1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Milch- Ein Glaubenskrieg

Dieses Thema im Forum "Ernährung im Sport" wurde erstellt von berby, 3. Juli 2018.

  1. berby

    berby Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    25. Dezember 2017
    Beiträge:
    862
    Geschlecht:
    männlich
    Heute, 20.15 Uhr auf Arthe.
    Ein Film über Milch.
    Lt. Info, werden aktuelle Ergebnisse gezeigt und die Akteure hinter der großen Debatte:
    Wissenschaftler, Mediziner, Milchbauern und Branchenvertretern.
    [​IMG]
     
    rustinxcohle und Volzotan gefällt das.
  2. berby

    berby Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    25. Dezember 2017
    Beiträge:
    862
    Geschlecht:
    männlich
    Also das war endlich mal eine TV Sendung, wo man seine Gebühren gerne bezahlt. Das Pro und Kontra war für mich sehr interessant.
    Während die Pro – Seite sich weitgehend auf Statistiken berief, waren es auf der Kontra – Seite die praktischen Erfahrungen die in die Waagschale geworfen wurden.
    Nachdem ich ich vor etwa 1 Jahr, auch bei Arthe, den Beitrag „Im Land der Lügen“ gesehen habe und nun weiß wie schnell und einfach man Studien und Statistiken erstellen und nach eigenem Bedarf ändern kann, steht für mich mein Fazit fest.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2018
    Power Wheel gefällt das.
  3. berby

    berby Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    25. Dezember 2017
    Beiträge:
    862
    Geschlecht:
    männlich
    Nur noch einmal so.
    Nachträglich für alle die es interessiert, die Sendung aber nicht gesehen haben, hier aus dem Gedächtnis kurz zusammengefasst.

    „Wen soll man mehr glauben, den Wissenschaftlern, die auf ihre Studien bestehen, oder den Ärzten, die auf ihre praktische Erfahrung setzen?“

    Letztere haben die praktische Erfahrung gemacht, das Milch der Verursacher ist für Diabetes und Migräne bei Männern und Frauen, Prostatakrebs bei Männern und ein erhöhtes Risiko von Knochenbrüchen bei Frauen ist.

    Ein Befürworter der Milch, ein Professor vom „Max Rubner Institut“ des Bundesforschungsinstitutes für Ernährung und Lebensmittel, bestätigte zum Schluss des Beitrags, das Prostatakrebs bei Männern durchaus bei erhöhten Verzehr vorkommt. Was er unter erhöhten Verzehr versteht, wurde nicht erläutert.

    Macht Euch Euren Reim daraus.
    [​IMG]
     
    Dennis 'Reaper' Heckmann gefällt das.
  4. rustinxcohle

    rustinxcohle Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Beiträge:
    2.873
    Geschlecht:
    männlich
    Habe den Film bei youtube auf der Merkliste. Im großen und ganzen für mich aber alles nichts neues. Migräne ist bei mir mit dem Weglassen aller Milchprodukte komplett verschwunden, die ewige Suche nach laktosefreien Produkten oder das mitnehmen von Laktase entfällt halt auch.
    Von den persönlichen Effekten mal abgesehen bin ich auch kein Fan der Massentierhaltung und auch nicht der Milchkuhhaltung allgemein, auch nicht bio und aufm Bauernhof. Aber die ethischen Sachen muss eh jeder mit sich selbst ausmachen.

    Naja, irgendwie ja aber auch logisch da Kuhmilch halt ordentlich Wachstum anregt. Halt in allen Bereichen. Am Ende wird da sicherlich die Dosis das Gift machen wie fast überall, ich denke da eben einfach gern konsequent und konsumiere sowas dann gar nicht mehr.
     
  5. JoneZ

    JoneZ Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Beiträge:
    1.335
    Geschlecht:
    männlich
    Hm das macht einen stutzig. Eigentlich liebe ich Milchprodukte. Aber noch gibt es ja keinen Beweis, dass sie schädlich sind...

    Hast du mal den Link, bitte?
     
    rustinxcohle gefällt das.
  6. rustinxcohle

    rustinxcohle Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Beiträge:
    2.873
    Geschlecht:
    männlich
     
    JoneZ gefällt das.
  7. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    interessant wären langzeitsudien
     
  8. ederzei

    ederzei Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2019
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Kompromiß: tagesfrische Weidenmilch [img26]
     
    De Hoop gefällt das.
  9. fitnessgirl0202

    fitnessgirl0202 New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Interessant ist zu dem Thema auch die Doku "Das System Milch". Hat weniger mit den gesundheitlichen Aspekten, dafür aber mit den Konzernen etc. zu tun