• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Diskussionen, Ziele, Erfahrungsberichte und Erfolge

Bodycounter

New Member
Registriert
25. August 2006
Beiträge
813
Re: Diskussionsthread, Ziele und Erfolge

So dann möchte ich mal beginnen. Ich habe etwa ein halbes Jahr lang nach der DFT-Methode trainiert. Dabei hatte ich in der Loadingphase auf einen 2er-Split im Hypertrophiebereich (6-10 Wiederholungen) mir relativ hohem Volumen gesetzt und in der Deloadingphase auf einen Ganzkörperplan im Kraftausdauerbereich (15-20 Wiederholungen) mit relativ geringem Volumen gesetzt.

2er-Split:

Te1: Brust/Beine/Trizeps

- Bankdrücken
- Dips
- Cross Over

- Beinstrecker
- Kniebeuge
- Beinbeuger

- Überzüge
- Nosebreaker

Te2: Rücken/Schulter/Bizeps

- Kreuzheben
- Klimmzüge
- Langhantelrudern

- Schulterdrücken
- Shruggs
- Seitheben

- SZ-Curls
- Konzentrationscurls


Ganzkörperplan:

- Kniebeuge
- Klimmzüge
- Bankdrücken


So sah mein Plan in etwa aus, natürlich wurden auch mal Übungen ausgetauscht oder so. Habe jeweils 3 Wochen Belastungsphase und 1 Woche Entlastungsphase gehabt. Habe mit dem Plan ziemlich gute Erfolge verzeichnen können :)
 

PoserPole

New Member
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
953
Hey, ich würde dieses System auch mal gerne ausprobieren, nicht, dass du denkst, dass hier keiner reinschaut und das alles hier gar keine Beachtung findet!
Momentan läuft mein normaler GK Plan aber noch sehr gut, deswegen werde ich da erstmal abwarten. Meinst du dieses System wäre auch für eine 4 wöchige Defiphase geeignet??

Gruß
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
4 Wochen würden sich nicht lohnen, damit würdest du höchstens 1x loaden... pack dir ein paar Monate Training zurecht und realisiere es mit DFT. Die Defi findet am Anfang Platz und dann wird weiter aufgebaut ;)
 

Ronin

New Member
Registriert
4. Februar 2009
Beiträge
27
AW: Diskussionen, Ziele, Erfahrungsberichte und Erfolge

Das ist mein erster Post hier. Wird gleich zur sache gehen. Bin 22 Jahre alt trainiere seit knapp 1,5 Jahren. Habe mit einem Split aus der Muscle nd fitness angefangen. Ihr wisst schon:Bauen Sie 10kg Muskelmasse in 10 Tagen auf! Habe danach trainiert und das ging auch einen Monat gut. Habe zwar nich 10kg aufgebaut (sic!) aber Veränderungen konnte ich schon festellen. nach dem Monat war erstmal Ebbe. habe mich von da an in gewissen Inet Foren rumgetrieben und bin auf HST gekommen. War von den "Ergebnissen" Anderer beeindruckt und trainierte danach. Ziemlich gut gegaint. Bin dann aus Zufall auf Semschems HP gestossen und da dann auf das berüchtigte phasentrainings.pdf. Was soll ich sagen: Eyeopener. Habe dann das ganze Inet nach DF-training und langfristig verzögerten Trainingseffekt durchkämmt. Jetzt schon fast 3 Tage. Bin dan auf euch hier gestossen, da ihr das einzige deutsche Forum seit in dem DFT im "gebrauch" zu sien scheint und DIE DAVON AUCH WISSEN bzw. es anwenden. Habe einen Post von Semchem zum LVT gelesen und würde gerne so trainieren.

Zitat editiert, man weiß ja nie ;)


Meine Frage(n) jetzt: Kann ich das so durchziehen? 3-wöchiger Load ("Volumen") gefolgt von 3-wöchigen Deload ("Hit")?
Danke schon mal Ronin
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
AW: Diskussionen, Ziele, Erfahrungsberichte und Erfolge

Willkommen im Forum Ronin, schön das du dich für uns und für DFT entschieden hast. Den Plan kannst du so durchführen gar keine Frage und er wird funktionieren, am Ende kommts hier nicht auf Übung ABC an, oder darauf ob du eine TE zu viel oder zu wenig drin hast. Am Ende zählt der Overload den du dann gebührend in der Deload auskostest, bevor du in die nächste Belastung springst.

Würde erstmal testweise 4/4 Wochen starten, wenn du den ersten Zyklus(Load/Deload) hinter dir hast, kannst du einige Erfahrungen in den nächsten mitnehmen. Probier erstmal rum und eröffne ggf. ein Log, ich werde da immer mal rein schauen.

Achja, gib Bitte an von wem das Zitat ist und ob du die Erlaubnis hast, es zu posten. Zur Zeit grassiert im Netz der Abmahnvirus.
 

Ronin

New Member
Registriert
4. Februar 2009
Beiträge
27
AW: Diskussionen, Ziele, Erfahrungsberichte und Erfolge

Sorry der Post ist von Semchem. Er hat es mir nicht erlaubt aber auch nicht verboten ;) Naja will das Board nicht in Verruf bringen. Aus Vorsicht kann mein post ja gelöscht werden. Das mit dem Log werde ich tun.
Ronin
 
Oben