    12x50kg
    9 sek. between sets

    Squat
    8x60kg
    8x80kg
    5x100kg
    5x110kg

    Einzeldrücken Bein
    3x10reps

    reverse Hypers
    3x8reps 20kg

    Das wars wieder. Toll oder lustig wars nicht. Hatte wieder das Problem Luftfeuchtigkeit, wenn die hoch ist (heute 47%) dann gehts mir nach jedem Satz nicht so gut.....immer Schwindelig nach dem Satz. Hinsetzen und alles ist gut! Wenn Luftfeuchtigkeit bei 30% dann alles gut und nix... eigenartig aber is wohl so.
    Das Training ist schon recht hart an den Sonntagen und fordert alles und noch mehr. Bin froh das ich es rum habe. Nächste Woche Test obs was brachte.
     
  7. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Training 12.09.

    Aufwärmen
    Velo, Rudern und diverses

    Kreuzheben Trapbar
    8x85kg
    8x105kg
    5x175kg
    1x185kg
    1x190kg

    Latziehen Langhantel (LL)
    abwechselnd Latziehen Maschine (LM)
    8x50kg LL
    10x60kg LM
    8x75kg LL
    10x70kg
    5x90kg LL
    10x80kg LM
    5x90kg LL
    8x90kg LM
    5x90kg LL

    Boxsquat
    3x60kg
    3x80kg
    3x85kg
    3x85kg
    3x85kg
    3x85kf
    3x85kg
    3x80kg

    Einzeldrücken Bein
    3x8reps

    reverse hypers
    3x8reps

    In den Boxsquats kleine steigerung. Ansonsten gutes Training.
     
    Volzotan gefällt das.
  8. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Training 14.09.

    Aufwärmen
    Velo, Rudern und diverses

    Bankdrücken
    8x62kg
    3x110kg ab hier mit Pause
    1x125kg
    1x135kg
    1x130kg
    2x120kg
    5x100kg

    Schrägbank
    10x30kg
    10x25kg
    10x20kg

    Militarypress
    8x30kg
    8x40kg
    8x50kg
    8x60kg

    Einzelbein press
    1x8reps

    Heute war "Testtag" ob das was ich machte gefruchtet hat.
    Bankdrücken war eine einzige Katastrophe. Die 100kg waren schwer, die 125kg sehr schwer, 135 sind kaum hochgegangen. Somit alles zurück!
    Der Rest nach unten war schwer. Schrägbank nur normale Gewichte genommen aber das war schon schwer. Militarypress ging. Einzelbein reinste Katastrophe da gings nur noch mit 30kg weniger und dann Abruch und nachhause.
    Es hat mir gar nix gebracht das Programm, ich bin schwächer als vorher!
    Es zeigt mir das es nur funktioniert wenn man auf seine persönliche Art trainiert, alles andere ist von Mensch zu Mensch verschieden.
    Wie gehts weiter? Jetzt erst mal 1-2 Wochen Pause oder nur leichtes Training und dann entscheide ich was noch gehen soll. Vielleicht muss ich mich von diesen Gewichten verabschieden und ein Maximum bestimmen das immer alleine sauber geht 120 oder 125 oder max 130kg. Das geht immer!
     
    cyclon gefällt das.
  9. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.201
    Jawohl, genau meine Erfahrung!
    Und je älter man ist desdo gültiger.
    Man muss mehr drauf achten,
    was einem schadet, Gelenkprobleme macht, usw.
     
  10. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Schade das der Test daneben ging :(.
    Ich kann deinen Frust aber verstehen .
     
  11. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    @cyclon
    Genau je älter und wegen der Sachen die man sich holen kann. Bei mir fängt wieder die rechte Schulter an...nur leicht aber immer jetzt. Mal sehen nach der Pause wie das weitergeht.
    @Dicker
    Es ist traurig und deprimierend aber auch ein Wink nach dem richtigen für einen passenden Training. Für mich war es das letzte mal das ich sowas machte. Verschiedene neue Uebungen ist kein Problem aber Programme gibts nimmer. Will das nicht nochmal erleben.
     
  12. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Wie Du vielleicht schon bemerkt haben wirst, habe ich für mich das Grundprinzip von Korte 3x3 entdeckt. Es ist genial einfach und in meinen Homegym durchführbar. Mir fehlen die Zugübungen auch nicht, bewege mich auf Arbeit genügend.
    Aber es ist schwierig sich in der Vielfalt der Pläne zurechtzufinden, es garantiert auch keiner das ein einmal geklappter Plan dauerhaft funktioniert. Deshalb ist es so wichtig sich selbst zu reflektieren, um in der Nachbetrachtung für die Zukunft die richtigen Schlüsse zu ziehen.
     
  13. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Habe ich mir angeschaut...sieht gut aus. Vorallem nur die drei Hauptübungen
     
  14. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Das war der Hauptgrund !
    Ich bewundere zwar andere hier im Forum für die Vielfalt ihrer Übungen, für den Willen über (in meinen Augen) völlig extremes Volumen zu gehen. Aber man muß aus dem was machen was man hat und was vielleicht auch ein wenig Spaß macht ;).
     
    kappa gefällt das.
  15. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Trainin 19.09.

    Aufwärmen
    Velo, Rudern und diverses

    Bankdrücken
    8x60kg
    8x80kg
    5x100kg
    2x120kg ab hier Pausen
    2x120kg
    1x125kg
    2x120kg
    1x110kg
    1x100kg

    Latziehen 45kg
    3x10reps

    Trizepsdrücken
    3x10reps

    Trizeps roll backs
    3x10reps

    Rotatorentraining Schulterhorn
    3x20reps

    Das war ja ganz toll! Die Schulter (Rotatoren) rechts haben ein Problem! :eek: Hatte das früher schon aber beim Training nie was gespürt. Das war diesmal anders, beim Bankrücken gespürt und lieber aufgehört. Rotatorentraining mit normalen Gewichten massiv gespürt...Gewicht runter. Werde das nun auch zuhause 1-2 Wochen durchziehen mit Rotatorentraining und hoffen es hilft. Ansonsten mal sehen wie weiter. Schön wenn man was ausprobiert und nachher alles kaputt ist. Muss man draus lernen!
    Werde die nächsten Wochen sehen ob ich hier den Log führe, wahrscheinlich eher spontan.
     
  16. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Bleibe mal schön hier und gute Besserung !
     
  17. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Training 21.09.

    Aufwärmen:
    Velo, Rudern und diverses

    Kreuzheben
    8x60kg
    8x100kg
    6x130kg
    4x150kg
    2x160kg
    0x170kg ab hier Gurt
    0x170kg
    0x170kg

    Erhöht stehen 7-8cm 130kg
    5x5reps

    Latrudern T-bar abwechselnd mit Seated rows wide grip
    4x8reps Gewicht aufsteigend

    Boxsquats
    4x60kg
    3x80kg
    3x90kg
    3x95kg

    Einzelpresse Bein
    3x8reps

    Schulterhorn Rotatorentraining
    3x30reps

    Das war ein gutes Training. Bin zwar kläglich gescheitert an dem 170er aber habe 160kg ohne Gurt 2x gehoben und erhöht stehen mit 130kg 5x5. Das war gut und ich merke es geht vorwärts. Werde nun erhöht stehend und mit Minis immer wieder abwechselnd machen. Beides bringt echt was.
    Jetzt Hauptaugenmerk rechte Schulter Rotatoren. Mache das auch zuhause jeden Tag will das bald rum haben...nervt! Beim Rücken und Beintraining sind die Rotatoren gar nicht betroffen. Werde da weiter machen und steigern was geht. Heute das erste mal ohne Zughilfen sondern wieder mit flüssig Magnesia.
     
  18. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    160 x 2 ohne Gurt und mit Gurt dann 3 x an 170 gescheitert [img28]. Also bei mir macht der Gurt mehr Zugewinn.
     
  19. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.068
    Geschlecht:
    männlich
    Normal gehen die schon, aber die Luft war draussen. 170 mit Gurt gehen immer.
    Cool waren die Boxsqat 95kg hatte ich noch nie. Scheinbar bewegt sich hier was.
     
  20. cyclon

    cyclon Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3.201
    Kein Problem das mit dem Scheitern, aber mach bitte keine 3 Versuche mit 170 kg,
    du fackelst dein ZNS ab und kannst für einige Woche schweres Heben vergessen...
    [img28]
     
Die Seite wird geladen...