• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Diskussionsthread für weitere Challenges

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.849
Ist alles nicht so richtig für mich, mir reicht glaube ich Hängen. :p
Hocke finde ich extrem gut für jeden, dem es nicht leicht fällt. Geht mir da aber so wie Volzo, mit genug Beweglichkeit verliert es den Reiz. Ich sitze halt auf den Waden ab und kann die Muskeln entspannen, das kostet null Kraft, aber irgendwann schlafen die Beine ein. [img10]
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782
Ist alles nicht so richtig für mich,

Na dann, her mit eigenen Vorschlägen.
Irgendwann haben wir alle genug gehangen. ;)
Spätestens erstmal in 6 Wochen.

Meinetwegen auch einarmig BD mit der LH.
Oder einarmig KB mit der LH. :011:
Oder einarmig KH mit der LH.

Oder Schlußweitsprung.
Oder Schlußdreisprung.

Oder 60 m Rückwärtslauf.
Oder 60 m Kaffeebohnensprint.

:005::005::005::005::005::005::005:
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.849
Na dann, her mit eigenen Vorschlägen.
Irgendwann haben wir alle genug gehangen. ;)
Also, was ich neben Hängen sonst gerade noch anstrebe, ist, auf dem Fahrrad etwas besser zu werden. Bin da allerdings auf Anfängerniveau.
Und der Sieger stünde jetzt schon fest. Egal ob auf Strecke, Geschwindigkeit, Dauer ... haben da ja einen Profi an Board :D
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782
Also, was ich neben Hängen sonst gerade noch anstrebe, ist, auf dem Fahrrad etwas besser zu werden. Bin da allerdings auf Anfängerniveau.
Und der Sieger stünde jetzt schon fest. Egal ob auf Strecke, Geschwindigkeit, Dauer ... haben da ja einen Profi an Board :D

Stimmt, @doc92 ist nun der fleißigste Hobbyfahrer unter uns.
Eventuell hat er eine umwerfende kreative Idee. :045:

zB: Wer ist am schnellsten einbeinig über 1.000m? :)
 

doc92

Administrator
Admin
Registriert
20. März 2013
Beiträge
377
Stimmt, @doc92 ist nun der fleißigste Hobbyfahrer unter uns.
Eventuell hat er eine umwerfende kreative Idee. :045:

zB: Wer ist am schnellsten einbeinig über 1.000m? :)
Ich guck mal, ob ich was finde :D
Am besten wäre es, wenn wir zu Hause eine Rolle hätten, dann könnte man zu gleichen Bedingungen fahren und sich Challenges überlegen. So macht sich das aber meist recht schlecht, zumindest draußen. Rolle und fann über Zwyft oder so, da gäbe es sicher was. Ist aber auch alles eine Preisfrage.
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782
Ich guck mal, ob ich was finde :D
Am besten wäre es, wenn wir zu Hause eine Rolle hätten, dann könnte man zu gleichen Bedingungen fahren und sich Challenges überlegen. So macht sich das aber meist recht schlecht, zumindest draußen. Rolle und fann über Zwyft oder so, da gäbe es sicher was. Ist aber auch alles eine Preisfrage.

Ohne grossen Aufwand leider kaum durchführbar und würde kaum für viele interessant sein.
Aber auf gleichartigen
Hometrainern haben wir das früher oft praktiziert.
ZB: Wer fährt am längsten auf 3.000 Watt.
Oder wer tritt kurzzeitig die meisten Watt.
Da haben wir gerade einmal 600 geschafft. :cool:

@doc92: Ein Vereinskollege, mit dem ich früher in der NRW-Juniorenauswahl mein WE-Wintertraining absolviert hatte, besass auch mal eine Spezialkurbel, mit der jeweils aufgezeichnet wurde, wieviel Druck er auf die Pedale brachte im Verhältnis zur Grschwindigkeit. Interessante Sache damals.
 
Zuletzt bearbeitet:

doc92

Administrator
Admin
Registriert
20. März 2013
Beiträge
377
Ohne grossen Aufwand leider kaum durchführbar und würde kaum für viele interessant sein.
Aber auf gleichartigen
Hometrainern haben wir das früher oft praktiziert.
ZB: Wer fährt am längsten auf 3.000 Watt.
Oder wer tritt kurzzeitig die meisten Watt.
Da haben wir gerade einmal 600 geschafft. :cool:

@doc92: Ein Vereinskollege, mit dem ich früher in der NRW-Juniorenauswahl mein WE-Wintertraining absolviert hatte, besass auch mal eine Spezialkurbel, mit der jeweils aufgezeichnet wurde, wieviel Druck er auf die Pedale brachte im Verhältnis zur Grschwindigkeit. Interessante Sache damals.
Das klingt gut. Würde mich auch immer mal interessieren.
Naja die Watt-Angaben bei Strava sind ja auch nicht immer so wirklich korrekt.
Ich würde mich gern mal auf ein Watt-Bike setzen und mal richtig ballern so für 6-10 Sekunden und mal schauen was so maximal drin ist und dann vlt auch mal über 30 Sekunden. Aber wie du schon sagst, alles nicht ohne viel Aufwand möglich.
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782
Das klingt gut. Würde mich auch immer mal interessieren.
Naja die Watt-Angaben bei Strava sind ja auch nicht immer so wirklich korrekt.
Ich würde mich gern mal auf ein Watt-Bike setzen und mal richtig ballern so für 6-10 Sekunden und mal schauen was so maximal drin ist und dann vlt auch mal über 30 Sekunden. Aber wie du schon sagst, alles nicht ohne viel Aufwand möglich.

Gleiche Strecke Outdoor
oder
völlige identische Hometrainer indoor
wäre halbwegs vergleichbar.

Auch beim Speedklettern ist alles exakt vorgegeben, wenn ich mich recht erinnere.
 

doc92

Administrator
Admin
Registriert
20. März 2013
Beiträge
377
Gleiche Strecke Outdoor
oder
völlige identische Hometrainer indoor
wäre halbwegs vergleichbar.

Auch beim Speedklettern ist alles exakt vorgegeben, wenn ich mich recht erinnere.
Ja gleiche Strecke bzw auch Streckenverhältnisse auf der Straße könnte man einigermaßen vergleichen, wenn man daraus eine challenge machen will.
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782
Einradahren - zurückgelegte Strecke :011:

Ich würde wohl kaum
das Aufsteigen schaffen. :(
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.849
Das hätte ich nicht erwartet :011: aufziehvogel überrascht immer wieder. Cool. [img17]
Haha, danke. Nicht dass ich falsche Erwartungen wecke: Es steht seit Jahren platt im Keller. Aber ich erinnere mich dunkel, das Teil macht Spaß. Und ja, Aufsteigen ist tatsächlich schwer, es hilft, sich an einer Laterne festzustellen :D
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782

donoctavio

Well-Known Member
Registriert
16. Dezember 2009
Beiträge
4.701
Bierkiste(-kasten)(20stk. 0,5liter NRW Flaschen voll) Fronthold, an die Wand angelehnt damit kein abfäschen durch nach hinten lehnen möglich ist! :D
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.443
Bierkiste(-kasten)(20stk. 0,5liter NRW Flaschen voll) Fronthold, an die Wand angelehnt damit kein abfäschen durch nach hinten lehnen möglich ist! :D
:rolleyes:...geil wäre ein Dropsatz gewesen, erst 20xvoll, dann 20xleer!:005:
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.782
Bierkiste(-kasten)(20stk. 0,5liter NRW Flaschen voll) Fronthold, an die Wand angelehnt damit kein abfäschen durch nach hinten lehnen möglich ist! :D

Da ich nicht weiss,
was das ist,
müsste ich wohl bei Gelegenheit eine KH nehmen. :011:
 
Oben