1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Kugelstoßen

Dieses Thema im Forum "Fitness-, Lowtech & Ausdauertraining" wurde erstellt von Nathans, 16. Dezember 2005.

  1. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Ist bereits in meinem TP.
     
  2. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.214
    @ Nathans oder einfach mal anständig Kochen ;) (naja machne leider ja nur die wenihgsten auch in der Gastronomie). Sprich beim Shane schlagen nicht den Mixer nehmen, in der Pfanne nicht umherrühren sondern "schwenken". Man hatte ich in den ersten Wochen meiner Lehre Muskelkater in dne Unterarmen.

    Gruß

    Vali
     
  3. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    ich komm zwar zwei jahre zu spät, aber ich muss auch gerade kugelstoßen. und ich find's sauschwer... komm gerademal über 5 meter :-[

    unser lehrer dagegen ist super, der hat uns dieses video dazu geschickt:

    http://www.youtube.com/watch?v=U2AMfyyUt5c


    jetzt brauch ich nurnoch eine kugel, am besten wäre sogar eine, die etwas schwerer ist, als die, die wir benutzen müssen!
    hat jemand ne low-tech artige idee, wie man sowas auch ohne viel geld auszugeben bekommt?
     
  4. Wursti

    Wursti Guest

    Tja, mein Medball, ein mit Sand gefüllter Marktkaufball, wiegt bloß 3kg. :-\
    Vielleicht findest du ja im Gartencenter oder Baumarkt einen großen Kiesel. Der könnte vielleicht schwer (und dabei klein genug) sein.
    Ein Basketball voller Sand müsste ca. 10kg wiegen. Ist aber entsprechend sperrig. :?
    Klick dich mal bei Wikipedia durch. Vielleicht findest du ja ein Material, dass eine ähnliche Dichte wie Eisen hat, aber auch erhältlich ist.
     
  5. PoserPole

    PoserPole New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    953
    Wir durften, als wir fürs Sport Abi gelernt haben, uns Kugeln von der Schule ausleihen und damit trainieren. Würde ich an deiner Stelle auch mal ausprobieren ;)
    Und lass dir unbedingt von einem erfahrenem Kugelstoßer die richtige Technik zeigen, das ist schon die halbe Miete!!

    Gruß
     
  6. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.758
    nettes video - der abschnitt mit dem differenziellen training ist echt witzig.

    [arrow]

    geh mal zum schrotthändler um die ecke und stöber mal ein bisschen.

    ich hatte mal nach einem stoßstein gesucht und die horrenden preise haben mich davon überzeugt, daß der weg zum schrotthändler irgendwann mal kommen muß.
     
  7. MarmorStein

    MarmorStein Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    1.630
    Unser Dozent hat immer gesagt "Tausend Stöße am Tag" ... er hat aber auch beim Hochsprung gesagt "Tausend Sprünge am Tag" usw.
    Naja, ist halt noch "von der alten Schule" ;D

    Wenn wir in der Freizeit geübt haben dann auch immer am Uni-Gelände (respektive damals am Gymi auf dem Schulgelände) ... mitnehmen durften wir die Dinger zwar nicht, aber iwe gesagt auf dem Gelände damit üben.

    VG, MarmorStein
     
  8. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    ich hab mir jez die kugel von der schule ausgeliehen...

    ich weiß immerhin schonmal, dass mein fehler am ende ist:
    - kugel länger am hals lassen
    - weiter nach oben stoßen

    schön, wenn man wenigstens die fehler kennt...^^

    leider komm ich dadurch acuh nciht weit über die 7m...
     
  9. kecks

    kecks Active Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    3.189
    Mach' alle zwei Tage ein bißchen Sprinttraining (2x4x30m Rennen mit jeweils 3' Pause dazwischen tut's schon, plus freilich Warmup), kombiniert mit Sprüngen (z.B. irgendwo raufspringen, runtersteigen, und wieder maximal schnell wieder hoch) und Kugelschocken (http://www.trackfield.ch/wettkaempf...rien_100er/01_sandra_kugel_schocken/index.htm). Das trainiert alles eine explosive Hüftstreckung, und das ist beim Kugelstossen schon mal mehr als die halbe Miete.
     
Die Seite wird geladen...