• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Vali's Trainingstagebuch

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

So nach meinem GVT habe ich nun eine Woche PAuse eingelegt. Jetzt mahc ich gard noch eine woche GK nach Lust und Laune, NUr Grundübungen (wie immer ::)) 1 Aufwärmer und 2 harte Sätze zu 5 Wdh.
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

So anfang nächster Woche werde ich dann auch meinen neuen Plan in Angriff nehmen. Leider konnte ich nun fast 2 Wochen nicht Trainieren da ich mir eine starke Erkältung zugeszogen habe (die hoffentlich morgen vorbei ist [heul])

Mein Trainingsplan wird für die kommenden Wochen wie folgt aussehen:


Mo: Schwimmen 90min. volle power!!!
Di: Brust/oberer Rücken
Mi: Frei oder schwimmen 60min(zügig)
Do: Beine/unterer Rücken
Fr:Trizeps/Bizeps/Schultern
Sa:Frei
So: Tanzen 8)


Brust/oberer Rücken

3 Sätze Bankdrücken
2 Sätze Flyings
2 Sätze Schrägbankdrücken
--
2 Sätze Klimmzüge Parallelgriff weit
1 Satz Klimmzüge prallelgriff eng(oder Latzug eng)
2 Sätze T-Bar
2 Sätze Rudern stehend
-----------------------------------
Beine /unterer Rücken

3 Sätze Frontkniebeugen
3 Sätze Kreuzheben
2 Sätze Beinpresse 45°
2 Sätze Beinstrecker
--

1 Sätze Wadenheben stehend
2 Sätze Wadenheben sitzend
-----------------------------------
Trizpes/Bizeps/Schultern

3 Sätze dips
2 Sätze Trizeps drücken am Turm (o. French Press)
--
3 Sätze Lh-curls
2 Sätze Kh-curls
--
3 Sätze Kh- Frontdrücken
2 Sätze Seitheben (o. am Gerät alternierend)


Den Plan 6 Wochen in HT mit konstantem steigern, dann einige Übungen tauschen und auf 12-15 Wdh. gehen, dies wiederum 4 Wochen, anschliessend runter auf 4-6reps für 4 Wochen.
Ist das "überstanden" kommt der Peak mit 6 Wochen HT-Training und 25% erhöhtem Volumen

Gruß

Vali
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Ja, ich wollte mcih bloß nach GVT erstmal weider an "schwerere" Sätze gewöhnen. Ich glaube das Dog Crap nach GVt nicht wirklich gut gewesen wäre. Also erstmal ein Basis Programm. Zudem habe ich grad erfahren das ich mein training eh gard knicken kann!!! :mad: :mad: :mad: :mad:. Da ich in einer Woche erstmal den hund bei mir habe. Und ich aknn nicht arbeiten, mich um dne hund kümmern und tarinieren. ALso muss das Training erstmal zurückgestellt werden, kann das Tier ja nicht 12 std. am Tag alleine lassen. Ein mensch freut sich ja schließlich auch über eine gewisse zuneigung ;)

Gruß

Vali
 
A

aZjdY

Guest
Re: Valis Trainingstagebuch

Was heißt hier dran gewöhnen? Im Bodybuilding gehts darum zu verhindern das sich der Muskel an irgendwas gewöhnt ;)

Gruß
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Stimmt schon, aber was bringts mir wenn ich es vorerst nicht schaffe genügend Intensität in einen Satz zu stecken ;). Also erstmal "normal" weitermachen. Anschließend kommt Dog Crap und dann wieder ein Basis Programm und Ende Sommer schätzungsweise wieder GVT.

Gruß

Vali
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

So ich berichte auch mal wieder etwas zu meinem Training. Gewichte tehcnisch gehts wieder Bergauf. Leider versäumte ich ein paar trainingseinheiten in dem ersten Zyklus meines TP :'(. Naja, nächste Woche gehts mal hochmotiviert mit "leichteren" Gewichten ans Werk (12-15Wdh. müssen erreicht werden). Am meisten freue ich mich schon nach den 4 Wochen auf 4 Wochen Kraftraining (im berreich 4-6 Wdh.)
So am Ende meines Trainingsplanes werde ich auch mal die Gewichte auflisten. Ist vielelicht für den ein oder anderen hier interessant?!(an Cyclons Gewichte werden diese sicherlich nicht dran kommen [biglaugh]).

Gruß

Vali
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Hui nach langem mal wieder mit so "vielen" Wdh. gearbeitet. Bin ich gar nicht mehr so recht gewohnt. Ist doch gar nicht soo schlimm wie ich angenommen hab. Ich dahcte das macht mich ein bisschen down wenn ich weniger Gewichte bewegen kann. Nun geht der Satz nicht erst richtig bei 3 Wdh los sondern eben erst bei 8 [smiley=biggrin.gif].

Gruß

Vali
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Trizeps/Bizeps/Schulter Ka Te auch "heile" überstanden. Geiler Pump in den armen [smiley=biggrin.gif]. Frontdrücken war mir heute echt peinlich :-[ hab gard ma zum schluss beim Frontdrücken frei die 20iger LH mit jeweil 1,25Kg auf jeder Seite bewegen können(3x12 Wdh. waren zum Glück noch drinne) :'(

Gruß

Vali
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
Re: Valis Trainingstagebuch

Trizeps/Bizeps/Schulter Ka Te auch "heile" überstanden. Geiler Pump in den armen [smiley=biggrin.gif]. Frontdrücken war mir heute echt peinlich :-[ hab gard ma zum schluss beim Frontdrücken frei die 20iger LH mit jeweil 1,25Kg auf jeder Seite bewegen können(3x12 Wdh. waren zum Glück noch drinne) :'(

Gruß

Vali
muddu die normale langhantel nehmen und halt 5 kilo extra auf jede seite draufpacken. psychologische verarsche. ;D
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

muddu die normale langhantel nehmen und halt 5 kilo extra auf jede seite draufpacken. psychologische verarsche. ;D

Hab ich früher uach beim Bizeps Curl gemacht [smiley=biggrin.gif]. DIe 10ner Lh und auf jede Seite 15Kg. Rockt schon. Aber ich will ja mit anständigen Hanteln trainieren, hab Angst das die leichten durchbrechen.

Gruß

Vali
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Hab grad eine Lustige erfahrung gemacht. Da ich nicht sogenau wusste wohin damit und ich auch das Forum nicht unnötig vollspamen möchte tip ich es einfach in mein Train Log rein.

Mal sehen ob überhaupt jemand darüber stolpert.

Ich war gestern Abend bzw heute morgen in meiner Lieblingsdisco unterwegs. Hab wie immer wie ein blöder techno getanzt. So jetzt der springende Punkt. Hab aber dieses mal nichts getrunken (jo, fand ich auch komisch). Als ich grade eben von der Couch aufgestanden bin hatte ich wie immer so ein ziehen in der Wade (Muskelkater eben!). Dieser AKter ist aber anders als der Muskelkater den ich so sonst gewohnt bin. Wenn ich früher aus der Disco kam hab ich auch immer getanzt wie ein blöder, als ich mich dann aber schlafen gelegt habe bekam ich meißtens einen Krampf in den Beinen, daher habe ich am nächsten Tag immer gedacht dieser "Schmerz" wäre eine nachwirkung von dem Krampf. Als ich heute geschlafen hab bekam ich keinen Krampf. habe aber jetzt grade den Muskelkater gespürt. Ist eine echt komsiche Sache. Was ich bloß nicht verstehe ist das sich dieser Muskelkater etwas anders anfühlt. Ja ist schwer zu beschreiben,...

Aber was ich shcön finde ist das ich endlich mal wieder Muskelkater in den Waden hab. Ich kann diese wiederspänstigen teile Trainieren mit hohen Gewichten und LANGSAMEN Wdh. schnellen oder "normale". Egal ob ich 2 oder 20 Wdh ausführe, ob ich schreie oder nicht Muskelkater in den Waden kommt bei mir in den seltensten Fällen vor. das finde ich doch sehr merkwürdig da es bei jeder naderen Muskelgruppe klappt.

Morgen steht eh Beine auf meinen Plan. Da werde ich nun etwas ausprobieren.
Ich will versuchen 50 Wdh. Wadenheben stehend auszuführen und 50 Wdh anschließend im sitzen. Diese Wdh zahl leigt fern von Hypertrophie aber wer weiß vielleicht klappt es ja.
Nun sind meine waen und ich durch diese "neue" Erfahrung wieder stark MOTIVIERT.

Gruß

Vali
 

FloPo

New Member
Registriert
22. März 2005
Beiträge
922
Re: Valis Trainingstagebuch

Na alter Knabe dann hoffen wir mal dass du morgen früh vor lauter Schmerz nicht mehr aus dem Bett hoch kommst ;)...wär doch gelacht wenn du das nicht hinbekommst ;D

Tip zum Wadenheben: Weiß nicht genau wie du die Übung machst, aber kannst ja mal versuchen dich immer so hochzudrücken, dass das Gewicht auf den beiden großen Zehen verlagert ist.

MfG
Flo
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Ich mach Wadneheben stehend in der Multipresse auf ner Kiste, zieh die Schuhe aus und stell mich nur mit en zehen spitzen drauf(die leute gucken zwar scheiße aber, wenn ich die shcuhe aus hab kann ich viel weietr runter und mich auch weietr auf den Zehen hochdrücken. das selbe spielchen auch beim Wadenheben sitzend.

Ja danke Flo ich hoffe auch auf einen Mörderkater. Freu mich schon auf morgen :).

Gruß

Vali
 
A

aZjdY

Guest
Re: Valis Trainingstagebuch

Also ich konnte die letzten 3 Tage nicht laufen weil ich einen extremen MK in den Waden und kompletten Beinbereich hatte ;D
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

Also das mit dem Muskelkater hat SEHR gut geklappt. Ob sich da unten jetzt allerdings was regt? Naja ich werds mal im Auge behalten und weiter so die Waden trainieren.

Gruß

Valai
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.361
Re: Valis Trainingstagebuch

So nun gehts bei mir auf die so heiß ersehnten nächsten 4 Wochen zu mit "schweren" Gewichten. Wobei ich sagen muss das mir das Training mit den erhöten Wdh. nicht unbedingt Spaß gemacht hat, aber im Spiegel sich irgendwas geregt hat (vielelicht auch nur Einbildung, aber irgendwie schau ich strammer aus [smiley=biggrin.gif])

Der Split bleibt so erhalten, es ändert sich bloß der Wdh. Bereich der sinkt von 12-15Wdh. auf 4-6 Wdh..

Das Wadentraining mit den 50 Wdh will ich zunächst einmal beibehalten.


Gruß

Vali
 
A

aZjdY

Guest
Re: Valis Trainingstagebuch

Waden im Bereich von 50Reps zu trainieren ist einfach völliger Schwachsinn.

Greetz
 

Master_of_Disaster

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.001
Re: Valis Trainingstagebuch

du weißt was für ihn funktioniert? interessant!
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Re: Valis Trainingstagebuch

@Master u. aZjdY: ich will nicht beiden sagen sie hätten unrecht. Jeder Mensch ist verschieden und so spricht er auch auf Reize an, die Muskulatur und Wirkung auf diese bei vers. Wiederholungsbereichen ist größtenteils aber pauschalisierbar, wie ich schonmal an anderer Stelle erwähnte sind alle Bereiche mehr oder weniger hypertrophieansprechend, 6-15 reps stellt dabei aber die effektivste Spalte dar. Ein Mythos ist es anzunehmen der Bauch oder die Beine sprechen auf höhere Wiederholungen im KA- Bereich besser an, jeder Muskel ist hier gleich, sie mögen anders aufgebaut sein, ob gefiedert oder spindelförmig, schnell oder langsam regenerierend oder mit individueller Fasertypenverteilung doch sprechen sie alle im besagten Bereich am effektivsten an. Das KA oder IK beim ein oder anderen nahezu gleichwertig wirkt ist allerdings möglich, da heißt es ausprobieren  ;)




Gruß
forti
 
Oben