1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Vali's Trainingstagebuch

Dieses Thema im Forum "Log: Bodybuilding" wurde erstellt von Vali, 17. August 2005.

  1. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Moin,

    erstmal finde ich es echt Klasse as ihr ein Trainingstagebuch Thread eröffnet habt. So kann man sich echt prma ein Bild avon machen wie die anderen Trainieren.
    So nun zu meinem Training

    3er Split 6 Wochen lang

    Die Übersicht

    Mo: Morgens: Beine/Schultern Abends: Schwimmen
    Di: Bizeps/Trizeps
    Mi: Schwimmen
    Do: Pause
    Fr: Brust/Rücken
    Sa: Pause
    So: Pause

    Beine/ Schultern

    3 Sätze Crunches
    3 x Frontkniebeuge bis 8 Wdh
    3 x Beinpresse nach oben bis 10 Wdh
    2 x Beinstrecker bis 15 Wdh (Höchstkontraktion)
    2 x Wadenhebn sitzend bis 12 Wdh
    ----------
    4 x Nackendrücken bis 8 Wdh
    2 x Butterfly reverse bis 10 Wdh
    2 x Rudern aufrecht bis 10 Wdh
    alternierend
    2x Schulterheben bis 12 Wdh

    Trizeps/ Bizeps

    4 x Dips bis 8 Wdh
    3 x Trizpes drücken am Turm oder KH 12 Wdh
    ----------
    3 x Bizepscurl LH bis 8 Wdh
    3 x Scott alternierend KH bis 12 Wdh
    ---
    3x Wadenheben sitzend bis 25 Wdh


    Brust/ Rücken

    3 x Crunches bis 25 Wdh

    4 x Bankdrücken bis 8 Wdh (Pyramide)
    2 x Flyings (Schrägbank) bis 15 Wdh
    3 x Schrägbankdrücken bis 10 Wdh
    ----------
    3 Sätze Klimmzüge mit
    3 x Crunches bis 25 Wdh im Supersatz
    ----------
    3 x Kreuzheben bis 10 Wdh (Pyramide)
    3 x Latzug "Paralelgriff" bis 12 Wdh

    Jeder Satz wird bis zum MV Trainiert.
    1.45min Pause zwischen den Sätzen

    Nächster Plan

    Wahrscheinlich

    GERMAN Volumen Training

    Gruß

    Vali
     
  2. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Berichte doch bitte zwischendurch über Erfolge und Kraftsteigerungen usw ;)
    Wir sind gespannt...
     
  3. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Werde ich am Ende der 6 Woche machen bis dahin sind sbloß noch 2 Wochen also müsst ihr euch noch ein wenig in Geduld üben ;)

    Gruß

    Vali
     
  4. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    So nun die Bilanz dieser Trainingsplan hat mir auf jeden Fall dabei geholfen meine Trainingsunlust zu besiegen! Und beim Training ahtte ich sogar abundzu einen richtig angenhemn Pump. Also ich war sehr zufrieden soweit :). So nun kommt der Feldversuch, Dual Factor Training [smiley=biggrin.gif].
     
  5. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    So Vali's Dual Factory Plan für 15 Wochen

    Übersicht:
    Mo:Morgens Training     Abnds Schwimmen
    Di:Frei
    Mi:Schwimmen
    Do:Training
    Fr:Training
    Sa:Frei
    So:Frei

    Belastung
    TE 1 Brust/Rücken/Schulter

    5x Bankdrücken
    3xFlyings auf der Schrägbank
    4x Kreuzheben
    4x Latziehen
    4xFrontdrücken
    3xButterfly reverse
    2x Rudern stehend


    TE 2 Beine/Trizeps/Bizeps

    4xFrontkniebeugen
    3xBeinstrecker
    4xWadenheben im sitzen
    4xDips
    3x Kabelzug
    4xBizepscurl Lh
    3xScott-Curls


    Entlastung
    TE 1 Brust/Rücken/Schultern

    3xBankdrücken
    2xFlyings Schrägbank
    3xKreuzheben
    2xLatziehen
    3xFrontdrücken
    3xButterfly reverse



    TE 2 Beine/Trizeps/Bizeps

    3xKniebeuge
    2xBeinstrecker
    3xWadenheben sitzend
    3xDips
    2xTrizepsdrücken am Turm
    3xBizepscurl Lh
    2xScott-curls

    Die anzahl der Wdh sind unterschielich je nach belastung und entlastungsphase varieiert die Anzahl. Die genauen Zahlen der jeweiligen Wochen findet ihr im Forum zu DFT

    Gruß

    Vali

    PS: Anschließend kommt dann GVT  ;)
     
  6. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    Re: Valis Trainingstagebuch

    mache noch ein paar mehr übungen in der loading oder gehe in der unloading zusätzlich mit den reps runter! also
    loading 10-15
    unloading 5-8

    du brauchst nicht so viel für die schultern zu machen, dafür lieber noch was für die brust und rücken.
    du amchst ja mehr sätze bizeps als brust [frag]

    edit:

    das mit den reps hat sich erledigt, habs grad erst gesehen.
    aber 2 reps sind zu weniog, machs lieber wie ich beschrieben habe.
     
  7. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Vergiss nicht KA mit einzubauen, ansonsten siehe Master...
     
  8. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    So habs nun Editiert  ;)

    Wieviel Pause "sollte" man Laut DFT zwischen den Sätzen und Übungen einlegen??? Mir ist vorallem aufgefallen das kein BAuch bei den Beispielplänen dabei war?! ICh werde nach dem Training noch 2 Sätze Beinheben im Klimmzughang machen.

    Gruß

    Vali
     
  9. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch



    In der Belastung vor allem bei KA bietet es sich an die Pausen so kurz wie möglich zu halten sonst trainierst du zu lang... ansonsten nach Gefühl, das dürftest du doch nun auxch schon haben  ;)

    Den Bauch schreib ich nie in Pläne... beim DFT ist es dir überlassen wann, wie und wie oft du ihn belastest...


    de-fortis
     
  10. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    [smiley=biggrin.gif]
    Jop das mit den Gefühl ist immer so ne Sache [smiley=biggrin.gif].
    Nein im ernst ist kein Problem bloß ich dachte es würde eben wie eine besondere Kadenzzahl oder Pausen Regelung geben KA = Kraftausdauer?

    Wie meinstest du das wie soll ich Kraftausdauer einplanen ::)

    Gruß

    Vali
     
  11. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch


    KA = Kraftausdauer, du sollt da nichts einplanen, die Kadenzen verhalten sich normal.
    Einfach zwischen den Sätzen ~1-1,5 min(bloß nicht auf die Uhr schaun!) und zwischen den Übungen darfs mal mehr sein, geht nur um die Trainingszeit...
     
  12. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Wie darf ich denn das den hier verstehn??? [smiley=biggrin.gif]. ALSo einfach mal auf den MAster hören [biglaugh]

    Und an die abkürzungen für Schreibfau... muss ich mich auch immer noch dran gewöhnen [biglaugh]!

    Gruß

    Vali
     
  13. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch


    Ansonsten siehe Masters Beitrag der schon einiges zur Thematik sagte was für dich von Bedeutung sein sollte.

    Wozu gibts denn den Thread mit Abkürzungs- und Begriffserklärungen?  ;D
     
  14. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Hehe da ist das nicht drinne leiber forti ;)! Und im nachhinein eintragen zähltnicht [smiley=biggrin.gif]!
    Ne im ernst mein Plan sollte doch jetzt okay so sein oder gibts noch krittken? die häre ich mir nämlich gerne an [smiley=biggrin.gif]

    Gruß

    Vali
     
  15. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch



    KA als Kraftausdauer steht schon seit Anfang an drin  ;)

    Ok bissl Kritik hab ich immer, "Jeder Satz wird bis zum MV Trainiert." - Blödsinn, der Sinn ist die Belastung stetig zu erhöhen um dir am Ende eines Zyklus den Rest zu geben, wenn du 15 Wochen DFT trainierst und in jedem Satz bis zum MV gehst kann ich dir ein richtig heftiges Übertraining prognostizieren welches du so schnell nicht los wirst.
    Btw. ziemlich viele Übungen, welche ich in der Entlastung reduzieren würde.
    Nackendrücken durch Frontdrücken ersetzen aber das "singe" ich auch schon  [mecker]

    Ansonsten siehe Master.
     
  16. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Forti  ;) in meinem DFT steht übrigens auch Frontdrücken drinne  ;)! Und ich habe ja auch nicht vor beim DFT jetzt jeden Satz bis zum MV zu Trainieren  :)! Lediglich die Letzte Woche  [smiley=biggrin.gif]! So noch was sind meine Stazzahlen nun angemesener??? :)

    Gruß

    Vali
     
  17. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch

    War im ersten Plan unterwegs ;D

    Die Satzzahlen gehen in Ordnung, zum Ende hin werden aus 3 in der Belastung auch schnell mal nur 2 Sätze ;)
     
  18. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Au da hab ich tatsächlich Nackendrücken stehn [smiley=biggrin.gif]!
    Aber das ist lediglich eine alte angewohnheit von mir Nackendrücken mach ich schon seit der Mitternachtsdisskussion mit dir im Workout Forum nicht mehr [biglaugh].
    Aber ich werde es ändern bevor jemand meinen Trainingsplan mal ausprobieren sollte! Der/die sich dann auch nicht die Rotatoren kaputt schreddern ;)

    Gruß

    Vali

    PS: Wahnsinn nun ist mein ganzes Trainingsheftchen voll "gespamt" [smiley=biggrin.gif] (so muss es sein ;))
     
  19. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Valis Trainingstagebuch

    Schön zu hören  [biglaugh]

    In dem Fall gehört es ja hier rein  :)
    Sollte jetzt alles klar sein?!...



    de-fortis
     
  20. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    Re: Valis Trainingstagebuch

    der sinn ist es in erster linie einen erschöpfungszustand zu erzeugen, da ist es egal ob mit mv oder ohne. man kann sich auch mit mv jedes mal steigern, mehr reps oder mehr gewicht. allerdings besteht die gefrahr, dass bei mv zu schnell wieder beklastet wird und man sich doch nicht steigern kann. daher ist non mv "sicherer" ich loade auch mit mv, nur habe ich jedes 2te training einen übingswechsel und umgehe somit die gefahr mich evtl nicht steigern zu können. nach 10 tagen ist die gleiche übung wieder dran und dann steigere ich mich sicher.
     
Die Seite wird geladen...