1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

Dieses Thema im Forum "Anfängertraining" wurde erstellt von raupe, 17. März 2011.

  1. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    Hi alle zusammen also ich bin 168 groß 22 jahre jung und wiege *autsch* 92 kilo wo auch immer ich die her nehme zumindest hab ich von sport absolut keine ahnung also eure hilfe ist gefragt

    und ich will schnell abnehmen und straffen

    Also ganz wichtig für mich brauche dringend einen Fitnessplan für mich !!!!
    Dazu ich hasse joggen am besten sollte es nicht im plan drin sein

    habe eine hantelbank mit langhantel kurzhanteln und butterfly zu hause ein fahrrad (diese feststehenden) und ein Latzug oder wie das heißt

    jo und nu bitte ich euch um hilfe brauche dringend einen fitnessplan zur hautstraffung und selbstverständlich fettverbrennung

    achso und besser traniere ich hart aber dafür schnell fett weg
     
  2. Gast

    Gast Guest

  3. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    uiii so viel lesen hab doch schon viereckige augen :ssmile:

    danke
     
  4. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    okay mein plan was haltet ihr davon

    zu leicht zu schwer oder einfach nur vollkommen doof

    3 Trainingseinheiten pro Woche

    Montags: Cardio (fahrrad) 60 minuten

    Dienstag:
    Brust-Supersatz

    1) Schrägbankdrücken (Langhantel oder Kurzhantel)

    2) Fliegende Bewegung (Schrägbank oder Flachbank)

    3 Sätze 10 - 15 wiederholungen

    Schultern-Supersatz

    1) Schulterdrücken Kurzhantel sitzend

    2) Seitheben

    3 Sätze 10 - 15 Wiederholungen

    Trizeps-Supersatz

    1) Trizepsdrücken am Kabel (Untergriff)

    2) Frenchpress SZ-Hantel

    3 Sätze 10 - 15 Wiederholungen

    Bauch-Supersatz

    1) Crunch liegend

    2) Beinhebend liegend

    3 Sätze 15 - 30 Wiederholungen

    Mittwoch: Cardio (fahrrad) 60 Minuten

    Donnerstag:

    Oberschenkel & Po-Dreifachsatz

    1) Kniebeugen o. Beinpresse

    2) Beinstrecken

    3) Beincurl

    3 Sätze 12 - 15 Wiederholungen

    Waden-Supersatz

    1) Wadenheben stehend

    2) Wadenheben sitzend

    3 Sätze 15 - 20 Wiederholungen

    Rücken/Arme-Dreifachsatz (ohne Pause)

    1) Latziehen

    2) Rudern am Kabel sitzend

    3) Bizepscurls (Lang- oder Kurzhantel)

    3 Sätze 10 - 12 Wiederholungen

    Freitag: Cardio (fahrrad) 60 minuten

    Samstag : wie Dienstag

    Sonntag ruhetag und dann weiter

    was haltet ihr davon??

    oder wäre es besser 4 einheiten zu machen in der woche und jeweils nach dem training noch cardio und immer ein ruhetag zwischen drin?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2011
  5. derUhu

    derUhu New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    3.276
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    Hi und willkommen bei Muscle-Corps,

    ein Thread im Anfängerbereich hätte auch erstmal gereicht.

    Deinen Plan kannst so wie er ist erstmal vergessen, um den durchzuhalten müsstest du erstmal ca. 1 Jahr konsequentes Training hinter dir haben.

    Wenn du abnehmen möchtest:
    • Junk-Food streichen
    • Obst und Gemüse zu jeder Mahlzeit
    • 3 Hauptmahlzeiten plus 2-3 kleine Snacks einbauen
    • eiweißreich essen und dafür mit den Kohlenhydraten und Fetten runter
    • keine Weißmehlprodukte und Zuckerhaltiges
    • keine kalorienhaltigen Getränke
    • erstmal 3-4 mal die Woche Sport, dabei Krafttraining und Ausdauertraining kombinieren und erstmal mit BWE (Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, wie Liegestütze, Kniebeugen etc.) beginnen

    Gruß
     
  6. Shaun

    Shaun Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    2.318
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    Hallo und herzlich willkommen!

    Grundsätzlich erstmal löblich, dass Du etwas machen willst und Dich zumindest schon mal der Aufgabe stellst!

    Grundsätzlich wirst Du Dich aber damit abfinden müssen, dass Du einiges an Arbeit vor Dir hast und auch Dinge auf Dich nehmen musst, die unbequem sind!

    Uhu schreibt's eigentlich... von 7 Punkten beschreiben 6 Änderungen in der Ernährung! Und damit ist eigentlich auch schon das wichtigste gesagt!
    Das ist das A und O!

    Ich kann ergänzend nur hinzufügen, dass Du anfangen solltest akribisch Ernährungstagebuch zu führen!
    Da gibt es zum Einen kostenlose Seiten im Netz, die man dafür nutzen kann und die ziemlich komfortabel sind. z.B. www.fddb.info
    oder man baut isch selbst was auf Excel-Basis... da sind keine Grenzen gesetzt... Aber will man Abenehmen, dann ist am effektivsten die Kombination aus Sport und Ernährung!

    ZU wenig essen ist wiederum allerdings auch nicht gut... das schlägt irgendwann zurück (justMy2Cents).
    Du hast ja auch nicht von heute auf morgen 92kg gewogen ;) Also wird es seine Zeit brauchen, bis die Kilos nachhaltig verschwinden!

    Viel Bewegung... ne Kombi aus Cardio und Kraft und auf die Ernährung achten und Du wirst auch Erfolg haben ;)

    VG
     
  7. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.758
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    sei auch von mir willkommen.

    due tipps von derUhu sind gut, aber an dieser stelle:

    gehe ich nicht mit.

    körpergewichtsübungen, bei einem gewicht von 92kg bei einer frau sind meist einfach zu schwer. kniebeugen sollten natürlich gehen, aber liegestütz, hängendes rudern, klimmzüge uswusf. werden einfach nicht funzen.

    ansonsten würde ich dir raten einen unserer beispielpläne zu verwenden und wir schauen dann, wie wir ihn an deine bedürfnisse anpassen können.
     
  8. derUhu

    derUhu New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    3.276
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    hm, stimmt. Bei dem Gewicht und der holden Weiblichkeit sind viele BWE wohl zu schwer. Kniebeugen sollten aber trotzdem hinhauen um die grundlegende Technik erstmal zu lernen, genauso dürften sog. Frauenliegestüzte gehen, genauso wie diverse Bauchübungen.
     
  9. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.749
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    ...ich muss ehrlich sagen, ich halte gar nix davon zu Anfang zu Hause zu trainieren, dass wird meißt nix, ich meine zu Zeiten von McFit & Co sollten die 17,- Euro drin sein,
    lohnt sich auf alle Fälle!!!

    Mein Tipp: erstmal nur...Ernährung disziplinieren und JEDEN Tag mind. 30 Min. schwitzen...schnelles Gehen reicht da vorerst...

    ...im Studio dann Cardio-Gerätehopping (so nenne ich das), versch. Cardiogeräte, immer nur 5-10 Min., insgesamt so 30-50 Min., dass dann so 3-4xwöchtl. oder mehr...

    ...erstmal ein paar Kg runterkloppen, dass sollte jetzt dein Ziel sein...


    ...dazu 2-3xwöchtl. ein Zirkeltraining oder Ganzkörperworkout wird nicht schaden...ist aber in meinen Augen erstmal nicht so wichtig...





    Gruß Eisi
     
  10. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    also jungs ich bin zwar ein mädchen aber kein weichei und bis her habe ich mit dem plan auch gearbeitet meine gewichte sind zwar dafür nicht so hoch aber muskelkater hab ich auch nicht nur ganz wenig auch liegestütze bekomme ich hin wie gesagt habe zwar ne menge kilos drauf aber man sieht es mir nicht an und ich bin trotzdem relativ sportlich aber ich kämpfe bis ich nicht mehr kann und schwitze

    und meine ernährung habe ich schon längst umgestellt trinke morgens mein eiweisdrink dann eine kleine zwischenmahlzeiht meist entweder 2 hart gekochte eiweis oder ruhrei mit pute oder ein paar mandeln dann kommt mein mittag mit 120-180 pute oder hänchen dann wieder ine kleine mahlzeit und dann abendbrot mit wieder ein wenig fleisch und etwas gemüse

    und trinke wasser

    ich darf bei meinem plan absolut keine nudeln kartoffeln obst kaffe alkohol süßes oder sonst was essen bin mit meinem kalorienverbrauch am tag bei 600-900 mit 15-20g fett pro tag ich denke dies ist in ordnung ich kann ja mal ein bild suchen und einstellen von mir :dft012:
     
  11. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    [​IMG]

    ich denkpe mal sieht nicht sooooo schlimm aus oder ?
     
  12. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.749
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    Ne, das sieht wirklich völlig o.k. aus, weiß jetzt echt nicht wo da die 92 Kg sind..??:smad:

    Ich habe das mit dem Cardio auch nicht wegen Mädchen und so geschrieben, sondern allgemein, das wäre für jeden Übergewichtigen mein Ratschlag!!!

    ...zu Hause ist es oft etwas suboptimal, jedenfalls zu Anfang, klar geht das, aber besser ist es in einem Gym...




    Gruß Eisi


    P.S.: ...zum Plan schieb ich ja da wäre ein Ganzkörperplan, eine Möglichkeit, wenn du zu Hause trainierst würde sich dann ein Zirkeltraining anbieten,
    also ein paar Übungen zusammenstellen, für den ganzen Körper und dann hintereinanderweg jede Übung 1x duchtrainieren,
    dann eine Pause und das Ganze nochmal, 3-5 Durchgänge reichen da eigentlich...
     
  13. Burn

    Burn Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.471
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee


    Das würde ich auch gern mal wissen wo du die Kilos versteckt hast. Rein optisch sehe ich auch keinen Grund zur Gewichtsreduzierung.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    würde statt der diät ein ernährungsumstellung empfehlen. so wie ich das verstehe ißt du nur 6-900kal am tag. das ist zuwenig. dein körper fährt den stoffwechsel herunter. sobald du wieder mehr ißt setzt der jojo-effekt ein.
    du solltest auch mehr gesunde fette essen.

    verwende bitte satzzeichen und gliedere deine beiträge besser. deine texte sind sehr schwer verständlich.
     
  15. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    dieser plan ist erstal für 4 wochen, eigendlich! Danach werd ich langsam an nudeln und so wieder rangeführt und zum schluss kann ich fast alles in normaler form wieder essen. Es sind lange phasen, also zum schluss hat mann schon eine komplett andere essens gewohnheit und eine umstellung.

    cardio ist klar aber wie gesagt will ja auch etwas straffen und halt gewicht reduzieren

    aber ich hab doch fast alle geräte da hantelbank mit kurz und langhantel und butterfly mein fahrrad und Latzug
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2011
  16. Gast

    Gast Guest

    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    ich weiß. ich kenne den plan...und er ist mist!!

    wenn du dich gleich vernünftg ernährst, kannst du dir den käse sparen.



    ...und du hast wieder die satzzeichen vergessen!:stongue:
     
  17. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    hab gerade geändert ;)

    und bis jetzt hab ich normal eigendlich vernünftig gegessen, esse kaum süßes sondern viel gemüße und obst hab keine großen portionen auf dem teller und trotzdem hab ich zu genommen mit der zeit :ssad:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2011
  18. Gast

    Gast Guest

    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    würde eine zeitlang kalorienzählen. dann weißt du wo du stehst. alles andere ist zu theoretisch.
     
  19. raupe

    raupe New Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    hatte ich, da lag ich bei knapp 1400 kcal
     
  20. Gast

    Gast Guest

    AW: Ich komplett ahnungslos Hilfeeee

    dann hast du unter grundumsatz gegessen. wie gesagt: das regelt den stoffwechsel runter...der körper glaubt es herrscht hungersnot und bunkert fettreserven wo er kann.
    um den stoffwechsel wieder zu normalisieren, solltest du mindestens 6 wochen (besser acht) 22-2400kal/tag konsumieren. kann sein das du in dieser zeit etwas zulegst, ist aber der einzige weg aus der stoffwechselfalle. nach zwei monaten kannst du dann schrittweiße auf 1800kal absenken. der beschleunigte stoffwechsel in verbindung mit sport verheitzt das angesetzte fett recht schnell...
     
Die Seite wird geladen...