1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Soja

Dieses Thema im Forum "Ernährung im Sport" wurde erstellt von Vali, 7. Mai 2005.

  1. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Hab mich mal schlau gemacht wegen Soja!!!
    In den Rezepte thread will ich das nun nicht eintragen da das ansonsten zu off topic gesprächen führt [smiley=biggrin.gif].
    Also Soja besitzt einige Charkteristiker die andere proteine nicht bieten
    -Der Glutaminanteil leigt bei 19%, fast so hoch wie beim Casein und deutlicher höher als der von Molke
    -Sojaprotein kann im Gegensatz zu anderen Proteinen dazu beitragen, den schilddrüsen hormonspiegel anzuheben, was für Bodybuilder in einer Diät hilfreich ist. Dazu kommt es häufig auch zu einer Verbesserung der Blutfettwerte
    -Eines der Isoflavone in Soja, das sogenannte Diazain, hat bei männlichen Versuchtieren zu eienr anhebung des Testosteron- Wachstumshormonspiegel geführt. In Tierversuchen kam es außerdem zu einem geringern Muskelmasseverlust während einer Diät gegen über Casein.
    -Sojaprotein ist recht preisgünstig im gegensatz zu Casein

    So jetzt Contra
    soja liegt als Konzentrat (statt Isolat) vor, enthält es sogenannte Phytoöstrogene (pflanzliche Östrogene). Für leute die einen niedrigeren Körperfettanteil anstreben ist dieses "Hormon" (ich weiß noch nicht ob man das pflanzliche DING schon Hormon nenen darf ???) allerdings nachteilhaft.
    Sojapräparate weisen auch eienn geringeren anteil dér essentiellen Aminosäure Methionin.
    WAs bedeutet das dieses Protein neine geringere biologischewertigkeit darstellt!!! Was aber bei zugleicher zufuhr von Fleisch kein risoko oder ähnliches darstellt.

    Tipp beim Kauf:
    1. Ein Isolat kaufen
    2. Die Quwllw des Sojaproteins sollte Supro sein. Da diese Sojaquelle kein Phytoöstrogene aufweisen.

    MfG

    VALI ;D
     
  2. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    nochmal in einfachen worten für mich zum verstehen bitte?
     
  3. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    @ hidden Dragon
    du fragst sachen ;)
    Also bin ja auch jetzt gerde erst seit 5 Std. auf der Suche nach Soja also ich will das zeug nicht verzeheren ;D
    Mh also ich versuchs mal ausführlich.

    der 2 Punkt ;D

    Es solte darauf geachtet werden, ein Isolat nicht aber ein Konzentart zu kaufen ( sehr zu empfehlen wäre ein Präpparat, bei dem Supro als Quelle für das Sojaprotein genannt wird). Hier ist mit der angesprochenen Östrogenproblematik nicht zurechnen.
    Mh hab mich irgendwie wiederholt ;D.
    Ich muss nochmal rtechachieren oder du sagt mir was genau du davon net verstanden hast 8)


    MfG
    Vali
     
  4. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    So jetzt nochmal SUPRO


    Diese Sojaproteine werden Soja - Isolate genannt, haben einen Proteinanteil von 90%
    und werden unter der Handelsbezeichnung „SUPRO“ vertrieben.
    Obwohl es sich bei Supro um ein sehr neuartiges Produkt handelt, haben seine Hersteller keine Zeit verstreichen lassen, das Produkt medizinischen Untersuchungen zu unterziehen

    So und das mit den Hormonen war klar oder??

    MfG Vali
     
  5. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    @ Hidden Dragon:

    "Qwllw" heißt "Quelle" ;D
    (Man beachte auf der Tastatur die direkte Nachbarschaft des "W" zu dem "E" ;) )
    Ich denke jetzt ist alles klar...
     
  6. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    Übrigens ein Vorteil von Sojaproteinen ist dass man nicht den ganzen Tag einen Blähbauch bekommt und der Nachgeschmack im Mund ist nicht so schlimm wie bei Tiereiweiß. Aber das mit den Blähungen ist echt ein Unterschied den ich gut merke ;D
     
  7. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    ahja das mit dem supro hab ich jetzt verstanden, danke!
     
  8. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Jo bitte [smiley=biggrin.gif]
    @ Nathatns danke ^^. Es ist ja auch verdammt schwierig mit solch dicken griffeln diese kleinen Tasten zufinden ;D

    MfG

    Vali
     
Die Seite wird geladen...