1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Suche Muskelaufbau-Trainingsplan für Zuhause (maßgeschneidert auf verfügbare Geräte)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von patzii123, 8. März 2020.

  1. patzii123

    patzii123 New Member

    Registriert seit:
    8. März 2020
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Leute!
    Habe November 2019 angefangen zuhause ein wenig Muskelmasse aufzubauen.

    Ernährung passt soweit, versuche immer einen kleinen Kalorienüberschuss zu haben (ingesamt ca. 3300 kcal) und die Menge an zugeführten Protein (~165g) ist auch soweit richtig für mein Körpergewicht. (26 Jahre, ~75kg)
    Die ersten Fortschritte wurden auch schon erzielt, zumindest haben mich Personen in meinem Umfeld schon auf die ersten "Gains" angesprochen. Kennt warscheinlich jeder hier, super Gefühl... :p

    Das Problem an dem Ganzen meiner Meinung nach, bzw. was ich gerne noch verbessern würde - ich trainiere zuhause - und ich halte mich nicht wirklich an irgendeinen Trainingsplan da ich noch keinen gefunden habe bei welchen meine verfügbaren Geräte / Stangen eingebaut sind.
    Deswegen versuche ich derzeit einfach immer min. 2x in der Woche jede Muskelgruppe mit min. 1 Übung mit 3 Sätzen zu je 8-10 Wiederholungen zum Muskelwachstum zu reizen. Was mir dabei aber nicht gefällt ist das ich mich nach keinen Plan orientiere sondern einfach abarbeite was noch nicht gemacht wurde. Mir ist alles derzeit zu durcheinander ohne klare Struktur. M.m.n sehr uneffizient.

    Finde entweder nur Trainingspläne welche mit eigenen Körpergewicht durchgeführt werden OHNE GERÄTE oder direkt welche fürs Gym MIT ALLEN GERÄTEN.
    Jetzt denkt man sich vielleicht - "naja warum stellst du dir selber keinen zusammen?" - ich denke hierfür fehlt mir einfach noch das nötige Know-How. Möchte vermeiden das es durch irgendwelche Fehler im Trainingsplan zu Dysbalanzen der einzelnen Muskelgruppen kommt.

    Und aus diesem Grund wollte ich mal hier nett anfragen ob mir jemand einen Trainingsplan für Zuhause erstellen kann - am besten im Oberkörper/Unterkörper 2er Split (hätte das gerne getrennt) - mit folgenden Utensilien welche mir zur Verfügung stehen:

    Langhantel
    SZ-Hantel
    2x Kurzhantel
    Hantelbank
    Curlbank
    Gymnastikmatte
    Klimmzugstange
    Hantelscheiben sind ausreichend in jedem Gewicht verfügbar.


    Ich weiß nicht ob es gegen die Forumsregeln ist, aber falls mir jemand einen TOP-Plan zusammenstellen könnte wäre ich auch gerne bereit ein paar Euros als Gegenleistung rüberzusenden.

    Falls noch irgendetwas an Infos fehlen sollte bitte Bescheid geben.
    Vielen lieben Dank.
     
  2. aufziehvogel

    aufziehvogel Team Kraftsport & Sportartspezifisch Admin Moderator

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.564
    Willkommen an Board. Für einen Plan brauchst du nichts bezahlen, sondern nur hier im Forum direkt über deinem eigenen Thread in die Beispielpläne schauen [img17]
     
    Ysabet gefällt das.
  3. De Hoop

    De Hoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    1.042
    Geschlecht:
    männlich
    Und wenn tatsächlich eine Übung davon gar nicht geht (mangels Ausrüstung), dann kannst Du hier eine BW-Variante nehmen oder für die Übung gezielt nachfragen.
    Denn die reine Auflistung Deines Equipments sagt noch nicht so viel aus was wirklich geht oder auch nicht. (Fiktives Beispiel: Schweres Kreuzheben in der Mietswohnung im ersten Stock mag zwar von der Ausrüstung möglich sein, aber ob das die Nachbarn so richtig freuen würde...)
     
    Ysabet gefällt das.
  4. ederzei

    ederzei Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2019
    Beiträge:
    2.086
    Geschlecht:
    männlich
    Das hängt ganz einfach von der Uhrzeit ab.
    Und davon, ob man die Gewichte anschließend fallen läßt oder versucht abzulegen.
    Oder worauf man ablegt ..... ;)
     
Die Seite wird geladen...