• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Neue Möglichkeiten - Neuer Plan

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Hi, Ich(15 Jahre, 1,75 groß, ca. 60 Kilo)habe mir eine Trainingsbank bestellt mit vielen Gewischten.
3er Split:

Te 1: Brust/Schulter/Trizeps
Te 2: Beinbereich/Bauch/Unterarme
Te 3: Rücken/Bizeps

TE 1:

3S. Bankdrücken
3S. fliegende
3S. Kurzhanteldrücken
2S. Seitheben
2S. Frenchpress
2S. Kickbacks

TE 2:

2S. Kniebeuge
2S. Beinstrecken
2S. Beincurl
3S. Verschiedene Crunches
2S. Reverses Handgelenk anbeugen

TE 3:

3S. Kurzhantelrudern
3S. Albatros
2S. Armbeugen(Langhantel)
2S. Schrägbank anbeugen

Ich trainiere seit nem jahr mit kurhanteln, deswegen bin ich kein anfänger mehr!

So, habt ihr viell. Verbesserungsvorschläge? ich freue mich über kritik!
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Hallo und Willkommen im Forum,

der Plan sieh ja schonmal ganz gut aus, TE 1 ist soweit in Ordnung nur was ist "Kp wie es heist..."  vielleicht Dips ? ;)

1 Übung für die Unterarme reicht aus, wenn überhaupt, trainierst du im Studio? Wenn ja lass dir Kreuzheben mal unter fachkundiger Anleitung zeigen bzw. lass mal ein Trainier auf deine Ausführung schaun.
Armbeugen = Lh-Curls und auf der Schrägbank nennen sie sich Scotts.

Konzi´s brauchst du nicht noch dazu und das ziehen kommt wohl vom Rückenstrecker, aber das wird sich mit der Zeit geben wenn dieser kräftiger wird...


de-fortis
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Hallo und Willkommen im Forum,

der Plan sieh ja schonmal ganz gut aus, TE 1 ist soweit in Ordnung nur was ist "Kp wie es heist..."  vielleicht Dips ? ;)

1 Übung für die Unterarme reicht aus, wenn überhaupt, trainierst du im Studio? Wenn ja lass dir Kreuzheben mal unter fachkundiger Anleitung zeigen bzw. lass mal ein Trainier auf deine Ausführung schaun.
Armbeugen = Lh-Curls und auf der Schrägbank nennen sie sich Scotts.

Konzi´s brauchst du nicht noch dazu und das zeihen kommt wohl vom Rückenstrecker, aber das wird sich mit der Zeit geben wenn dieser kräftiger wird...


de-fortis

He, Vielen Dank!

Also mit "Kp wie es heist..." meine ich diese Übung:
http://img396.imageshack.us/img396/3826/trizeps8fi.jpg
Immer hoch und runter, natürlich an dir wand angelent!

Aber die habe ich noch auf keiner Seite gesehen...wisst ihr warum, weil durch diese Übung habe ich ne menge Erfolg gesehen! Also am Trizeps...

Ich trainiere leider nicht um Studio, also Kreuzheben, da muss ich mal genau kucken, es gibt ja Seiten wo das erklährt wird.

Okay ich dachte das kommt von diesen konz-curls, weil da zieht immer der Rücken, deswegen mache ich die nicht mehr! Weil wenn ich mich dann bück dann zieht das richtig am unterrücken!
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Sind mehr oder weniger Kickbacks auch hier im Übungskatalog zu finden  ;)
Durch die Anleitungen im Internet kannst du kein Kreuzheben erlernen, viel zu gefährlich.
Geh ins Studio und lass es dir zeigen, dann erst kannst du zu Hause weitermachen!
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Sind mehr oder weniger Kickbacks auch hier im Übungskatalog zu finden  ;)
Durch die Anleitungen im Internet kannst du kein Kreuzheben erlernen, viel zu gefährlich.
Geh ins Studio und lass es dir zeigen, dann erst kannst du zu Hause weitermachen!


Achso, da muss ich mal schauen...

Aber diese Trizeps Übung ist nicht schädlich?, weil die nur so selten vorkommt...


Ist Kreuzheben so gefährlich, wenn man es nicht richtig ausführt?
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
Ist Kreuzheben so gefährlich, wenn man es nicht richtig ausführt?

kurz und knapp JA

lass es dir lieber zeigen bevor du dir den rücken kaputt machst
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Was ist eigentlich besser für den Masse aufbau? Ganzkörper training oder ein splitt? Was hat z.B. Arnold schwarzenegger gemacht?
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Was ist eigentlich besser für den Masse aufbau? Ganzkörper training oder ein splitt?


Kann man nicht wirklich vergleichen, am Anfang ist der Gk das beste um den Körper an folgende Belastungen zu gewöhnen.
Mit dem Split kommen später vers. Techniken und Systeme zum tragen die allerdings auch mit Gk´s realisierbar sind.
Über Arni´s Pläne brauchen wir nicht zu reden  [arrow] andere Liga... ;)



de-fortis
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Also ich hab ne lange Zeit ein Ganzkörpertraining gemacht. Ich hatte halt nur zwei 10 Kilo Kurzhandeln, deswegen habe ich hauptsächlich Schulter, Bizeps, Trizeps traniert! Rücken und Brust sind da zu kurz gekommen! Aber ich glaube wenn ich jetzt splitte , dann ist das okay, ich werde halt mit rücken und brust halt noch nicht so übertreiben!
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Fang erstmal mit Kh-Rudern an, Lh kannst du später machen wenn dein Rückenstrecker kräftig genug ist.
Statt den Goodmornings lieber erstmal den Albatros , zu beachten ist allerdings entweder Oberkörper oder Rumpf aufzurichten, beides zusammen ist nicht wirklich praktisch...






de-fortis
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Fang erstmal mit Kh-Rudern an, Lh kannst du später machen wenn dein Rückenstrecker kräftig genug ist.
Statt den Goodmornings lieber erstmal den Albatros, zu beachten ist allerdings entweder Oberkörper oder Rumpf aufzurichten, beides zusammen ist nicht wirklich praktisch...



de-fortis

Okay das mache ich!
warte mal , we macht man eigentlich mit kurhanteln rudern?
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
ruecken_10.gif
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29

Danke! Ich habe gleich mal diese übungen ausprobiert, also bei dem Kurhandeltraining ist mir aufgefallen , dass das mit der Zeit ganz schön ins bein und bizeps geht(..?) und es ist ein wenig schwer immer nen gerade rücken zu behalten!

Die albatros Übung ist wirklich genial!Aber du de-force hat gesagt entwerde oberkörper oder rumpf, also nicht so wie es der mann im bild macht?

Man ich hätte schon viel früher was für den ücken tun sollen, ich glaube ich werde zweimal die woche den rücken trainieren! Ich änder mein plan en bissel

Vielen Dank Leute, ihr seit top!
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
ich glaub, forti hat das einfach nur extra erwähnt eben weil es auf dem bild "falsch" dargestellt ist (ist in dem sinne nicht falsch, sondern nur anders ausgeführt). von der übung gibt es unzählige variationen.

beim rudern kannst du durch verschiedene griffarten ausprobieren, was dir am besten liegt. entweder, dass die handflächen zun körper oder nach vorne oder hinten zeigen (okok, handflächen sieht man nicht, da du ja die hantel umgreifst :) ). im bein zieht das? wäre mir neu ...
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
ich glaub, forti hat das einfach nur extra erwähnt eben weil es auf dem bild "falsch" dargestellt ist (ist in dem sinne nicht falsch, sondern nur anders ausgeführt). von der übung gibt es unzählige variationen.


Falsch nicht unbedingt, Ober- und Unterkörper gleichzeitig anzubeugen halte ich nur nicht für sinnvoll -> sinnlose LWS-Belastung und übermäßiges Hohlkreuz...
Wenn dann in Oberkörper und Rumpf variieren.
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
So ich habe jetzt mit dem Trainingsplan angefangen, mir sind aber ein paar Sachen eingefallen!


Also bei Bankdrücken ist es halt manschmal ein wenig schwer so mit der Hantel das Gleichgewischt zu halten, aber das ist kein Proplem!

Fliegende mit den Butterflys sind echt genial!

Bei Kurzhanteldrücken geht es etwas in den Rücken!

Ja seitheben ist etwas kompliziert, das ist echt schwer...also da ist es schwer immer die ARme gerade zu halten...

Bei Frenshpress merkt man richtig die trizepsmuskeln, die brennen zwar nicht, aber da fängt der arm echt an zu zittern!


aber alles in allem okay!


Noch schnell ne Frage, ist es falsch jeden Tag liegestützen zu machen?
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Noch schnell ne Frage, ist es falsch jeden Tag liegestützen zu machen?

Was sollen die bringen? Du hast dein Plan, brauchst Regeneration und auch nur Liegestütze jeden Tag werden aus dir auch kein Massemonster machen  ;)
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
Ja seitheben ist etwas kompliziert, das ist echt schwer...also da ist es schwer immer die ARme gerade zu halten...
du musst beim seitheben die arme nicht vollkommen gerade halten. für die gelenke ist es um einiges schonender wenn du die ellbogen ein klein wenig beugst.
 

korzZ

New Member
Registriert
24. September 2005
Beiträge
29
Was sollen die bringen? Du hast dein Plan, brauchst Regeneration und auch nur Liegestütze jeden Tag werden aus dir auch kein Massemonster machen  ;)

Nein aber ich will möglichst viele Liegestüzen packen...deswegen...


So ich habe heute mal Die beine so richtig trainiere...man ich bin als ich wieder stehen wollte erstmal sofort umgegnkickst, weil ich echt keine kraft mehr in den beinen hatte... [smiley=biggrin.gif]
 
Oben