1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Mein neuer Split

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von schmaggo83, 24. Juni 2009.

  1. schmaggo83

    schmaggo83 Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    253
    Hi Leute,

    habe jetzt echt viele verschiedene Übungen (Maschinen, Multipresse, freie Gewichte) ausprobiert, und ein paar verschiedene Pläne in den letzten Wochen durchprobiert. Habe mich jetzt endlich mal zu einem der Beispiel-Pläne entschieden (2er Split), und das ist dabei rausgekommen:

    TE 1ÜbungSWKniebeugen Multipresse310-6Beinpresse310-6Bankdrücken Flachbank310-6Dips am Holm312-8Butterfly310-6Wadenpresse315-10Crunches seitlich315-10TE 2ÜbungSWKlimmzüge Untergriff310-6LH-Rudern310-6KH-Seitheben310-6Latziehen310-6KH-Bizepscurl310-6Hyperextensions312-8Bauchwippe315-10

    1. Meint ihr, das der Umfang ausreichend ist?
    2. Ist es wirklich sinnvoll, z.B. Bankdrücken und Dips nacheinander zu machen (das gleiche bei Kniebeugen & Beinpresse)?

    Danke euch schonmal :sbiggrin:
    Marco
     
  2. Mr. Freeman

    Mr. Freeman Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    740
    AW: Mein neuer Split

    Zu 1.: Der Umfang ist meiner Meinung nach auf jeden fall ausreichent wenn nicht eher noch zu hoch. Wenn ich das richtig entziffern kann sind das ja immer 3 Sätze pro Übung also insgesamt 21 Sätze pro TE. Das sollte auf jede reichen (evtl. noch paar sachen rausschmeissen)

    zu 2.: Ja ist sinnvoll. Es kommt schließlich nicht drauf an möglichst viele Gewichte zu bewältigen sondern das die Intensität stimmt. Grade durch solche Kominationen wird das ganze ja erst so richtig anstrengent :D

    Fragen:

    1. Warum Kniebeugen anner MP und nicht Frei ?
    2. Warum 2 mal Bauch ? ( Bauchwippe in TE 2 und Crunches seitlich in TE 1 )

    Grüße Freeman
     
  3. schmaggo83

    schmaggo83 Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    253
    AW: Mein neuer Split

    Ok, das mit dem Umfang ist gut zu hören. Evtl. reduziere ich auch mal auf 2S, je nach Gefühl.

    Das andere war mir so nicht klar - Stichwort Vorermüdung, was hier immer wieder kontrovers diskutiert wird. Mal sehen, wie mein Dips-Umfang nach 3S Bankdrücken dann aussieht :sbiggrin:


    1. Gute Frage, habe mal damit angefangen weil die LH ständig besetzt ist. Aber hier kann ich sicher auch mal an die LH gehen.

    2. Bauchwippe für die gerade Muskulatur, Crunches seitlich für die seitliche. Trugschluss!?!? Außerdem habe ich da ein arges Defizit... Bin an den trainigsfreien Tagen auch noch kräftig am Cardio-Schrubben, um das hässliche Fett da weg zu bekommen, und das (schon fühlbare) Sixpack freizulegen.

    Und nochmal sorry, dass es so unübersichtlich aussieht, hatte es aus Excel eingefügt, da sah es noch gut aus :sbiggrin:

    TE1
    Kniebeuge 3S
    Beinpresse 3S
    Bankdrücken 3S
    Dips 3S
    Butterfly 3S
    Wadenpresse 3S
    Crunches 3S

    TE2
    Klimmzüge 3S
    LH Rudern 3S
    KH Seitheben 3S
    Latziehen 3S
    KH Bizepscurl 3S
    Hyperextensions 3S
    Bauchwippe 3S

    So wird ein hübscher Schuh draus.

    Greetz,
    Marco
     
  4. Mr. Freeman

    Mr. Freeman Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    740
    AW: Mein neuer Split

    Hm, ok
    Ich würd dir dann aber auch empfehlen vielleicht in beiden Treiningseinheiten Hyperextensions zu machen. Sonst endsteht hinterher ein ungleichgewicht zwischen unteren Rücken und Bauch.

    Ansonsten sieht der plan ganz gut aus... du könntest evtl. Brust und Rücken etwas reduzieren und etwas mehr Oberschenkel machen. Du hast nemlich für die größeren Muskelgruppen Brust, Rücken je 9 Sätze für die Oberschenkel (auch Große Gruppe) aber nur 6. Ist aber glaube auch nicht so wichtig, 6 Sätze müssten auch ausreichen um die Muskeln gut zu Trainieren, war nur noch so ne idee.

    Grüße Freeman
     
Die Seite wird geladen...