1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

The way back to the road of ...

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von kappa, 19. Mai 2019.

  1. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen
    Sicher habe mich schon einige hier vermisst ;)
    Habe mich entschieden nach langem wieder nen Log hier zu beginnen .
    Es war ein lange schwere Zeit mit der Schulter wo ich fast 1 Jahr kein Bankdrücken machte und dadurch ziemlich abgab aber es aber mit Five hinbekommen! Danke No easy way, danke cyclon !
    Ist aber egal, Schulter ist zu 100% wieder gut ohne irgendwas. :)
    Konnte auch ein bisschen Gewicht abnehmen was teilweise bis auf 79 kg runter ging...da musste ich aber echt hungern und auf alles achten..nicht mein Ding!
    Bin nun wieder bei 84,5kg und fühl mich wohl!
    Training war langsamer Aufbau ohne Stress oder Druck. von 60kg - heute. Vorallem eine Umstellung des Trainings auf immer mit Pause unten entweder kurz oder lang. Das bringt extrem viel.
    Ausserdem seit einiger Zeit das Slingshot und Ram wieder eingesetzt zur Gewöhnung an die schweren Gewichte. Auch hier wenn möglich immer mit Pause.

    Somit Training heute mit Trainingskollegen mit dem ich in Zukunft immer trainieren werde.

    Bankdrücken alles mit Pausen:
    8x60kg
    8x80kg
    5x100kg
    3x115kg
    1x120kg
    1x125kg
    Slingshot an
    3x130kg
    Ram an
    1x140kg
    1x150kg hier brauchte ich in Mitte Hilfe
    8x100kg

    Schrägbank dumbells:
    10x35kg
    7x37,5kg
    10x35kg

    Trizeps push downs leicht
    15x 35kg
    15x45kg
    15x45kg

    Eng Bankdrücken
    10x30kg
    10x50kg
    10x50kg

    Reha und Five für verschiedenes

    War ein grosser Schritt nach vorne. Letzte Woche schaffte ich den 115er nur ohne Pause und mit Pause 2x.
    Es geht stetig voran. Werde in 2 Wochen mal eine 5x5er mit leichteren Gewichten einschieben weil es sonst zuviel wird.
    Hoffe das es so weiter geht. Das Training ist heute anders als früher, viel bewusster und bedachter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
    cyclon, rustinxcohle und aufziehvogel gefällt das.
  2. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    22.354
    Geschlecht:
    männlich
    Mein reden !
    Gerade für Wettkampfsportler halte ich das drücken mit Stop (gerne auch überlang) als absolut sinnvoll [img17].
    Für deine knapp 85 kg halte ich die derzeitige Bankleistung für sehr stark [img96].
     
  3. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Danke Dicker ..... ja hab gemerkt es bringt sehr sehr viel weil du drückst von 0 weg und nicht mit irgendeinem abfedern
     
  4. Volzotan

    Volzotan Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2016
    Beiträge:
    2.350
    Geschlecht:
    weiblich
    Schön, dass du zurück bist und schön, dass alles wieder in Ordnung ist. :)
     
  5. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Training 21.05.

    Deadlift
    8x60kg
    8x100kg
    5x110kg
    3x140kg
    1x150kg
    1x160kg
    1x170kg
    0x175kg

    Latziehen dumbell
    8x40kg
    8x45kg
    8x50kg
    8x55kg
    abwechselnd mit Latziehen Kabel immer jeweils 8reps

    Dumbell Überzüge
    8x37,5kg
    8x42,5kg
    8x47,5kg

    Kabelüberzüge
    3x8reps

    Das wars dann auch schon wieder. Gefühl eher mau wegen der Leistung. 170 habe ich vor 4 Monaten schon gemacht.
    Es kam mir jetzt leichter vor aber danach ging nix mehr aus verschiedenen Gründen.
    Egal Kreuzheben war ich eh nie der superstarke weil extrem schwache Beine....man sollte es einfach machen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2019
    rustinxcohle gefällt das.
  6. ralle

    ralle Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.751
    Geschlecht:
    männlich
    Was ist der Unterschied zwischen RAM und SlingShot? [img28]
     
  7. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Im Grunde das gleiche - unterstützung beim Bankdrücken. Das Slingshot ist etwas anders aufgebaut und auch nicht so stark wie das Ram.
    Das merke ich beim trainieren jedesmal
     
  8. ralle

    ralle Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.751
    Geschlecht:
    männlich
    Ach so, danke für die Erklärung! Ich mache auf Wettkämpfen hauptsächlich Bankdrücken und erwäge mir so ein Teil anzuschaffen um mich an schwerere Lasten zu gewöhnen. :)

    Die Frage kam nur, weil ich immer dachte, es sei ein und dasselbe.
     
  9. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist wirklich gut sich an schwere Gewichte zu gewöhnen, für das nutze ich es auch. Man braucht nicht immer einen hinten dran der schaut und hilft.
    Das Ram gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen das Magnum oder Super
    Das Super ist wirklich stark! Das Magnum eher so wie das Slingshot.
    Vom Slingshot gibt es auch verschiedene:
    https://www.improveyourbench.co.uk/...B7JMV3HJMYZDuiGVh9D0UwA3p3TZAEKRoCNbAQAvD_BwE
    Ich habe das Full boar
     
  10. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    22.354
    Geschlecht:
    männlich
    Ich nutze (gelegentlich :D) mein BenchBlaster.
    Und mal abwarten wie sich das alles entwickelt, bei der WUAP Österreich werden sie zu Equipment Bankdrücken zugelassen. Und ich habe einen Wettkampf 2019 gesehen (WRP ?) wo es auch eine eigene Bankdrückwertung mit SlingShot gab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2019
  11. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Oh das hört sich aber gut an...nicht immer das mühsame Shirt anziehen...ein graus!
     
  12. ralle

    ralle Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.751
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hasse zu enge Klamotten, daher bei mir immer RAW :D
     
    kappa gefällt das.
  13. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Training 23.05.


    Bamboobar press jede Seite 1x10kg 1x13kg
    9x3reps 3 Griffweiten und Pausen teilweise sehr lange

    Benchpress leicht
    60kg
    8x3 reps 3 Griffweiten und immer Pausen unten teilweise sehr lang

    Larsen Press 100kg
    3x5reps

    Trizeps schwer
    JM Press
    8x60kg
    8x70kg
    5x80kg
    5x90kg
    3x100kg

    Trizepspress hinter Kopf liegend
    8x46,5kg
    0x72,5kg
    5x67,5kg
    5x62,5kg
    5x57,5kg
    5x52,5kg
    8x46,5kg

    Bizeps
    Bizepscurls dumbell
    8x22,5kg
    8x25kg
    8x20kg
    8x17kg
    8x15kg
    8x13kg

    Bent over row
    8x60kg
    8x70kg
    5x80kg
    5x90kg
    5x100kg

    Dehnen Reha

    War gutes Training mit einigen Höhepunkten, lief alles einwandfrei.
     
    ralle gefällt das.
  14. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Training 26.05. Gewicht: 86kg :confused:

    Bankdrücken
    8x60kg mit teilweise langen Pausen
    5x80kg mit teilweise langen Pausen
    5x100kg mit teilweise langen Pausen
    3x110kg mit Pause
    1x120kg mit Pause
    1x125kg mit Pause
    1x130kg mit Pause
    Slingsot an
    1x135kg mit Pause
    1x140kg nur halbe Bewegung, Kopf war nicht mehr dabei

    Schrägbank Olympia
    teilweise mit Stopp unten
    8x60kg
    8x80kg
    8x80kg

    Trizeps leicht
    SZ Trizepspress im stehen hinter Kopf
    15x22kg
    15x24kg
    15x26kg

    Randoms
    Trizepsstrecken am Seil mit ständiger Gewichtsveränderung hoch oder runter für jeden Satz
    10x10reps

    Trizeps Kickbacks
    10x10kg
    10x8kg
    10x5kg

    Beintraining
    Beinmaschine abwechselnd mit Squad
    3x5-8reps Squad
    3x8reps Maschine

    Bizeps
    Curls SZ im stehen
    3x46,5kg
    5x41kg
    8x35kg
    10x30kg
    12x26kg
    15x24kg
    20x22kg
    25x20kg
    30x 18kg
    35x16kg
    40x14kg

    War gutes Training bis auf den 140er. Wollte eigentlich noch weiter machen aber hab es gelassen war nicht mehr motiviert. Jetzt ist er gefallen der 130er!
    Nächste Woche werd ich easy 5x5 oder so einschieben nix schweres und dan werde ich am 110er arbeiten das der mit höheren Wiederholungen und Pausen kommt.
    Dann kann ich den 120er in Angriff nehmen. Es geht langsam aber stetig vorwärts. So muss es sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2019
    cyclon gefällt das.
  15. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    22.354
    Geschlecht:
    männlich
    Glückwunsch dazu [img17].
    Auch wenn es mich gerade etwas wehmütig stimmt, wegen deiner 86 kg Körpergewicht :(. Da bin ich locker 20 kg schwerer und drücke auch nicht mehr [img98].
    Was mich aber beruhigt, mit BenchBlaster geht bei mir etwas mehr ;). Ist zwar nur eine spezielle Form von Bankdrücken, aber muß man auch erst mal hinbekommen [img96].
     
  16. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Danke...wie meinst du das muss man erst mal hinbekommen?
    Mit dem Ram wär es mehr gewesen das Slingshot ist halt schwächer
     
  17. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    22.354
    Geschlecht:
    männlich
    Gerade wenn man alleine trainiert, ist das drücken von übergroßen Lasten eine Kopfsache. Der Weg beim ablassen kann zwar noch kontrolliert werden, im Gegensatz zum richtig engen Drückershirt, aber beim wegdrücken von der Brust muß man den richtigen Pfad treffen, sonst krepiert das Ding unterwegs. Deshalb sind Safetys oder Spotter Pflicht !
     
    cyclon und ralle gefällt das.
  18. kappa

    kappa Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Training 28.05.

    Aufwärmen
    Kreuzheben
    8x60kg
    8x100kg
    5x120kg
    3x140kg
    1x160kg
    1x170kg
    0x175kg
    1x160kg
    1x140kg
    3x120kg
    5x100kg

    Lat ziehen (LZ) abwechselnd mit Lat pulldowns (PD) Turm
    8x40kg LZ
    8x40kg PD
    8x60kg LZ
    8x60kg PD
    5x80kg LZ
    8x80kg PD
    5x90kg LZ

    Klimmzüge breit und eng abwechselnd
    3x5reps

    Latziehen Olympiahantel
    8x50kg
    8x60kg
    8x70kg
    8x80kg

    Reha und fertig

    War gut aber doch enttäuschend hab erwartet der 175er geht aber da ist ende Gelände!
    Ob ich nochmal bis 180 komme...keine Ahnung
    Rest war gut
     
  19. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    22.354
    Geschlecht:
    männlich
    Dann mach den 170 doch bis er 3 x geht und probiere dann erst wieder die 175 oder 180.
     
  20. aufziehvogel

    aufziehvogel Team Kraftsport & Sportartspezifisch Admin Moderator

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.261
    Vielleicht auch im warmup mal sowas probieren: 2x130, 1x150, 1x175.
    Die 160&170 werden Körner gekostet haben, sind ja 91 und 97%.
     
Die Seite wird geladen...