1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Neuer Artikel: Der Ganzkörper Trainingsplan für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Muscle Corps Artikel" wurde erstellt von de-fortis, 22. Februar 2015.

  1. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
  2. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    ein gkp ohne pull-over wäre für mich schwer vorstellbar
     
    Gast und de-fortis gefällt das.
  3. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Na dann passt es ja, wenn in 2 Plänen im Artikel Überzüge enthalten sind [img17] Mag die Übung auch!
     
    PowerWheel und Gast gefällt das.
  4. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    ho . . hast du gerade pull-over korigiert, neu geschrieben oder hab ich einfach beim lesen übersehen.. wenn ja bitte entschuldige.
    hatte meine brille nicht zur hand und dann übersehe ich gern mal was :/
     
  5. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Wo korrigiert? Im Artikel, oder im Post?
     
  6. Foxi83

    Foxi83 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    7.607
    Geschlecht:
    männlich
    Super Plan!
     
    de-fortis gefällt das.
  7. Martin Brombeis

    Martin Brombeis Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2014
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Hey de fortis,

    habe den Artikel gelesen und für gut empfunden, bin dann prompt noch auf dem "Das nennst du Kreuzheben" Artikel gelandet und dort zitierst du Mark Rippetoe. Ich hatte mir überlegt einen Workshop von ihm zu besuchen, der mit 250€ aber nicht ganz billig ist.
    Was hältst du von ihm? Lohnt sich das?
     
    Foxi83 gefällt das.
  8. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Danke dir!

    Nun lohnen würde es sich mit Sicherheit, nur ob das Seminar wirklich 250 € wert ist? Ich halte viel von Rippetoe, aber geht das über mehrere Tage? Auf der anderen Seite kannst du ne B-Lizenz daneben stellen, die in etwa genauso viel, wenn nicht noch mehr kostet und aus der du weniger mitnimmst. Die B-Lizenz gilt dafür als berufliche Qualifikation, Rippetoes Seminar nicht.


    Lange Rede kurzer Sinn, wenn die Inhalte für dich passen und du das Geld übrig hast, ist der Preis sicherlich relativ.
     
    PowerWheel und Eisenfresser gefällt das.
  9. Martin Brombeis

    Martin Brombeis Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2014
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich mache aktuell eine Diplom Ausbildung zum Fitness und Gesundheitstrainer. Allerdings in Österreich. Da bekomme ich nicht die "Deutsche A-Lizenz" (oder was auch immer).

    Ich fande das die Grundübungen bei uns in der Schule zu wenig, bzw. gar nicht abgehandelt wurden.
    Für mich ist sind diese aber essizell und sollten mit höchstem Niveau "gelehrt" werden. Also wenn du ihn für Kompetent hältst werde ich das Geld dafür aufbringen. Ich buche dann gleich das "Atletic Training" mit dazu, dann hab ich vll. bischen was am Preis wettgemacht und noch mehr mitgenommen! Ich verlinke den Work Shop mal, vll. interessiert es ja noch jemanden! :)

    http://www.perform-better.de/Rippetoe/
     
    PowerWheel gefällt das.
Die Seite wird geladen...