1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Road to 300

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von Talut, 10. April 2014.

  1. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Negativbeugen sind Beugen wo du die Hantel auf den Pins ablegst. Also du machst nur die Abwärtsbewegung der Beuge. Sieht dann so wie auf dem Video aus (bin nicht ich):

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2014
  2. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Du warst schneller als ich ;)
     
  3. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.389
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Danke euch beiden !

    Muß ich mir mal überlegen, letztens hatte ja schon jemand geschrieben das er zum Abschluß hohe Lasten auflegt und nur damit rausläuft, kurz steht und wieder ablegt. Da macht das negative in meinen Augen mehr Sinn, die technischen Voraussetzungen sind jedenfalls gegeben.
     
  4. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300


    Also Dicker, dass mit dem Rauslaufen und stehen mache ich auch sehr oft. Allerdings bleibe ich ca. 10 sec. stehen bzw. atme zweimal tief ein und aus. Das hat wirklich nichts technisches, stärkt aber den Rumpf. Mir hat es damals als ich auf Strongman trainiert habe viel fürs Yoke gebracht.

    Warum ich jetzt negativ Squats mache, ist meine Neugier :)

    Es gibt ein 7 Wochen Programm für Bankdrücken, (also 14 TE), nennt sich add50lbs., das arbeitet mit negativen. Da ich eigentlich nicht an solche "Superprogramme" glaube, habe ich es niemals probiert. Irgendwann bin ich dann beim Baumstamm-Heben bei 82,5 kg nicht mehr vorwärts gekommen. Umsetzen bis zur Brust war total leicht, aber der Ausstoß ging nicht. Dann habe ich eben dieses Bank-Programm auf Baumstamm angewandt und am Ende des Programms konnte ich 1 x 100 rel. leicht ausstoßen.

    Und jetzt will ich probieren, ob das Programm auch bei Kniebeugen geht.
     
  5. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.389
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Es gibt ja mittlerweile für alles Programme.
    Die Frage ist, ob Du mit einen anderen normalen Bankdrückprogramm nicht auch die 100 kg geschafft hättest ? Aber Du hast recht, dem was in der Vergangenheit geklappt hat, sollte man zumindest eine Chance geben.
    Ich werde es ab Mai mal mit den negativen probieren, dann sollte ich bei den 2er Sätzen mit Gürtel sein.
    Kurzzeitig hatte ich es ja mal mit Teilwiederholungen von oben probiert, geschadet hat es nicht.
     
  6. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    werde ich nie erfahren :)

    wenn du dann einen Rat brauchen solltest meldest du dich einfach
     
  7. PowerWheel

    PowerWheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Glaube auch das negativ Training (rein exzentrisch) viel Potential hat .Ich werde mal wieder rein negative Klimmzüge mit aufnehmen.
    Gibt vom umstrittenen Arthur Jones ein paar interessante Sachen dazu ;D.
     
  8. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.389
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Stell mal bitte ein Video von deinen Beugen rein, das würde mich interessieren. Die Fragen werden wohl erst kommen, wenn ich damit beginne.
     
  9. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Exzentrische Klimmzüge sind sowie der Kracher. Gibt unheimlich Kraft
     
  10. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    mach ich nächstes Mal
     
  11. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    10.35-11.30

    20 min. aufwärmen

    Kniebeugen

    5 x 20
    5 x 40
    5 x 70
    5 x 100
    5 x 120
    6 x 150
    2 x 5 x 155
    5 x 165

    1 arm. Kreuzheben

    5 x 25
    5 x 45
    5 x 70
    5 x 95
    1 x 110
     
  12. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    9.50-11.05

    Kniebeugen
    5 x 20
    5 x 40
    5 x 70
    5 x 100
    5 x 120
    4 x 150
    2 x 3 x 165
    2 x 2 x 180
    2 x 200 neg.

    Rolling Thunder
    10 x 35
    10 x 35
    7 x 35

    Ich habe die Versuche ab 165 kg gefilmt, was mich einiges an Nerven und Kraft gekostet hat. Scheiss Technik [img98]
    War mit dem Training heute nicht zufrieden [img4]

    Da ich Probleme mit dem Internet habe kann ich die Filme erst Ende nächster Woche hochladen.

    Und mit Rolling Thunder habe ich heute auch angefangen. Wollte eigentlich 3 x 10 machen, aber beim letzten Satz war die Gravitation besonders stark :scool:
     
  13. Gast

    Gast Guest

    AW: Road to 300

    wie bekommst du die hantel nach der ersten wh wieder nach oben?
     
  14. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    Alle Scheiben runterladen, leere Hantel wieder hoch auf die Pins legen. Und dann 'ne kleine Pause. Das ab- und wieder aufladen strengt mehr an, als das Training selbst
     
  15. Gast

    Gast Guest

    AW: Road to 300

    sowas habe ich mir gedacht. deswegen mache ich keine negative. ist mir zu stressig[img10]
     
  16. Týr

    Týr Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    797
    AW: Road to 300

    So würds mir auch gehen, aber solang es zum erfolg führt ;)
     
  17. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    negativ lässt sich prima an ner mp trainieren, mp ist das einzige was ich in meinem homegym vermisse.
    hatte mir ja schon mal überlegt ne mp zu kaufen, aber ich glaub wenn ich noch so n riesending in der wohnung aufstelle schmeisst mich meine frau raus ://
     
  18. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    quod esset demonstrandum
     
  19. Talut

    Talut Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    980
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    wie kriegt man die Hantel bei der MP wieder noch oben?

    das mit frau und rausschmeissen kennen wir wohl alle ;D
     
  20. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Road to 300

    verdammt [img28].. ja auch hier müssen die scheiben runter, kb negativ mp hatte ich im studio immer einen zur hand.


    meine frau ist schon cool aber ich glaub so n 200kg teil + mein power rack hätte sie kein verständnis mehr [img3]
     
Die Seite wird geladen...