• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Training im Urlaub?

FloPo

New Member
Registriert
22. März 2005
Beiträge
922
Servus Leute,

da ja jetzt viele Leute in Urlaub fragen, wollte ich mich mal so umhören, wie ihr bzw ob ihr euer Training im Urlaub fortführt.
Macht ihr während des Urlaubs eine komplette Regenerationspause, den normalen Trainingsplan weiter, arbeitet ihr nur mit eigenem Körpergewicht oder macht ihr andere sportliche Aktivitäten wie Cardio etc?

Ich selbst werde Cardiotraining machen während den 2 Wochen.

MfG
Flo
 

Kidd

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
662
Werde nun auch 3 Wochen nicht mehr zum trainieren kommen.

Aber is halb so schlimm. Dafor ordentlich und oft trainieren dann bräuchte man sowieso mal 2 wochen pause. Und die woche hin oder her. Danach bin ich umso motivierter und hab ja dann fast das ganze jahr zeit außer ab und zu urlaub usw.

gibt wichtigere dinge als das. und trotzdem kann man es gut mit allem anderen unter einen Hut bringen.

Kidd
 

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
ach...

cardio... joggen kannich mit meinem gewicht nit mehr...
und cardio bringt doch eh nix :p ;D
mach dochma ne pause
danach freun sich deine mukkies wieder
und dann bisse gut erholt... :)
 

hidden_dragon

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.994
tja vorm urlaub war ich auch super hochmotiviert, wollte alle 2 tage joggen gehen und auch mal mit dem mountainbike ne tour machen - aber es war schlicht zu heiss, um auch nur an sport zu denken. bei ca. 40° in der sonne geht halt einfach nix mehr. schon morgens ist mir das wasser beim joggen am strandweg nur so runtergelaufen. bin in den 11 tagen grad 2 mal laufen gewesen, hab dafür 1 mal die aerobic mitgemacht, die von den animateuren angeboten wurde, und ansonsten nur im wasser geplanscht. was soll man seinen kreislauf unnötig belasten, und freizeitstress muss im urlaub nun wirklich nicht sein.

ich denke, wer ansonsten diszipliniert trainiert (ob nun kraft oder cardio), kann sich 2 wochen urlaub 'ohne' mit gutem gewissen leisten! man darf doch das leben nicht verlernen bei dem ganzen sport.
 
S

Sportyhaj

Guest
also, die letzten male als sporty im urlaub war gab es auch sport. heisst, habe geschaut ob es ein fitnessraum im hotel gibt und habe den auch gut genutzt :)
 

cyclon

Well-Known Member
Registriert
7. April 2005
Beiträge
3.203
Also ich gehe 2 - 3 mal pro Woche ins Studio trainieren. Habe
ja viel Energie und Zeit und möchte die nicht verschwenden.
Falls es mal so ist, dass ich mal `ne Woche nicht trainieren
kann (so wie 2004), dann mache ich ein paar LIEGESTÜTZEN
zu dritt. 3 Sätze à 8 Reps reichen meistens. Hier ein Video:

http://www.mobisux.com/album/data/500/39699liegestuetzen_zu_dritt_x_8.MPG
 

seal

New Member
Registriert
19. Juni 2005
Beiträge
655
hm, also ich mach eh nur bei meinen ami-freunden urlaub und da kann ich in dem studio von meiner alten high school trainieren. letztens auf meiner studienfahrt nach rom gabs kein studio, aber mein kumpel hat ne bank und gewichte mit in den bus genommen :) war also auch kein problem. in den meisten hotels gibts auch ein kraftraum und joggen und klimmzüge kann man immer machen...wenn man am meer ist kann man ja auch schwimmen und andere wassersportarten ausführen. muss ja nicht immer krafttraining sein. mehrere wochen gar nichts machen würd ich ungern. ich brauch irgendeine form von training einfach, sonst fühl ich mich nicht gut.

seal.
 

seal

New Member
Registriert
19. Juni 2005
Beiträge
655
ich denke, es ist wichtig, sich vorzunehmen was man machen will, doer was man sein lassen will.

denn wenn man sich vornimmt jeden tag joggen zu gehen und es dann nicht macht, dann hat man den ganzen urlaub durch ein scheiß gefühl und das is ja kacke.

seal.
 

hidden_dragon

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.994
denn wenn man sich vornimmt jeden tag joggen zu gehen und es dann nicht macht, dann hat man den ganzen urlaub durch ein scheiß gefühl und das is ja kacke.

ich hatte mir genau das vorgenommen, es aber nicht durchgezogen. soll ich deswegen in depris verfallen und mir den urlaub selbst vermiesen? wer wegen sowas ein schlechtes gewissen bekommt, hat doch ernsthaft ein psychisches problem. daheim diszipliniert sein ist was andres, aber wenns im urlaub mal einreisst: who cares?!

das mein ich mit 'das leben nicht verlernen'.

beherrscht euren körper, aber lasst euch nicht von eurem körper beherrschen.
 

muchacho

New Member
Registriert
24. März 2005
Beiträge
453
werde wahrscheinlich ppar liegestütze und dips machen...einfach nur weil 6 wochen sonst zuu viel wären...

und sonst sehr viel asudauerspor-fußball,basketball und schwimmen
 

Tox

Well-Known Member
Registriert
28. März 2005
Beiträge
3.133
Kommt auf die Situation an. Ich werde in den 2 Wochen nur regionale Sachen unternehmen, deshalb wird weitertrainiert. Da mein KS-Training ausfällt, sogar noch mehr.
Wenn ich allerdings in den Süden fliegen würde, könnte ich mich durchaus beherschen, denn ich denke der Körper hat schon genug mit der Klimaumstellung zu kämpfen...
 

Pastir

New Member
Registriert
18. Juli 2005
Beiträge
6
fahre das jahr für 2 wochen ans meer in kroatien. schwimmen, liegestütze, sit-ups und hanteln dann passt das schon ;) möchte das training ned so doll absetzen, wenigstens etwas da ich kreatin benutze.
 

Shoros

New Member
Registriert
15. Juni 2005
Beiträge
131
Ich hab mir vorgenommen in den Ferien relativ intensiv Ausdauer zu trainieren...
Doch es geht einfach nicht :/ Ich bin schlichtweg zu faul um in den Ferien richtig Sport zu machen ._.
Naja, die 2. Woche will ich zumindest jeden 2. Tag etwas joggen / radeln gehn.
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
Oben