• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Trainingsprinzip-Umstellung?!

molten

New Member
Registriert
20. November 2005
Beiträge
59
hallo,
also bin momentan am überlegen ob es mal sinnvoll wäre mein training etwas zu periodisieren (=umzustellen?),da ich nun doch schon etliche zeit nach dem gleichen prinzip vorgehe.ich trainiere seit eetwas mehr als 6monaten,zuerst ca. 2monate einen gk mehr im ausdauer bereich,danach bis heute einen 3er split im HT bereich. Ist eine änderung schon nötig bzw. von vorteil?
 

PoserPole

New Member
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
953
Falls du mit den Gewichten nicht mehr weiterkommst, würde ich dir raten umzustellen (5 x 5 finde ich persönlich ganz gut). Falls aber alles gut läuft, wüsste ich nicht wieso du wechseln solltest ;)

Gruß
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.323
Kann PoserP nur zustimmen wenn es gut läuft warum wechseln? Wenn du allerdings keinen Spaß mehr an deinem alten TP hast dann wechsel! Probier was neues aus im Archiv findest du auch weitere Trainingstechniken. Poser Pole hat aj schon eine erwähnt 5x5 ich fidne German Volumen Training sehr schön nadere schwören auf DFT ;). Probier es aus! Versuch auch mal andere Wdh. bereiche KraftHT Kraftausdauer.

Gruß

Vali
 

Outlaw

New Member
Registriert
27. August 2006
Beiträge
398
umstellen ok, aber doch kein 5x5 anfangen, wenn man
erst 6 monate trainiert...
du kannst ja auch dein system umstellen und trotzdem bei den wdhs im HT bereich bleiben, oder machst mal nen 2er split oder wechselst übungen....
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Poste doch mal dein Plan dann schauen wir uns den mal, es sollte schön genügen was an der Aufteilung und Übungsauswahl zu drehen. Periodisierungsparameter gibt es wie Sand am Meer, dazu gibts den Beitrag im Archiv.
 

molten

New Member
Registriert
20. November 2005
Beiträge
59
also schon mal danke für die ersten tips,hier ist einfach mal mein tp,diese 2 einheiten trainiere ich abwechselnd mit jeweils 1nem tag pause,insgesamt aber max. 3mal die woche.:

TE1: Beine/Brust/Trizeps

Beinpresse
Beinbeuger (Liegend)
Wadenheben
SchrägBD
KH-BD
CableFlys

jeweils mit 3Sätzen bei ca. 8-12 reps (im ersten teilweise auch 15)
+Bauch

TE2: Rücken/Schulter/Bizeps

Klimmzüge
KH-Rudern
Frontdrücken
Seitheben
Kabelzug+SZ-Stange
Hammercurls oder "normale" Klimmis

jeweils mit 3Sätzen bei ca. 8-12 reps (im ersten teilweise auch 15)
+Bauch

ps: habe zwischendurch auch schonmal kurz die eine oder andere übung ausgetauscht,aber generell ist das so mein plan. (wobei mir grad auffällt das es dann ja nciht wirklich ein 3er split ist sondern ein 2er der 3mal trainiert wird oder ?!) ;D
 
W

Wursti

Guest
Warum hast du keine Kniebeuge und kein Kreuzheben im Plan?

Meiner Meinung nach fehlen Übungen, die den Rückenstrecker stark mitbelasten.
 

molten

New Member
Registriert
20. November 2005
Beiträge
59
für den unteren rücken hatte ich bisher noch sone komische andere übung drin,keine ahnung wie die heisst^^
 

molten

New Member
Registriert
20. November 2005
Beiträge
59
hab mich ehrlich gesagt bisher nicht wirklich "drangetraut" ^^ werde sie mir bei nächster gelegenheit wohl mal ausführlich zeigen lassen ;)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Statt cable mal die richtigen flys, wo ist deine Trizepsübung? Pack mal 3 Sätze Dips für Brust und Trizeps rein, dazu noch 2x Frenchpress. Die Klimmzüge in Ober/Untergriff variieren und auch mal weiter/enger fassen. Kh mit Lh-Rudern alternieren und optional 2 Sätze Bankziehen einpacken. Für den Bizeps gibt es viele Übungen, alles mal im Übungskatalog nachschaun.


de-fortis
 
Oben