1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Mobility Star - übertrieben oder sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Rehab-Protokolle" wurde erstellt von Gast, 29. November 2014.

  1. Gast

    Gast Guest

  2. DanHan

    DanHan Guest

    Die Foam Roller stehen in Kritik, zumindest aus Sicht einiger Masseure die Faszien nur zu drücken. Es gibt Druck und Zug empfindliche Faszien, vielleicht kann man wirklich mit so einem Teil das Beste aus beiden Welten einen?
    #
    Für mich selber ist das nichts. Fahre mit Hantel und Roller und Ball sehr gut.
     
  3. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.774
    habe ja den rumbleroller mit noppen, welche nochmal ganz anders wirken als ein standard roller. ansonsten kommt es glaube ich mehr darauf an, daß man a) nicht zu schnell rollt, sondern sich zeit lässt, b) gut in sich hineinhört und c) sich nicht nur auf das rollen beschränkt, sondern auch dehnübungen (unterschiedliche winkel bearbeiten) und mobilitiübungen hinzu nimmt. ich denke so hat man schon einen guten teil abgedeckt.

    naja, ansonsten gilt halt wie immer, daß man nicht teuer kaufen muß, sondern auch nach alternativen schauen kann, die die gleichen anwendungen ermöglichen wie dieses schöne edelstahldingens. ;)
     
    PowerWheel gefällt das.
  4. Gast

    Gast Guest

    habe ich bisher nur vom it-band gehört.

    ich finde, das teil ist schnikschnak. erst musste ich schmunzeln und dann dachte ich, daß man da auch einen kochlöffel bzw tausend andere alltagsgegenstände nnehmen kann.
     
    matten gefällt das.
  5. Rastadave

    Rastadave Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.845
    Habe ich auch gedacht!
    Das Teil ist ja so konstruiert, dass man damit die obere Hautschicht vielmehr verschiebt oder zieht (siehe Video). Was u.U. sicher Sinn machen kann, dann muss man sich zu dem Thema aber schon gut auskennen. Sprich ausgebildeter (faszien)Therapeut sein.

    Mit dem Teil hätte ich keine Lust mal "in die Tiefe" zu gehn, das Ding ist so klein, das schmerz ja nur. Dann doch lieber ein Ball oder sonstige Dinge die man findet.
    -----
    Taurus, da könntest du deine Schraubzwinge auch etwas umbauen und Patentieren lassen. Ist in etwa das gleiche ;-)
     
    PowerWheel und Gast gefällt das.
  6. bedee

    bedee Team Ernährung Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    5.670
    Geschlecht:
    weiblich
    65 Dollar! Du meine Güte!!
    Hat jemand ne Ahnung zu was die Bohrungen in dem Dingens sein sollen? Wird vielleicht in dem Video erklärt, läuft bei mir aber grade nicht (versuchen Sie es später nochmal....)
     
  7. Muskelbiber

    Muskelbiber Active Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    268
    @ bedee: Kommt leider auch im Video nicht auf. Vermutlich entweder coole Luftlöcher oder damit man es sich an einer Kette um den Hals hängen kann ;).

    Ich kann nur ein stabiles Nudelholz empfehlen (zusätzlich zu Foam Roller und Ball).
     
  8. bedee

    bedee Team Ernährung Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    5.670
    Geschlecht:
    weiblich
    :005:
    und noch ein paar Swarowsky-Kristalle draufgebäbbt, dann könnte man fast auch über den Preis reden.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    denke, das loch dient der material/gewichtsersparnis.
     
  10. doschi

    doschi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.647
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte mal so ein Teil mit vier Löchern, durch die man die Finger stecken konnte.... Soweit ich das damals verstanden habe, war das aber eher nicht für den eigenen Körperkontakt gedacht......:eek:
     
  11. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.099
    Geschlecht:
    männlich
    Das sollte heute auch strafbar sein !
     
  12. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.662
    Geschlecht:
    männlich
    Ha ha, ja sowas hatte ich früher auch;)...damit konnte man gut die Verklebungen des Gegenübers lösen...:rolleyes::D

    Ach das waren geile Zeiten damals, hatte mich als Schlosser darauf spezialisiert spezifische Gerätschaften herzustellen, natürlich ohne das Wissen des Chefs:D, habe damit mich und meine Kumpels versorgt:cool:, habe damals auch coole Materialien verwendet, ausschließlich Edelstahl bzw. Alu:cool:
     
    doschi gefällt das.
  13. doschi

    doschi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.647
    Geschlecht:
    männlich
    Haha.... So nen Kumpel hatte ich auch....:):D Das waren noch Zeiten....:cool:
     
    PowerWheel und Eisenfresser gefällt das.
  14. Gast

    Gast Guest

    boah, seid ihr üble typen (gewesen):eek:
     
    PowerWheel gefällt das.
  15. Muskelbiber

    Muskelbiber Active Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    268
    Ich dachte Eisi wäre Bulle?
     
  16. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.774
    so wie ich das verstanden habe ist er erst später auf schlagstöcke umgestiegen. :D
     
    Eisenfresser gefällt das.
Die Seite wird geladen...