1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

haltbarkeit vom thunfisch ... erfahrungswerte?

Dieses Thema im Forum "Ernährung im Sport" wurde erstellt von icedieler, 28. September 2005.

  1. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    keine ahnung, ob das hier reingehört. hab aber gedacht, wenn hier stuhlgang- und furzthreads sind, stell ich einfach mal die frage. :)

    ich ess jetzt seit einiger zeit thunfisch. hab mir aber angewöhnt, das zeug nicht so aus der dose zu löffeln, sondern es mit brot und frischkäse zu futtern. allerdings passt ja keine ganze dose auf son brot. der fisch reicht also 3 tage (jeweils immer abends). stell aber schon ab dem 2. tag fest, dass das gelumpe ziemlich "fischig" riecht. das tuts nach dem aufmachen und abgiessen noch nicht.

    ich wickel die offene dose in frischhaltefolie ein und pack sie in den kühlschrank bis sie alle ist. ist das ok so oder sollte das eigentlich sofort verzehrt werden? steht jedenfalls nichts auf der packung.

    hab in letzter zeit halt probleme mit dem ... äh ... stuhlgang. nicht, dass das auf verdorbenen fisch zurückzuführen ist...
     
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Nix gegen den Stuhlgang Thread, der besitzt nen fachlichen Hintergrund ;D

    Pack den Fisch einfach in ne Dose die einigermaßen luftdicht ist, dann ist er ein paar Tage haltbar.
    Nach 3 Tagen kannst du ihn ruhig noch essen.. länger solltest du den Fisch allerdings nicht aufheben.



    de-fortis
     
  3. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Bin ich verfressen wenn ich so ein Problem nicht kenne...? [frag] ;D

    Der Fisch reagiert mit der Luft. Wenn du die Dose abtropft, hebe dir die Einlegeflüssigkeit auf und setzt den Rest vom Thon anschliessend wieder unter Wasser/Oel.
     
  4. PoserPole

    PoserPole New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    953
    AIAIAIAIIAIA!!!!! VERARSCHT IHR ETWA MEINEN THREAD??? ;D


    wie es tox schon gesagt hat, der fisch reagiert mit der luft, meine mutter meint auch dass das innere der dose dann auch noch mit der luft reagiert und es dadurch giftig werden kann?!

    naja mütter erzählen viel ;)
     
Die Seite wird geladen...