• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Leistungssteigerung durch weniger Kreatin ?

berby

Well-Known Member
Autor
Registriert
25. Dezember 2017
Beiträge
1.049
Eine interessante Studie !

Niedrig dosiertes Kreatin in Kombination mit einer Proteinergänzung erhöht die Muskelmasse und führt zu einer stärkeren relativen Zunahme des Bankdrücken, jedoch nicht der Beinpresskraft.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18685526/

n035.gif
 

SaschaB

Well-Known Member
Registriert
2. Dezember 2020
Beiträge
510
Find ich auch interessant. Wenn ich es richtig verstanden habe geht es da um 1g weniger oder? Aber wieviel Gramm war die ausgangslage 3, 4, 5 ,6 ?
 

Volzotan

Well-Known Member
Registriert
29. April 2016
Beiträge
4.575
Find ich auch interessant. Wenn ich es richtig verstanden habe geht es da um 1g weniger oder? Aber wieviel Gramm war die ausgangslage 3, 4, 5 ,6 ?
Es geht um eine Menge in Abhängigkeit vom Körpergewicht. Wenn ich das richtig verstanden habe, z. B. 0,1 g je kg Körpergewicht. Also 7 g bei einem 70 kg schweren Menschen.. gegen 8 g als Ausgangslage müsste dann in diesem Fall mit -1 g gemeint sein? [img28] ich kapiers nicht..
Zumal ich auch 7 g täglich noch viel finde.
3-5 g sind ja die gängigen Empfehlungen, mehr hat wohl keinen Nutzen..
Zumindest geht aus der Studie hervor, dass sie eine Hand voll Rentner bzw. beinahe-Rentner dafür verwendet haben. Ob und wie die vorher trainiert haben? [img28]
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.909
Ich verstehe es so, dass beide Gruppen gleich viel Crea bekommen haben, aber die C+P Gruppe hatte zusätzlich noch Protein im Intra-Workout-Shake und dies brachte dann auch die besten Ergebnisse.
 

Volzotan

Well-Known Member
Registriert
29. April 2016
Beiträge
4.575
Ich verstehe es so, dass beide Gruppen gleich viel Crea bekommen haben, aber die C+P Gruppe hatte zusätzlich noch Protein im Intra-Workout-Shake und dies brachte dann auch die besten Ergebnisse.
Ja, so habe ich es auch verstanden, aber immer dieselbe Menge von 0,1 g Crea pro kg KG.
Nur eben worauf sich die niedrige Dosierung bezieht, wird nicht so klar.
 

SaschaB

Well-Known Member
Registriert
2. Dezember 2020
Beiträge
510
ich kapiers nicht..
Zumal ich auch 7 g täglich noch viel finde.
3-5 g sind ja die gängigen Empfehlungen, mehr hat wohl keinen Nutzen.
Ja so kenn ich das auch, mehr wird vom körper glaub einfach ausgeschieden.
Warum das in verbindung mit Protein besser ist weiss ich nicht.
 

Maurice

Member
Registriert
19. November 2020
Beiträge
42
Weil wahrscheinlich einige Aminos die Creatin Synthese unterstützen.
Ich Frage mich ob dabei auch die non-responder berücksichtigt wurden.

Für die wäre es endlich mal einen Fortschritt auf deren Problem...
 
Oben