1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Politik

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Off-Topic" wurde erstellt von FloPo, 24. Mai 2005.

  1. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    Servus Leute,

    anlässlich der wohl kommenden Neuwahlen wollte ich mich mal hier so umhören wie ihr zum Thema Politik in Deutschland steht. Für welche politische Richtung steht ihr, was muss sich hier ändern, was glaubt ihr wer die Wahl gewinnt, mal allgemein so zum Thema Politk in Deutschland.

    MfG
    Flo
     
  2. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Die CDU wird es machen.
    Ich denke es ist auch gut so. Sie hat zwar keine klaren Alternativen, aber mit einem unionsdominierten Bundestag war es eh zum kotzen, weil keine vernünfitgen Entscheidungen durchkamen.
    Wird schon besser so sein, bloß bei der K- Frage würde ich eher für Stoiber als für Merkel tendieren.
     
  3. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Also bei den "neuen" (steht ja noch net fest) Landtagswahlen wird wahrscheinlich die CDU wieder das rennen machen. Da geht nun malnix wobei in Sachsen verstärkt die NPD dominieren wird!
    Was sich ändern msus ganz KLAR. DIe Landtagswahlen abschaffen!!!!!!!!Nicht das jedes Bundesland für sich regiert sondern der Hauptsitz in Berlin ist und von da aus auch alles beschlossen wird!
    Wie z.B. in Finnland es gibt keine kleinen Länder dort und dadurch auch weniger Abgeordnete. Was zu Folge hat das der Statt auch weniger an die "Penner" (schuldingung) abgeben muss.

    Was sich noch ändern muss ganz klar das Gesundheitssystem von holland muss bei uns eingelidert erden, die Schulmethoden von den Finnen muss übernommen werde und das Rentensystem der Dänen. Jaja unsere Nordlichter sind uns vorrasus!
    dann muss es aufhörend as wir bzw. unsere politiker sich und uns Selbstgeiseln. WIr zahlen immer noch an die juden. Gebne den Geld womit die den Krieg gegen die Paästinenser führen. Wobei es sogar verboten ist Staaten im Krieg zu unterstützen oder Kriegsfahzeuge zu schicken.
    Das problem hat Putin sogar schon erkannt das wir uns selber bestrafen.
    Harz 4 hat lücken ohne End e womit unsere Geldreserven immer mehr schwinden. Und unsere Ostländer Provitieren.
    Unsere nordlichter sind alle nicht in der UNION warum wir?? Alles schwachsennig!!!!!!!

    MfG

    Vali

    Was meint ihr???
     
  4. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    erstmal muss es zu neuwahlen kommen, das ist ein verfassungsrechtlich ziemlich heikles thema. wie will schröder jetzt einen wahlkampf führen, wenn er im herbst die vertrauensfrage stellt, an die bekanntlich eine sachfrage geknüpft ist? schliesst sich ja fast gegenseitig aus.

    und inhaltlich: stoiber als kanzler halte ich für das schlimmste, was uns passieren kann. als ministerpräsident von bayern ist der mann schon ein debakel, wie soll das dann bundesweit funktionieren. merkel halte ich nicht für besser - überhaupt, wie soll mit cdu/fdp was besser werden? die haben uns doch über jahrzehnte erst in das debakel geritten, das die spd jetzt ausbaden soll. ist doch klar, dass die das nicht innerhalb von 6 jahren schaffen, den karren aus dem dreck zu ziehen. die ansätze, die sie gesetzt haben, sind aber imho richtig.

    ich kann euch prophezeien, wie das ablaufen wird, wenn cdu/fdp an die macht kommen - beispiel arbeitsmarktpolitik: westerwelle wettert ja schon, die agentur für arbeit müsse abgeschafft werden. ich seh es schon am horizont heraufziehen, dass sie das dann mit pauken und trompeten durchziehen, agentur wird abgeschafft, der kleine mann sagt: cool, endlich weg mit dem drecksladen, die mir meine arbeitslosenhilfe nicht mehr zahlen wollten! hintenrum werden sie aber die hartz-IV-reform schön weiter laufen lassen, weil sie sich eine rückkehr zum alten system gar nicht leisten können. so sind die leute erstmal mit zucker gefüttert, und die cdu/fdp aus dem schneider! die spd ist aber nach wie vor die doofe.

    der stoiber hats doch noch nicht mal im eigenen bundesland geschafft, z.b. die hohen arbeitslosenquoten im bayrischen wald aufzubesser (10-12% arbeitslose!) da redet hier kein mensch drüber, aber über das 'versagen der spd' ist das gejammer groß. dabei haben die einfach nur die statistiken berichtigt, die unter der cdu jahrelang beschönigt wurden.

    und neue arbeitsplätze, mehr kindergärten und bessere klimaverhältnisse kann die merkel auch nicht aus ihrer frisur schütteln!

    werde wohl wieder rot/grün wählen und bin gespannt, wie's ausgeht.
     
  5. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    zentraler-totalitarismus-4.reich-juchee oder was? ::) erst denken, dann schreiben *g*
     
  6. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    stimme dir da voll zu Vali. Vor allem ist es unfassbar und unverantworlich, ich habe es bereits im Bundesjugenspiele-Thread geschrieben, was aus der deutschen Jugend geworden ist. So kann es auf keinen Fall mehr weiter gehen. Es sollte wieder gezielter auf Werte wie Disziplin gebaut werden. Unglaublich wie wir bei PISA abgeschnitten haben. Und sportlich siehts ja auch nicht mehr so rosig aus (immer dickere Kinder, vielen Dank auch an die Amerikanisierung hierzulande!!!)

    Im Punkt Israel - Palästina geb ich dir auch vollkommen recht. Wir sind nicht dazu da um irgendwelche anderen Völker und Länder zu subventionieren.

    Es kann nicht sein dass hierzulande kein Patriotsmus mehr möglich ist. Während die Türken auf den Strassen mit Türkeihemden rumlaufen können, als Deutschen darf man das ja moralisch gesehen anscheinend nicht!

    Noch eine Nebensache: Außerdem sollte man wieder gezielter deutsche Musik im Radio spielen, mehr auf deutsche Kultur setzen.

    Außerdem müssen ganz klar kriminelle Ausländer ausgewiesen werden.

    Die Polizeiautorität muss gefördert werden. Mehr Sicherheit im Land.
     
  7. Sportyhaj

    Sportyhaj Guest

    mit stoiber gebe ich dir recht und ich hoffe persönlich angie macht es.

    das andere:

    nach dem umbruch 82 / 83 als kohl kanzler war, da hatten wir einiges an arbeitsmarktprobleme durch die spd regierung ( wie heute - weil so schlimm war es noch nie ) ende der 80er war es unter kohl einiges besser - nur da kam die wiedervereinigung. nix dagegen, aber wo sind den 20% arbeitslosigkeit ? im osten, gelle.

    die cdu hat damals nur den fehler gemacht den leuten blühende landschaften zu versprechen. die kommen, aber das dauert leider länger als wir alle in den 90er dachten.

    die spd hat es selten hinbekommen politik zu betreiben die der wirtschaft helfen, den das sind die, die einstellen soll(t)en.
     
  8. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Ich weiß nicht, aber irgendwie erkenne ich in dem Satz keine Argumentationsstruktur. Die Objektivität ist sowieso flöten gegangen... ::)
    Könntest du bitte noch einmal höflich formulieren was du sagen wolltest?
    ;)
     
  9. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    @ hidden ich habe vorher nachgedacht was ich geschrieben hab keine sorge ;). Nur weil du meine Meinung nicht vertrittst. Und die Finnen  haben ja auch nur 1 "Bundesland" und haben die ein 4 Reich.

    Erst denken dann schreiben  ;)

    @ FloPo
    das mit dem Nationalstolz ist gut. Ich wäre beinnahe von der Schule geflogen weil ich im Klassenzimmer damals eine Deutschlandfahne aufgehangen hab, nachdem da eine Polnische und Amerikanische hing!!!!
    Das mit dem Sport ist ebenfalls gut.  In Deutschland fängt die Jugend ebenfalls an zu VERFETTEN wie es in den USA schon der Fall ist. Die Kinder müssten in der Schule essen. So lässt sich die Ernährung der Kinder überwachen. Viele Kinder kriegen von zu Hause aus nichts zu esden, weil die Eltern den ganzen Tag auf der Arbeit sind. Und kochen könen sie nicht oder sind zu faul. Also gehts ab zu MC doff "Imperialisten Frass" essen. Und wir brauchen uns nur die Amis angucken, wir werden wenn sich nix ändert genauso Enden.

    Und wie schon angesprochen Pisa sieht nicht Rosig aus. Allerdings das System der Finnen funktioniert!!!

    Und wenn Stäuber und die abgefrakte Märkel rannkommen ist es ganz aus und vorbei.  Dannach sind unsere Kassenvölig ruiniert!!!(Sind sie ja jetzt schon) aber ich glaube kein Mensch in Deutschlan kann wirklich so dumm sein und die FDP und CDU an die macht lassen. So viel Grips traue ich den Deutschen schon noch zu egal wie schlecht PISA für uns ausgefallen ist!!!

    MfG

    Vali
     
  10. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    sehr sehr dünnes eis! damit wär ich vorsichtig, man hat in der geschichte mehrfach und nicht nur in deutschland gesehen, wo polizeiautorität hinführt!

    und nochmal für nathans:
    ebenfalls sehr sehr dünnes eis - ich bringe hier als gegenbeispiel mal die sowjetunion/russland, wo ein paar köpfe in moskau saßen/sitzen und entscheiden soll(t)en, was das volk in st. petersburg ebenso wie in wladiwostok oder am hintersten sibirischen eismeer braucht. das ist wahnsinnig schwer umzusetzen und führt eher zu armut als zu funktionierender infrastruktur.

    ich bin der meinung, finnland und deutschland kann man nicht vergleichen, da finnland bei nahezu gleicher fläche bloss 5 millionen einwohner hat (17,1 pro km²) im gegensatz zu deutschland mit 82 millionen einwohnern (230,86 pro km²) und sich so ganz andere anforderungen und bedingungen stellen.

    das tun sie in amerika auch und man sieht, was dabei rauskommt. die werden da mit fastfood genauso gemästet wie zuhause.
    übrigens macht mcdonalds jetzt ein 'ernährungslehre'-programm an vielen deutschen schulen, das ist schon auf massiven protest gestoßen, zu recht.

    mit dem deutsch-sein und patriotismus etc stimme ich euch ja sowas von zu. bin mal von türkischen mitschülerinnen an der berufsschule massiv angegangen worden, weil ich im ethik unterricht in eine liste 'auf was bin ich stolz' u.a. geschrieben hatte 'auf meinen patriotismus' - das haben die trotz ausführlicher erklärung meinerseits komplett in den falschen hals bekommen, die wollten gar nicht zuhören was ich da eigentlich sage, denn sie hätten ja dann ihre meinung über mich wieder ändern müssen - aber selbst hatten sie die türkische flagge als handy-logo ::) ::) ::) da krisch isch das kotzen !! :p
     
  11. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    muss ich dir natürlich recht geben in dem punkt. du kommst aus münchen wenn ich mich nicht täusche...wobei ich sagen muss immer wenn ich bei euch unten bin gibts weniger probleme mit türken als hier in hessen, besonders wiesbaden und frankfurt.
    aber ich weiß garnicht was die türken wollen - sie sollen sich dochmal fragen wer beim ersten weltkrieg an unsrer seite gekämpft hat!
     
  12. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Eben es sind unsere Verbündeten.
    in der Trkei hält mann noch immer große Stücke von uns.
    und unsere Politiker sind abweisend. Die Türken vor allem die Kurden die sich hier in Deutschland ansiedeln komen eh aus den ärmeren Regionen der Türkei und sind bei denen wie bei uns nicht gerade sehr beliebt!!!WIE DAS WOHL KOMMT??? Sie sind in Deutschland radikaler als in ihrer Heimat.

    Nochmal zu den Finnen [smiley=biggrin.gif]
    ´bei den Russen hat es meienr meinung nach aus 3oder wahrscheinlich auch mehr gründen nicht geklappt!!!

    1. das LAnd ist zu GROß
    2. Kommonismus
    3. Schwere Diktatur mit Mord anschlägen auf eigene Leute


    jetzt begeb ich mich mal kurz auf dünnes Eis
    wenn man sagt das man Patriotisch ist dann vergelichen einen die Leute gleich mit Hitler. Und das er der letze sei usw.

    Aber ein Ami z.B. darf Patriotisch sein.

    Uns werfen die Juden heute noch vor das wir 7millonen Juden vergasst haben sollen.
    Die Amis haben zig Milliarden indianer ermordet und ausgerottet.
    Der Jude ist am wettern der Russe jedoch schweigt
    In Deutscher kriegsgefangen schaft sind mehr Russen umsleben gekommen als man Juden vergassen konnte.
    das hat damit zu tun das die Detschen nicht auf solche Menschenmassen vorbereiten waren(keine Lebensmittel). Das selbe Problem hatten die Amis in den Reihnlagern.
    Der Ami hat 2 Atombomben abgeworfen.
    DIE WELT SCHWEIGT
    Der Ami hat wie gesagt ein ganzes Volk ausgerotte
    DIE WELT SCHWEIGT
    Der Ami hat die näger versklavt
    DIE WELT SCHWEIGT (teilweise)
    Der Ami ist in den Irak ohne Grund und ohne Beweise einmarschiert
    DIe WELT SETZT IHR VETO (Russland, Frankreich, China)
    DIE WELT UNTERNIMMT NIX UND SCHWEIGT

    und und und
    das kann mann imemr weiterführen
    Naja bin mal ein bisschen vom Thema weggekommen ;). ABer wo wir beim Nationalstolz waren [smiley=biggrin.gif] da ist es mit mir durchgegangen [smiley=biggrin.gif]

    MfG

    Vali
     
  13. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    ganz einfach, die benehmen sich nicht. Unglaublich wie viele türkisch Jugendliche sich heute hier benehmen. Besonders Frankfurt / Wiesbaden kann ich hier aus Erfahrung berichten ist das nicht schön mitanzusehen. Es ist heutzutage anscheinend ganz normal, dass man auf der Straße von solchen Leuten angepöpelt wird etc...."Ey alder was guckst du so? schwul oder was kartoffel?" ...achja und sich darüber beschweren darf man nicht weil wir Deutschen ja den Türken ein schönes Leben machen wollen, damit er sich wohlfühlt und die Welt ein besseres Bild von uns bekommt....dafüt nehmen wir auch gerne in Kauf, körperlich angegriffen, ausgeraubt und beleidigt zu werden...etc...
     
  14. Sportyhaj

    Sportyhaj Guest

    @Vali

    nicht sauer sein, aber du kommst mir in deiner Argumentation und wie du schreibst, wie ein " kleiner Nazi vor "

    Die sollen nicht 6 Millionen Juden vergasst haben, sie haben es, das ist der erste Unterschied den man sehen sollte. Nur kann ich es heute auch nicht mehr hören. Wir alle hier haben damit nichts mehr zu tun und wir sollten nur eines:

    Daraus lernen und schauen das so etwas in Deutschland nicht mehr vorkommt.

    Du machst die Amis nieder,..soso.

    Was hat Saddam denn bitte deiner Meinung nach mit seinem Volk gemacht ? Es verwöhnt mit Meinungsfreiheit, rechte der Frauen - beispiel ??

    Ne, der hat sie zu zehntausenden umbringen lassen, massengräber sind ja genug vorhanden. Der Grund des Angriffes im Irak mag an den Haaren herbeigezogen gewesen sein, aber dafür hat das Volk nun eine Demokratische Regierung die nach wie vor Islamisch ist und auch bleiben wird.

    Was war im Iran bis ende der 60er Jahre ?

    Da durften die Frauen in Stöckel und Minirock durch die Strassen gehen, dem Schah sei dank, bis ein fanatischer Gläubiger und seine Bande dies verbot und der Schah fliehen musste.

    Heute sehe ich die Region als potenziellen " Atombombenschmeisser " der Neuzeit. Wenn die " in den heiligen Krieg ziehen "

    Zurück zur SPD!

    Die vorgezogenen Neuwahlen sind eine klare Aussage:

    Rot-Grün ist ma Ende und kann nicht mehr regieren. Das mag mitunter auch an die Arbeitsplatzvernichter der Grünen Partei liegen, denen Hamster, Mäuse und Ratten im wilden Feldern wichtiger sind als 10.000 Arbeitsplätze.

    An Flo:

    Das Leute hier verharmlosen was im II. Weltkrieg war,..

    Uns werfen die Juden heute noch vor das wir 7millonen Juden vergasst haben sollen

    ...und Du dies stehen lässt halte ich für gefährlich und nicht hilfreich für ein Board. Solltest da eingreifen - meiner meinung nach  ;)
     
  15. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    sorry versteh nicht ganz...wo und wie sollte ich eingreifen?
    wie lasse ich was stehen?
    auf wen oder was beziehst du das?
     
  16. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.690
    Geschlecht:
    männlich
    Er meint wohl mich, ich werde vorerst nicht eingreifen.
    Diskutiert wieder vernünftig und angemessen über die zurzeitige Politik in Deutschland ohne rechte und linke Einwürfe, andernfalls wird der Thread geschlossen.



    de-fortis
     
  17. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    sporthaj hat vali zitiert!


    ich unterstelle mal, dass keiner hier rechtes gedankengut propagieren will. man sollte dann allerdings auch dementsprechend gewählt ausdrücken, damit so ein verdacht gar nicht erst (hoffentlich unberechtigt?!!) aufkommt!
     
  18. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Frage??
    Wie hab ich mich den ausgedrückt so das man dies als RECHTS ansehen könnte???

    @ FloPO binda auch mal wieder deiner Ansicht. Das mit den Türken ey du ole Kartoffel das hab ich schon soo oft gehört!!! Aber ein beachtlicher Teil der "DEUTSCHEN" Jugend geht ebenfalls zu diesem ey allter TREND hin.
    Diese jugendlcihe meinen auch wir müssen uns noch heute für dmals rechtfertigen. Diese jugendliche zhen sich wie punks an ohne zu wissen warum sich die Punks so gekleidet ahben. Sie targen ROTE STERNE. ROTE STERNE KOMMUNISTISCHE ABZEICHEN. :mad:. Es gibt Sterne die eine Deutschlandfahne zerschmettern dazu sagt die REGIERUNG nochnicht mal was.
    Aber wnen ein Asylheim angezündet wird dann waren es die Rechten. :mad:. Und es wird in den Medien laut kundgetan. Und wenn die wahrheit ans Licht kommt dakommt mal ganz neben bei eine winzige Zeile in der Zeitung das Asylheim wurde von einem asylanten angezündet!!!!

    Das ist eine ware begebenheit.

    MfG

    Vali
     
  19. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
  20. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    was ich nicht ganz raffe:
    das Hammer&Sichel Symbol ist immernoch erlaubt, obwohl millionen oder milliarden von menschen in china und russland unter dem kommunismus getötet wurden - in der ddr wurden tausende von der sed an der mauer abgeknallt...die pds lebt aber weiter...sowas wird nicht verboten was eigentlich sehr traurig ist, denn aus vergangenen fehlern sollte man doch eigentlich lernen.
    viele führen sich als linksradikale auf, ohne dabei um die verbrechen des kommunismus zu kennen.
    aber warum zb ist die reichsfahne des deutschen reiches von anfang des 20 jahrhunderts verboten?
     
Die Seite wird geladen...