• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Trainingsplan (weils das Thema erst so selten gibt

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

ich mach einfach mal brainstorming:
ich wuerd vorgebeugtes lh rudern machen
heben statt hyperextensions, is besser

liegestuetze fuer brust kannse vergessen, mach lieber schraegbank mit kh

frontdruecken - seitheben - frontheben waere mein vorschlag

trizeps: engbank - dips - trizeps am kabelzug.. (enge liegestuetze kannse knicken)

mach lh shruggs ohne griffkrafthilfen und leg ordentlich gewicht auf, dann hasse genug unterarm training
kreuzheben hasde ja auch noch ;)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

Kreuzheben wenn, dann nur mit wenig Gewicht und erstmal Ausführung lernen, die du dir von jemand zeigen lassen solltest.

frontdruecken - seitheben - frontheben waere mein vorschlag

Wo bleibt der hintere Teil?
Pack statt Seitheben noch selbige in vorbeuge mit rein...

9 Sätze bei Bi und Trizeps zwei der kleinsten Muskeln? ;D
Übertreibs nicht alter Freund, 6 beim Trizeps und 5 Bizeps reichen aus, deshalb auch Übungen reduzieren!

Ansonsten passt er soweit.
 

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

Kreuzheben wenn, dann nur mit wenig Gewicht und erstmal Ausführung lernen, die du dir von jemand zeigen lassen solltest.


Wo bleibt der hintere Teil?
Pack statt Seitheben noch selbige in vorbeuge mit rein...
[...]
naja
bei lh rudern ;)
 

Olli

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
598
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

ich wuerd vorgebeugtes lh rudern machen
heben statt hyperextensions, is besser
Aber nciht ebsser für den Rücken! ;)
liegestuetze fuer brust kannse vergessen, mach lieber schraegbank mit kh
auch, wenn du nen rucksack mit gewichten drinne aufhast?
also beim trizeps haste Recht, aber LS will ich auf jedenfall drinne lassen.
frontdruecken - seitheben - frontheben waere mein vorschlag
Arnoldpresse ist 'ne geile übung, die vorallem die Komplette Muskulatur trainiert,d ei ich für Flickflack udn Hnadstand brauche.
Will cih auf jedenfall drinne lassen.
trizeps: engbank - dips - trizeps am kabelzug.. (enge liegestuetze kannse knicken)
Musst bedenken, dass ich @Home Trainier, hab grad so 'ne Bank.
Aber Dips könnte ich statt engen LS machen...
mach lh shruggs ohne griffkrafthilfen und leg ordentlich gewicht auf, dann hasse genug unterarm training
kreuzheben hasde ja auch noch ;)
was sind griffkrafthilfen?

shrugs mach ich eh immer mit fast allen meinen scheiben, weil die so einfach sind!^^



9 Sätze bei Bi und Trizeps zwei der kleinsten Muskeln? ;D
Übertreibs nicht alter Freund, 6 beim Trizeps und 5 Bizeps reichen aus, deshalb auch Übungen reduzieren!

darf ich auch lieber sätze reduzieren? ;D
bei allen 2 sätze?!
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

darf ich auch lieber sätze reduzieren? ;D
bei allen 2 sätze?!


Ja funktioniert auch, obwohl 3 Übungen für den Bizeps etwas übertrieben sind ;)
 

Olli

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
598
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

Ja funktioniert auch, obwohl 3 Übungen für den Bizeps etwas übertrieben sind ;)
also hammercurls sind ja eh noch für den unterarm, und ich find halt die beiden andern übungen auch noch voll cool.

spielt doch keine rolle, oder? ^^
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

nur mal ne frage hab ichs net gesehen oder fehlen bei dir jegliche beinübungen (wo sind die kniebeugen ;))

und sonst find ich den vorschlag von C-hoernschen gut

und was soll an kreuzheben und lh rudern schlecht für den rücken sein ?
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

also hammercurls sind ja eh noch für den unterarm, und ich find halt die beiden andern übungen auch noch voll cool.

spielt doch keine rolle, oder? ^^


Für den Unterarm brauchst du keine Übung, ob nun Hammer, Scott, Konzentration, Lh, Sz oder Kh-curls die Ten- und Flexoren des Unterarms sind immer stark involviert.
Ich weiß nicht was du mit den ganzen Übungen machen willst, sprich Splitt oder Gk, fakt ist beim GK das Volumen so niedrig wie möglich zu halten und da würde auch eine Übung pro Arm mit 4 Sätzen ausreichen wenn mehr GÜ´s drin wären.
2 für Bi und Trizeps reichen, ein alternieren der Übungen ist erlaubt und nützlich ;)



de-fortis
 

Olli

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
598
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

nur mal ne frage hab ichs net gesehen oder fehlen bei dir jegliche beinübungen (wo sind die kniebeugen ;))
die sind dann alle im beinplan, den ich ca 1mal pro woche mach... ;)
und was soll an kreuzheben und lh rudern schlecht für den rücken sein ?
sind alles übungen, die frei sind und man fehlhaltungen haben könnte, also sich den rücken kaputtmachen könnte.

soll ich vlt doch auf splitt umsteigen um mehr volumen machen zu können?

aber ich hab so das gefühl als wäre 1 bis 2mal training pro muskelgruppe zu wenig. Oo
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

soll ich vlt doch auf splitt umsteigen um mehr volumen machen zu können?

Ein hohes Volumen ist kein Geheimrezept, zieh erstmal ein normalen GK durch und wechsle später auf Splitt dann wirst du sehen ob dir ein hohes Volumen zugute kommt.
Viel bringt nicht immer viel!


aber ich hab so das gefühl als wäre 1 bis 2mal training pro muskelgruppe zu wenig. Oo

1-2 mal jede MG pro Woche zu belasten reicht aus wenn du intensiv genug trainierst, wirst du später beim aufsplitten des Planes bemerken ;)


de-fortis
 

Olli

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
598
Re: Trainingsplan (weils das Thema erst so selten

Ein hohes Volumen ist kein Geheimrezept, zieh erstmal ein normalen GK durch und wechsle später auf Splitt dann wirst du sehen ob dir ein hohes Volumen zugute kommt.

also ich trainier jetzt shcon seit 8 monaten mit GK. :-X

ist das durchgezogen genug?^^
 
Oben