1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Reihenfolge

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von Olli, 7. April 2005.

  1. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Hey!

    Wie sollte denn die Reihenfolge in der man die Muskelgruppen trainiert sein?

    Oder isses völlig wurscht?
     
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Verzeihung aber ich verstehe die Frage nicht [sign]

    Meinst du große Muskelgruppen und dann kleine oder ähnliches?



    Gruß
    de-fortis
     
  3. Kidd

    Kidd New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    662
    ja ich denke das meint er.

    wie forti schon sagte. erst die großen also Beine.rücken,brust danach dann arme,schulter usw...

    bei schwachstellen oder ähnlichem bietet sich es auch manchmal an, diese zuerst zu tranieren auch wenn sie klein sein.

    Kidd
     
  4. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    Hey,

    also soweit ich weiß ist es am besten erst den Rumpf zu trainieren und danach die Extremitäten...noch zu beachten ist, dass du zuerst die grundübungen wie bankdrücken oder kniebeugen und erst danach die isolationsübungen für die selbe Muskelgruppe durchführst...hoffe das hab ich soweit richtig erklärt.

    MfG
    Flo
     
  5. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Ihr habt die Frage richtig verstanden! ;)

    Alles klar, aber:

    Was sind isolationsübungen? Oo
     
  6. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Schau mal in meine Signatur unter "Begriffe" ;)




    Gruß
    forti
     
  7. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Aha!
    Ok.

    Aber was ist jetzt besser:
    Zuerst größere Muskeln, oder doch, so, wie FloPo das beschrieben hat?
     
  8. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich



    Im Grunde genommen spielt nicht die größe des Muskels sondern seine Funktion im weiteren Verlauf des Trainings eine Rolle.
    Die Problematik/Technik der Vorermüdung ist da auch nicht ganz außer acht zu lassen, z.B.: Rücken und danach Bizeps...damit kommen einige nicht klar, da sie dann keine Kraft mehr im Bizeps haben um diesen richtig zu fordern, andere sind davon völlig begeistert, da heisst es ausprobieren.

    Viel wichtiger als die Reihenfolge ist die unterschiedliche Größe der Muskelgruppen in einer Trainingseinheit.
    Es sollte darauf geachtet werden immer eine Große mit einer kleinen MG zu trainieren.



    Gruß
    de-fortis
     
  9. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856

    Stell einfach mal einen Plan rein, wir schauen uns das dann nochmal an ;)
     
  10. cHrisch

    cHrisch New Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    57
    Wer nachm Rückentraining nen (ungewollt) kraftlosen Bizeps hat, macht definitiv was falsch.
     
  11. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Ok, mach ich heute abend mal!

    Danke für die Antworten!
     
  12. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Ok:

    Brust
    weite Liegestz.
    Flys
    Rücken
    weite Klimmies
    Bankziehen
    einarm Rudern a.d. Bank
    Nacken
    Shrugs
    (mach dann ncoh das aufrechte Rudern dazu)
    Bauch
    Crunshes
    Twisting Crunshes
    Schulter
    seitenheben
    frontheb.
    seit.heb. vorgebeugt
    nackendrücken
    arnoldpresse
    frontdrücken
    Bizeps
    kh-curl
    hammercurl
    sz-curl
    Trizeps
    nosebraker
    kickbacks
    enge liegstz
    enng bankdrck
    Unterarme
    unterarm culrs
    reverse "


    Brust
    weite Liegestz.
    bankdrck
    Rücken
    weite Klimmies
    Bankziehen
    einarm Rudern a.d. Bank
    beine
    kniebeuge
    ausfallschritt
    wadenheben
    set up

    Schulter
    seitenheben
    frontheb.
    seit.heb. vorgebeugt
    nackendrücken
    arnoldpresse
    frontdrücken
    Bizeps
    kh-curl
    hammercurl
    sz-curl
    Trizeps
    nosebraker
    kickbacks
    enge liegstz
    enng bankdrck
    Bauch
    Crunshes
    beinheben im hang

    die zwei pläne mach ich immer im wechsel, 2-3 mal pro woche.

    na, watt schlagter vor?
     
  13. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Vergleich mal nur 2 Übungen für Brust und 6 für die Schulter? [baeh]
    Reduziere die Schulter um 2 Übungen und pack bei Brust noch kh oder Lh Schrängbankdrücken dazu.

    Wie viele Sätze für jede Übung?
    4 Übungen Trizeps und 3 für Bizeps die beiden kleinsten Muskeln ist ebenfalls zuviel, reduziere jeweils um 1.




    Gruß
    forti
     
  14. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    2 Sätze Schulter, Bizeps, Trizeps, Unterarme, Nacken, der Rest 3.

    Ok, werd mal noch bisschen rumfeilen... ;)

    Aber was ist mit der Reihenfolge? ;D
     
  15. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Reihenfolge:

     
  16. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Ok, was sagter dazu?

    Nacken
    Schulter
    Brust
    Rücken
    Trizeps
    Bizeps
    Unterarme
    Bauch


    Beine
    Brust
    Rücken
    Trizeps
    Bizeps
    Schulter
    Bauch

    Beim Bauch weiß ich nciht, ob meine vermutung stimmt, dass es am besten wäre den am ende zu trainieren, da er nach kurzer reizung in der Ruhephase wächst. nciht das dann die reizung im rest des trainings untergeht. ansonsten würde ich den gleich nach den beinen nehmen.
     
  17. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    die großen Mgs IMMER zuerst, steht schon in Zatiorsky.
     
  18. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    ich wusste es... ::)

    und was mach ich,w enn alle meine muskeln gleich klein sind? ;D
    Oder vielmehr ich den größenunterschied zwichen den einzelnen nicht direkt sagen kann.

    Sagt einfahc mal was zu dem,w as ich da geschrieben hab! ;)
     
  19. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    Groß:
    Rücken
    Beine
    Brust

    Klein:
    der rest
     
  20. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    dann eher so?

    Brust
    Rücken
    Trizeps
    Bizeps
    Nacken
    Schulter
    Unterarme
    Bauch

    und das hier hab ich dann aj genau richtig gemacht! ;D
    Beine
    Brust
    Rücken
    Trizeps
    Bizeps
    Schulter
    Bauch
     
Die Seite wird geladen...