1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Horror und SF-Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von matten, 2. August 2014.

  1. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.758
    Der Thread ist aus Eisis Log entstanden....

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2014
  2. Gast

    Gast Guest

    AW: Horor und SF Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    den habe ich damals direkt 200 mal gesehen...

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2014
  3. tommy777

    tommy777 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    3.605
    AW: Horor und SF Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    Alien ist schonmal Kult. :scool: Predator auch, aber kommt m.E. lange nicht an die Alien-Reihe heran. Ansonsten stehe ich total auf Zombies und Vampire. 28 days/weeks later, Resident Evil, Bram Stoker's Dracula, John Carpenters Vampire etc. gehören auf jeden Fall zu meinen Favoriten. Total interessant finde ich auch so postapokalyptische Sachen, sowohl verfilmt als auch zum lesen oder auf der Playstation.
     
  4. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.758
    AW: Horor und SF Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    postapokalypse fällt mir gerade so die mad max reihe ein.

    bin sehr gespannt auf die 2014 verfilmung
     
  5. pp1998

    pp1998 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    5.677
    AW: Horor und SF Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    Dann darf man den auch nicht vorenthalten , Klassiker für die ältere Garde :

    interceptor.jpg

    Geiles Ding
     
  6. Gast

    Gast Guest

    AW: Horror und SF-Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    eine kategorie für sich ist natürlich die star-wars reihe. auch die enterprisefilme haben mir immer ganz gut gefallen.
     
  7. PowerWheel

    PowerWheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Horror und SF-Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    Erst gestern abend auf ,glaube, ZDF gesehen : Let me in

    ... richtig bewegend
     
  8. tommy777

    tommy777 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    3.605
    AW: Horror und SF-Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.



    Der sieht interessant aus. Erinnert irgendwie an Stalker, gemischt mit dem typischen "Teenies fahren in den Ferien ins Dorf X und werden dort hemmungslos abgeschlachtet"-Film. Das kann nur gut sein. ;D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2014
  9. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.758
    AW: Horror und SF-Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    was mir die tage wieder in den sinn kam:

    "2001: odyssee im weltraum"

    ein absoluter klassiker und für mich ein psychedelisches meisterwerk!
     
  10. tommy777

    tommy777 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    3.605
    AW: Horror und SF-Filme: persönliche Empfehlungen und Diskussionen.

    Apropos Postapokalypse- gerade hat auf Kabel1 "Postman" angefangen.
     
  11. tommy777

    tommy777 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    3.605


    Gestern gesehen. Kein typischer Vampirfilm, sondern eher eine Art Romanze. Ich muss sagen: Meines Erachtens bahnbrechend. Finstere Atmosphäre, keine typische Story- eher wie Bram Stoker's Dracula, also eine Beziehung zwischen Mensch und Vampir. Klasse Film, lohnt sich, wie ich finde.
     
Die Seite wird geladen...