• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Meine Trainingspläne

LegendKiller

New Member
Registriert
8. Dezember 2005
Beiträge
7
Ich mach mir mal die Mühe und schreib euch mal meine Trainingspläne auf. Es sind drei Stück an der Zahl.
Den GK-Plan zieh ich im Januar durch, 3xWoche. Ich benutze ihn als Wiedereinstieg, da ich seit Anfang September nichtmehr trainiert habe und 6Kg seit dem verlor :'(
Den 4er TP nehm ich dann im Februar und März zum Masseaufbau (hauptsächlich). Nach 7-14 Tagen Pause geh ich dann zum 5er über. Von der Regeneration dürfte es eigentlich keine Probleme geben, steh ganz gut im Futter, was Cardio betrifft. Nach dem 4er und 5er hab ich schon trainiert und es hat mir ziemlich viel gebracht. Also:
GANZKÖRPER
Kniebeuge - 3 Sätze - 10-15 Wdh.
Beinpresse - 3 Sätze - 10-15 Wdh.
Bankdrücken - 3 Sätze - 10-15 Wdh.
Negativ-Schräge Fliegende - 3 Sätze - 10-15 Wdh.
Klimmzüge (OG) - 3 Sätze - 10-15 Wdh.
LH Rudern vorgebeugt - 3 Sätze - 10-15 Wdh.
*Bauch und Unterarme variieren von TE zu TE

4er Split
MONTAG - Beine
Beinstrecker : 3 x 20-15
Beinpresse: 3 x 20-15
Kniebeuge am Gerät : 2 x 20-15
Beincurls liegend : 4-6 x 20-15
Wadenheben stehend: 3 x 15-10
Wadenheben sitzend: 3 x 15-10
Beinheben im Hang : 3 x MV

DIENSTAG - Brust/Bizeps
Schrägbankdrücken : 3 x 12-8
Bankdrücken KH : 3 x 12-8
Schräge Fliegende : 3 x 12-8
Crossovers: 3 x 12-8
SZ-Curls: 3 x 12-8
Abw. KH Curls : 3 x 12-8
Priester Curls (KH): 3 x 12-8
Crunches: 3 x MV

DONNERSTAG - Rücken
Nackenziehen : 3 x 12-8
Lat-Ziehen : 3 x 12-8
LH Rudern vorgebeugt : 3 x 12-8
T-Bar Rudern: 3 x 12-8
KH Seitheben vorgebeugt: 3 x 12-8
3/4 Kreuzheben : 3 x 12-8

FREITAG - Schultern, Trizeps
KH Drücken : 3 x 12-8
Seitheben sitzend: 3 x 12-8
LH Rudern stehend, weiter griff: 3 x 12-8
KH Shrugs : 3 x 15-10
Trizepsdrücken : 3 x 15-10
Trizepsstrecken liegend : 3 x 15-10
Dips oder Enges Bankdrücken: 3 x 15-10
Roman-Chair Sit-Ups: MV

5er Split
MONTAG - Beine
Supersatz: Beinstrecker-Beincurls : 4 x 12-20
Kniebeuge : 5 x 12
Straight Legged Deadlift: 4 x 10
Wadenheben (Beinpresse) : 10 x 8-15

DIENSTAG - Brust
Schrägbankdrücken : 3 x 20
Schrägbankdrücken KH : 5 x 6
Bankdrücken : 4 x 8-12
Crossover: 3 x 15
* wöchentlich alternierend mit 10 x 10 Liegestützen mit Händen auf einer Bank o.Ä.

MITTWOCH - Rücken
Lat-Ziehen (UG): 3 x 20
Rudern sitzend (Kabel) : 3 x 12
T-Bar Rudern: 3 x 10
LH Rudern vorgebeugt: 3 x 20
Hyperextension: 3 x 15
Klimmzüge OG: 1 x MV

DONNERSTAG - Schultern
Seitheben : 3 x 15
Frontheben : 3 x 15
Seitheben vorgebeugt : 3 x 15
Arnold Press : 4 x 8-12
Rudern stehend : 3 x 8-12

FREITAG - Trizeps, Bizeps
Trizepsdrücken : 3 x 20
French Curls : 3 x 8-12
Trizepsstrecken stehend : 3 x 8-12
Enges Trizepsdrücken : 3 x 15
Abw. KH Curls : 3 x 10
Abw. KH Hammer Curls : 3 x 8
LH Curls : 3 x 8
Kabel Curls : 3 x 8

Bauch: 3-5xWoche (relativ geringe Intensität)
Unterarme: 3xWoche
Nacken/Hals: 3xWoche

----
Ja, ich weiß. Tag 5 sieht etwas viel aus, aber ich hab damit wirklich gut aufgebaut. Also bleibt das drinnen.

Gibt es sonst irgendwelche Vorschläge?
 

Master_of_Disaster

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.001
ja, nicht 2mal das gleiche machen! wieso drückst du 2mal schräg am brusttag? [frag] wenns sein muss einmal schräg und einmal flach!

rücken finde ich viel zu viel!
eine ruderübung, eine zugübung und kreuzheben, das reicht im prinzip.

schulter auch viel zu viel. 3 übungen,wenn überhaupt! und auf keinen fall frontheben, du drückst schon genug, das reicht für dir vordere.

auch verwirren mich die angben zu den reps, wieso machst du da so große unterschiede?

achja, das bezieht sich alles auf dcen 5er
 

LegendKiller

New Member
Registriert
8. Dezember 2005
Beiträge
7
1. Schrägbankdrücken LH mit 20 Wdh.
also Kraftausdauer
2. Schrägbankdrücken KH mit 6 Wdh.
also Maximalkraft

Wie gesagt, ich bin damit gut gefahren, vor allem von der Kraftsteigerung.

Warum ich solche WDH-Unteschiede einbaue? Eine Art des Periodisierens, hab jetzt leider den Namen vergessen. Ich geh mal nachschauen.

Ich bin kein Bodybuilder, ich bin Wrestler.
 

Master_of_Disaster

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.001
man periodisiert aber nicht innerhalb eines trainings.

von plänen für das wrestling hab ich keine ahnung.
 

Matze316

Well-Known Member
Registriert
29. März 2005
Beiträge
1.301
Ich spreche hier denke ich für De-Fortis ;D:

5x die Woche ist auf die Dauer uneffektiv, damit schadest du deinem Körper mehr. Ich habe selber die Erfahrung damit gemacht, das umso länger du das durchziehst einfach keine Erfolge mehr erzielt werden. Vor allem wann soll sich der Körper da richtig regenerieren? Das Verhältnis 5 Tage Training zu 2 Tagen Erholung ist nicht sehr vorteilhaft...
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Ich spreche hier denke ich für De-Fortis  ;D:

5x die Woche ist auf die Dauer uneffektiv, damit schadest du deinem Körper mehr. Ich habe selber die Erfahrung damit gemacht, das umso länger du das durchziehst einfach keine Erfolge mehr erzielt werden. Vor allem wann soll sich der Körper da richtig regenerieren? Das Verhältnis 5 Tage Training zu 2 Tagen Erholung ist nicht sehr vorteilhaft...

Wenn man davon ausgeht das das Training auch intensiv ist, um effektiv sein zu können, kann man dies auf normalem Wege nicht mit einem 5er Split realisieren.
Ob es hier nun um Kraft oder Masseaufbau geht und in deinem Falle siehe Reps wohl um die Masse  ;)
Wenn du damit gut aufgebaut hast sei es dir gegönnt, die Mehrheit wird so keinen wirklichen Erfolg haben.


de-fortis
 

Master_of_Disaster

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.001
es ist eben alles intensitätsabhängig!
ich bin schon 6mal die woche gegangen und hatte keine probleme, im gegenteil. das war aber ilb, also weniger intensiv.
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
es ist eben alles intensitätsabhängig!
ich bin schon 6mal die woche gegangen und hatte keine probleme, im gegenteil. das war aber ilb, also weniger intensiv.


Setzt man die Intensität so stark nach unten halten sich die Erfolge stark in Grenzen, vor allem auf Dauer...
Intensität lässt sich zwar mit vers. Parametern erzeugen doch setzt sie auch die gewisse Zeit zur Erholung voraus.
 

Master_of_Disaster

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.001
das würde heißen, dass ilb nicht funktioniert, aber das tut es, kannste mir glauben ;)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
das würde heißen, dass ilb nicht funktioniert, aber das tut es, kannste mir glauben ;)



Nein, im Ilb werden ja die Gewichte erhöht, dadurch steigt die Intensität.

Im Prinzip gehts ja aber um die Pläne hier  ;)
 

Master_of_Disaster

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.001
jan dachte das wäre klar, dass die intensität steigt, dass lässt sich natürlich nicht ewig ausweiten.
man kann auch einfach leicht, mittel, schwer machen. und dann periodidieren.
 

LegendKiller

New Member
Registriert
8. Dezember 2005
Beiträge
7
man periodisiert aber nicht innerhalb eines trainings

Kann man aber. Nennt sich "Synchrones Konzept"
Siehe hier:
http://www.ironsport.de/forum/viewtopic.php?t=12383

Außerdem steht ja nirgendwo geschrieben: "Du musst 6 Woche HT, dann 5 MK und zum Schluss 4 Wochen KA machen, sonst stirbst du!" nicht wahr ;)

Ich weiß das 5er Splits eher gemieden werden. Aber wie gesagt: das liegt alles an der Intensität und vor allem an der Regenrationsfähigkeit des Körpers. Und so weit ich weiß, ist die Regen.Fähigkeit des Körpers besser, wenn man ausdauernder (cardio) trainiert ist.

ich bin schon 6mal die woche gegangen und hatte keine probleme, im gegenteil. das war aber ilb, also weniger intensiv.

Und, was ist Ilb?


Wenn man davon ausgeht das das Training auch intensiv ist, um effektiv sein zu können, kann man dies auf normalem Wege nicht mit einem 5er Split realisieren.
Ich kann nicht jedes Mal die Intensität hoch schrauben bis ins Unendliche. Beim anderen Sportarten ist es ja auch nicht ratsam, mit Muskelkater zu trainieren. Außerdem hab ich keine Lust, irgendwem was zu brechen, weil ich ihn nichtmehr halten kann (weil ich es beim Training übertrieben hab).

Wie krieg ich das eigentlich hin, dass der Name und das Datum über dem Zitat angezeigt wird??
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Ich kann nicht jedes Mal die Intensität hoch schrauben bis ins Unendliche. Beim anderen Sportarten ist es ja auch nicht ratsam, mit Muskelkater zu trainieren. Außerdem hab ich keine Lust, irgendwem was zu brechen, weil ich ihn nichtmehr halten kann (weil ich es beim Training übertrieben hab).
 

Sagt ja keiner, auf Dauer ist ein Training mit gleichbleibend niedriger Intensität nur eben nicht effektiv.
Ein 3er oder 2er auf mittlerer bis hoher Belastung 3-4 mal pro Woche bringt dir da wesentlich mehr und das auch auf Dauer, bei deinem 5er mit sagen wir mal konstanter Gewichtssteigerung rutscht du zusehens ins Übertraining. 
Nur weil sich der Plan zwischen Hypertrophie und KA befindet, heißt dies nicht er bräuchte dadurch weniger Zeit um sich zu erholen.

Und so weit ich weiß, ist die Regen.Fähigkeit des Körpers besser, wenn man ausdauernder (cardio) trainiert ist.  

Kann man so nicht pauschalisieren, Ausdauersport kommt zwar der Regeneration zu gute, das aber nicht so extrem, das man noch zusätzlich 5 mal die Woche ins Studio rennt.

Ilb:  http://mitglied.lycos.de/boahd/contents/QuickILB.pdf

Wie krieg ich das eigentlich hin, dass der Name und das Datum über dem Zitat angezeigt wird??

Den "zitieren" Link am Beitrag neben "bearbeiten" verwenden.



de-fortis
 

LegendKiller

New Member
Registriert
8. Dezember 2005
Beiträge
7
Aha. Und, wie siehts mit den anderen Plänen aus?
Würde es auch reichen, wenn ich zum wiedereinsteig (GK-Plan), einfach das hier mache:
Kniebeuge : 4 x 10-15
Bankdrücken : 4 x 10-15
Kreuzheben : 4 x 10-15
Montags, Mittwochs, Freitags ???
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Aha. Und, wie siehts mit den anderen Plänen aus?
Würde es auch reichen, wenn ich zum wiedereinsteig (GK-Plan), einfach das hier mache:
Kniebeuge : 4 x 10-15
Bankdrücken : 4 x 10-15
Kreuzheben : 4 x 10-15
Montags, Mittwochs, Freitags ???

Klimmzüge und Dips würde ich noch dazu packen und überall 3 Sätze draus machen.
Die anderen Pläne siehe Master.


de-fortis
 
Oben