1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Was lest ihr zur Zeit?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Off-Topic" wurde erstellt von de-fortis, 4. März 2007.

  1. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.699
    Geschlecht:
    männlich
    Um an ähnliche hreads anzuknüpfen und sich Buchtips zu holen. Ich lese gerade/ bzw. bin fertig mit "Sportmedizin" von Peter Markworth, gutes Buch was mir allerdings nicht sehr viel neues vermitteln konnte, ein paar Grundlagen zum RR oder vers. Grundlagen zur Mitinnervation konnte ich wieder auffrischen, das Kapitel zur Muskelanatomie und diversen Stoffwechselvorgängen finde ich recht kurz geraten und eher unvollständig. Auf HT oder HP sowie Atrophie wird nahezu gar nicht eingegangen... Schade eigentlich. Das Dehnen kommt zu kurz aber sympatisch ist mir das Markworth ebenso eine gesunde Einstellung zum Stretching hat  ;) Auf das Herz wird mit penibler Genauigkeit eingegangen, ein Großteil dieses Buches beschäftigt sich mit diesem, so ziemlich am Ende wird nochmals etwas tiefgründiger auf dem Energiestoffwechsel rumgekaut, m.M.n. unpassend und verwirrend an dieser Stelle und auch teilweise unvollständig. Gutes Buch, aber für mich nur grobes Nachschlagewerk.
    Link zum Buch:
    http://www.amazon.de/Sportmedizin-P...2180561?ie=UTF8&s=books&qid=1173026079&sr=1-2


    Mal sehen welches Buch demnächst dran ist, werde mich melden. In diesen Thread können allerdings alle Bücher ihren Platz finden  ;)
     
  2. Wursti

    Wursti Guest

    Zur Zeit lese ich Frankenstein von Mary Shalley.
    Ob es gut es, weiß ich nicht, weil ich erst das Vorwort durch habe.

    Gruß
    Wursti
     
  3. PRoTeC

    PRoTeC New Member

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    178
    leider nichts wollte aber gerne "Morpheus" den Nachfolger des sehr guten "Cupido" lesen!
     
  4. Franky

    Franky New Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    812
    Colin Forbes - Das Netz


    kann ich empfehlen
     
  5. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.774
    ich fand das buch sehr schön - bin gespannt auf dein urteil.

    ich lese gerade:

    "der elektrische mönch" von douglas adams.

    habe ich vor ewigkeiten mal gelesen - mal schauen ob es mir immer noch so gut gefällt.

    außerdem lese ich:

    eugen sandow: "kraft und wie man sie erlangt"

    ich werde darüber berichten.
     
  6. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    zuletzt gelesen:

    wolf haas - der knochenmann


    mein fazit: saugeile schreibe hat der haas, sowas hats noch nicht gegeben, dazu der trockene österreichische humor, superlustig! :eek:
     
  7. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    sehr schönes buch! vielleicht nicht mehr das neueste/aktuellste, aber ein klassiker.

    ich arbeite mich durch das "handbuch der magie" und "now you see it, now you don't". nebenher noch "sozialpsychologie".
     
  8. qoo

    qoo New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    16
    umberto ecos "die heilige flamme der königin loana"
     
  9. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.699
    Geschlecht:
    männlich
    Sorge dich nicht - lebe (Dale Carnegie) nun zum zweiten mal
     
  10. Matze316

    Matze316 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.304
    Ich lese zur Zeit 2 Bücher. Zum Einen den Krimi "Die Hunde von Riga" von Henning Mankell und zum Anderen das englische Buch "Brave New World" von Aldous Huxley.

    Habe schon einen Krimi der Wallander-Reihe von Mankell gelesen, und auch der jetzige ist wieder sehr spannend und lässt sich flüssig lesen. Kann ich nur empfehlen!
     
  11. Wursti

    Wursti Guest

    Zur Zeit "Gödel, Escher, Bach" eines der geilsten Bücher, die ich jemals gelesen habe.
    http://www.amazon.de/Gödel-Escher-E...0468066?ie=UTF8&s=books&qid=1179856597&sr=8-1

    Im Mittelpunkt steht wie Bedeutung aus scheinbar Bedeutungslosen entsteht. Was Bedeutung überhaupt ist, und was das mit Bewusstsein zu tun haben kann. Das Buch ist in der damaligen Wissenschaftswelt eingeschlagen wie eine Bombe (soweit ich weiß).

    Gruß
    Wursti
     
  12. Optik

    Optik New Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    455
    "Die Bestie Mensch" Buch von dem berühmtesten detushen Kriminalpsychologen...is teils Biografie teils Gespräche mit Vergewaltigern, Mördern etc. etc.
    eigentlich ziemlich intressant auf was diese "Profiler" alles achten..aber is auf die Dauer langweilend.
     
  13. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    @matze
    mankell ist einer meiner lieblingsautoren, hab schon (fast) alles von ihm gelesen! ganz großes kino! wenn er dir gefällt, probier auch mal ake edwardsson, der hat einen ähnlichen schreibstil und themen.

    ich lese gerade 'glennkill' von leonie swann - ein schafskrimi *G*
     
  14. Matze316

    Matze316 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.304
    Alles klar, ich werd mich dran halten, aber werde erst noch die Wallanderreihe beenden, dann widme ich mal dem Autor den du mir empfhielst ;D
    Will auf jeden Fall noch "Die weiße Löwin" von Wallander bzw Mankell lesen, da reizt mich die Handlung enorm...
    Sind auf jeden Fall echt spannend die Bücher, merke es gerade sehr eben bei den "Hunden von Riga..."
     
  15. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    die weisse löwin ist auch gut, hat mich sehr gefesselt. viel spaß beim lesen!
     
  16. van_Helsing

    van_Helsing New Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Das Flüstern der Toten - Stephen Woodworth

    v.H.
     
  17. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.699
    Geschlecht:
    männlich
    Da mich meine Bücher langweilen, bin ich dabei dieses hier zu lesen:
    Sportphysiologie von Horst de Marees

    Ist ein ziemlicher Welzer, aber interessant und aufschlussreich geschrieben. Gebe dann mal ne kleine Referenz wenn ich fertig bin.
     
  18. V3HA

    V3HA New Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    48
    würde gerne mal wieder nen buch lesen, habe aber recht wenig zeit dazu leider!! :-X
     
  19. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    08/15 von Hans Helmut Kirst
     
  20. tommy777

    tommy777 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    3.605
    Gerade letzte Woche mit fertig geworden:

    Fabrik der Offiziere - ebenfalls von Kirst.


    Sehr genial, allerdings sollte man dafür etwas Ahnung von der Materie haben und sich für die Kriegsgeschichte Deutschlands interessieren.
     
Die Seite wird geladen...