• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Trainingsplanfrage!

mav30

New Member
Registriert
8. November 2005
Beiträge
4
Hallo
mache Mo,Mi und Fr Train!Bin 1.80cm groß habe 77 Kg!

Mache Montags Bankdrücken,Klimzüge,Rudern vorgebeugt,Engbankdrücken und sit-ups!

Mittwochs:Schrägbankdrücken,Kniebeugen,Nosebraker,Frontdrücken,sit-ups

Freitags:Rudern aufrecht,Butterflys,Langhantelcurls stehend,Klimzüge,sit-ups

Bankdrücken max 45kg den rest zwichen 30-40Kg!

Ist das so in ordnung oder würdet ihr mir was anderes empfehlen? danke euer mav30! ;)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Weiß ja nicht wie lang du bisher trainierst, ein GK-Plan würde allerdings ganz gut tun.
Die Brust und der Rücken wird in deinem "Plan" übertrainiert, für Situps machst du Chrunches und passende Ganzkörperpläne flindest du hier.



de-fortis
 

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
mach doch 3mal die woche
kniebeugen
bankdruecken oder dips
kreuzheben
und klimmzuege oder tbar rudern
3 saetze jeweils

das langt
is auch ganzkoerper und an sich verhaeltnismäßig lustig
hehe


(ausprobieren koennte nicht schaden)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
mach jeden tag ersma
kniebeugen
bankdruecken oder dips
kreuzheben
und klimmzuege oder tbar rudern

das langt
is auch ganzkoerper und an sich verhaeltnismäßig lustig
hehe


Ein guter Gk und fertig, jeden Tag Training... na sicher ::)

de-fortis
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
noch nix von cluster hst gehoert?  ;))

Nein, noch nie  ::)
Ein HST Cluster ist für Trainingsneulinge wegen seiner zumeist großen unüberschaubarkeit nicht geeignet.
Auch sieht es kein tägliches Training vor, im Split zwar bis zu 6 mal, doch ist bei Ganzkörperplänen von denen die Rede ist, ein Training "nur" 3-4 mal pro Woche der Richtwert und nicht jeden Tag.

Mit HST Späßchen kann er später rumscherzen, ein vernünftiger Ganzkörperplan überwiegend aus Grundübungen und einer Priese Iso´s für die ersten Monate und gut is!

(und gugg ned so, das geht natural! probiers aus

Achte Bitte auf deinen Ton und wie gesagt funktioniert es mit einem GK bei Neulingen jeden Tag nicht.
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Ein richtiges Cluster besteht aus vers. Zyklen, das hat nichts mit ein paar Grundübungen so oft wie möglich zu tun.
Wer ist Komplement? Sicher funktioniert es auch 4-5 mal im GK, öfter pro Woche ist allerdings im GK für die Tonne, den Split kannst du auch 6mal durchziehen.
Im Prinzip ist HST für Trainingseinsteiger aufgrund seiner Komplexität in vielen Bereichen und Faktoren ungeeignet und schwer realisierbar.

Aussagen wie: "und du weisst doch, nur weil es fuer dich nicht funktioniert heisst das nicht, das es bei den anderen auch nich geht" kannst du woanders ablassen!


de-fortis
 

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
so
nach einer etwas laengeren ICQ session mit dem admin hier kam folgendes raus:
-hst ist mist fuer anfaenger <- gebe ich zu, war blöder vorschlag
ich meinte den GK allerdings 3-4mal pro woche, habe ich im ersten thread falsch geschrieben
ist aber sicher dennoch etwas hart fuer anfaenger

ööhm...was noch?
ich hab fortis auf jeden fall zu unrecht angenölt, warn halt alles doofe missverstaendnisse

(memo an mich selbst: in zukunft wieder mehr smileys verwenden ;) )

im endeffekt:
mav, hoer auf deinen admin!
er hat scho recht und betüddelt dich scho sehr gut :)

sein vorschlag ist gut!
wenn ich noch was hinzufuegen darf, solltest du meiner meinung nach einen ganzkoerperplan als anfaenger etwa 3-4monate machen... (zumindes wurde mir das als anfaenger erzaehlt)

ich persoenlich empfehle dir den 3ten plan aus dem oben genannten link, da du da kniebeuge, bankdruecken und kreuzheben drin hast
hervorragende ganzkoerperuebungen, auf die man auch spaeter nicht verzichten sollte (meine meinung; wenn moeglich)
diese 3 uebungen bilden auch das fundament der kraftdreikaempfe (das sind die dicken, starken jungs im studio ;) )

lg
C
 
Oben