1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Griaß Eich aus Österreich!

Dieses Thema im Forum "Neuzugänge und Vorstellung" wurde erstellt von Ronnie, 29. Oktober 2015.

  1. Ronnie

    Ronnie Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    weiblich
    Griaß Eich!

    Nachdem ich schon lange auf FB bei Muscle Corps mitlese, habe ich mich nun entschieden, aktives Mitglied dieser Community zu werden.

    Bin eher durch Zufall zum Kraftsport gekommen - musste zuerst mein Knie in Gang bringen, bin immer brav am Ergometer gesessen und hab dabei in den Eisenbereich geschaut und mir immer gedacht: Mah, des will ich auch!
    Knie hat gepasst und schon bin ich mal komplett motiviert, aber ahnungslos in den Eisenbereich bei uns ins Gym gegangen - war gar nicht so einfach, weil ich ja als Frau und noch dazu als a bissi Specki so gar nicht reingepasst habe und blöde Blicke/Bemerkungen geerntet hab.

    Ich hab dann einfach mal ausprobiert und hatte das große Glück, dass mich ein erfahrener Trainierer (ich glaub ich hab ihm leid getan) unter seine Fittiche genommen hat und mir einmal die Grundlagen des Trainings erklärt hat.
    Das Feuer war schnell entfacht, ich wollte mehr und grad als sich die ersten Erfolge eingestellt hatten, leider ein Unfall (voriges Jahr im August), hab dabei fast meine linke Hand verloren und war dann erstmal 5 Monate damit beschäftigt, dass ich doch die Funktionalität meiner Hand erhalte. Zum Jahreswechsel habe ich dann entschieden, dass ich alle Medikamente weglasse, hab mit intermittierenden Fasten und wieder Training aufgenommen, was gar net so einfach war, weil ich ja keine Hantel halten konnte geschweige denn richtig greifen.
    Was soll ich sagen? Mein Spitzname im Gym ist "Bulldog", weil ich mich immer durchbeisse - heute 15 kg weniger, meinen KFA um 9% gesenkt, Ernährung noch immer eine Kombi aus IF und Low Carb (ich mag einfach keine KH), Blutwerte sind 1a, und mittlerweile ist die Funktionalität meiner Hand zu 90% hergestellt (der Mittelfinger der linken Hand lässt sich erst zu 40 Grad beugen, aber - wird schon).

    Jetzt Freigabe vom Arzt, dass ich wieder ordentlich in die Eisen greifen darf und seit September bin ich wieder mit Plan dabei - ich trainiere auf Kraft/Ausdauer - sprich moderates Gewicht mit hohen Reps. Geht net anders, weil ich links einfach noch Probleme beim Greifen/Halten habe.

    Seit Mitte Oktober wieder straightes Training 4-5x die Woche - ich gehe gerne Training - hab immer einen "Funtag" - sprich da mache ich nur meine Lieblingsübungen (Squat, Kreuzheben, aufrechtes Rudern, nose braker, cable kick backs, Front/Lateral raise, battle rope etc.) Die einzige Konstante in meinem TP - ich mache jeden Tag Beine - zwar nicht heavy, aber die sind meine Schwachstelle, da muss ich dranbleiben und mir ist das lieber jeden Tag ein bissl als an einem/zwei Tage mächtig.

    Ich bin ein Fan von "surprise your body" - sprich ich wähle immer andere Übungen, damit sich mein Körper nicht an eine Übung gewöhnt bzw. muss ich halt teilweise einmal wechseln, wenn die Hand nicht mitspielt - Kickbacks machen keinen Spass, wenn die Hantel rutscht, also mach ich dann Triceps-Pulldown am Kabelzug.

    Ich bin eine, die gerne Klimmzüge (noch supported mit der Maschine wegen der Hand) macht, dabei aber der enge Griff, ich weiß net, den weiten mag ich net so gerne, trainiere aber immer einen Satz im weiten Griff.

    Ich trainiere seit Oktober wieder mit Trainer - mein Ziel: Bikini-Fitness trainieren und bin schon am guten Weg.
    Ich baue immer den TRX, Kettlebell etc. ein, Freeletics mach ich als Cardioprogramm, obwohl es ja eine Bodyweight Übung ist, aber ich schwitz da immer fleissig, weil ich grundsätzlich ein Cardiomuffel bin - ansonsten halt Ergometer (mit einem Hörbuch, sonst schau ich immer auf die Zeit wie lange ich noch radeln muss)
    Ernährung: Low Carb mit IF, alle 7-10 Tage Ladetag - da pfeif ich mir die KHs rein ;)
    Mein Stoffwechsel ist supergut eingestellt (hat ja lang gedauert) und mir gehts einfach supergut.

    Ich wollte eigentlich jetzt schreiben - "Das wars in aller Kürze" und komm grad drauf, dass es gar nicht so kurz war - also - verzeiht, ich bin wohl ein kleines Plaudertäschchen!

    Ich freue mich schon, wenn ich hier lernen und von Euren Erfahrungen/Wissen profitieren kann und ein bissl was weiß ich auch schon ;)

    Alsdann, schönen Tag noch!
    Ronnie
     
    matten, Insomnia und PowerWheel gefällt das.
  2. MondayMassacre

    MondayMassacre Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    5.667
    Also mit der Einstellung schaffst du's garantiert noch weit.

    Willkommen an Bord! Bin schon gespannt, was kommt.
     
  3. sportsfreund

    sportsfreund Moderator / Der Laktator / Team Fitness- und Kraft Moderator

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    5.648
    Servas und Willkommen!
    Klingt nach einem coolen Mix bei deinen Trainings! Hoffe du wirst uns paar Einheiten vorstellen? Und welchen Trainer hast du? Also nicht unbedingt namentlich, eher Hintergrund usw. z.B. einen aus'm Fitnessstudio?
     
  4. Ronnie

    Ronnie Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi,

    danke für das nette Welcome :)

    Ich kann gerne mein Training dokumentieren - führe ja ein Trainingstagebuch - stelle ich gerne zur Verfügung ;)

    Mein Trainer ist NICHT aus dem Gym, leider sind bei uns nur 2 ausgebildete Trainer - der Rest ist eher so Rezeption - und ich gönne mir einfach einen Trainer.
    Mein Trainer ist Amerikaner (Texaner - darauf legt er Wert), daher auch bitte meine vorrangig englischen Ausdrücke der Übungen, aber wir reden im Training nur
    Englisch (ich trainiere also nicht nur meinen Körper, sondern auch mein Englisch) - er hat jahrelang selbst Kraftsport gemacht, hat in den USA Sportmedizin studiert und lebt
    nun seit einigen Jahren in Österreich. Ich bin über ein Gesundheitsprojekt zu ihm gekommen und er war der einzige, der mich "angenommen" hat - weil meine Hand
    hat doch etliche abgeschreckt, ihn aber nicht und er hat mir einfach einen tollen Plan zusammen gestellt, war auch mit bei der Ergotherapie, weil es da doch einiges zu
    beachten gab und ist einfach ein totaler Motivator/Spezl/Trainer - ich trainiere zb mit Boxbandage als "Trainingshandschuh" - durch die Wickeltechnik werden die Finger anatomisch
    richtig gestellt, außerdem hat man eine leichte Kompression und meine Hand schwillt nicht so an - damit bessere Fortschritte beim Training inkl. Genesung.
    Das sind zb so kleine Tipps. die er mir gibt und die sind echt Gold wert (und schaut auch noch schick aus, weil es die in jeder Farbe gibt ;) )

    Heute gehts eh wieder zum Training - da werd ich gleich alles ordentlich mitschreiben und Euch gerne zur Verfügung stellen.
    Ach ja, ich zieh mein Training zügig durch, ich hab max. 15 sek Pause zwischen jedem Satz, ich brauch einfach mehr Tempo dabei - ist vielleicht auch noch ein wichtiger
    Hinweis - Gewicht packen wir im Moment moderat drauf, halt so, dass die Hand nicht überfordert wird (z.B. 2 Sätze Seitheben mit 5 kg, letzter Satz mit 6 kg - da will das linke
    Handerl eh nachlassen, aber... nix da - 12 Reps müssen gehen). Ich weiß, dass in Bezug auf Gewicht noch einiges geht, aber - safety first - ich mache nix, wo ich mich
    überfordere und vielleicht einen herben gesundheitlichen Rückschlag riskiere.
     
  5. PowerWheel

    PowerWheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    Welcome sehr coole Story Hut ab !
     
  6. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.725
    Geschlecht:
    männlich
    Willkommen![img24] Ich bin gespannt.:)
     
  7. Ronnie

    Ronnie Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich bin auch gespannt wie es mit mir weiter geht - die ersten Erfolge sehe ich bereits (und ich schau recht kritisch hin), aber mittlerweile beginnt sich die Muskulatur auch auf den Beinen
    langsam zu zeigen - der Oberkörper ist nicht mein Problem - Geduld ist gefragt und das ist keine Stärke von mir, aber wird schon.

    Gestriges Training:
    Beine/Abs

    Farmer's Walk ohne Gewicht zum warm werden

    Front Squats - 20 kg - 3x12
    Deadlifts stiffed legs 40 kg 3x12
    Lunges an der Smith - 30 kg - 3x12
    Beinpresse 87 kg (87 kg deshalb, weil der Schlitten 47 kg hat) - 3x12 (breiter Stand)
    Beinbeuger 25 kg 3x12
    Beinstrecker 25 kg 3x12
    Cable kick backs 5 kg 3x12 pro Bein
    Cable sit backs 20 kg 3x12
    Cable crunch 20 kg 4x12
    Hanging leg raise im Unterarmstütz (angewinkelte Beine) 3x12
    TRX Plank 5x1 min (20 sek. Pause)
    TRX Hüftheben 3x12

    Danach noch 30 min Stairmaster, Widerstand Stufe 6 (Stufe 9 ist Berg/Hügeltraining) - also mittlerer Bereich bei Stairmaster

    Danach haben die Beinchen und der Gluteus maximus (will da nicht Popo schreiben) schön gebrannt ;)

    Heute ist Funtag - heute werde ich nur meine Lieblingsübungen machen, weil ich jetzt am Wochenende wieder mit Trainer arbeite,
    da will ich mich heute nicht zu sehr auspowern, weil da wird dann schon an meinen Grenzen gearbeitet. Freu mich schon drauf.
    Ich liebe es ja am Morgen zu trainieren, auf nüchternen Magen, und das mach ich immer am Wochenende!
     
  8. sportsfreund

    sportsfreund Moderator / Der Laktator / Team Fitness- und Kraft Moderator

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    5.648
    also einfach nur herumgehen? :D
     
    PowerWheel gefällt das.
  9. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Oder mit Griffhilfen ;D

    Btw: willkommen bei uns Ronnie! Nach anfänglichen Problemen freut es mich das der Login nun reibungslos funktioniert. Viel Spaß bei uns und auf einen interessanten Austausch!
     
    Ronnie gefällt das.
  10. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.725
    Geschlecht:
    männlich
    @Ronnie

    Du hast die Möglichkeit im Logbereich (Trainingstagebücher) ein Log zu eröffnen, such dir den für dich passenden Bereich aus.:)
     
    de-fortis gefällt das.
  11. Ronnie

    Ronnie Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    weiblich
    Farmer's Walk kennst aber schon, oder? Das ist ähnlich wie Lunges, gehst schön in die Knie dabei :p
    ich geh schon immer vor dem Training in die Knie ;)

    hmmmm, und in welchem Forum mach ich den Log? Themenmäßig?
     
  12. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Die Übung kennen wir schon und lieben sie, aber du schriebst "ohne Gewicht" und das macht so nicht viel Sinn ;D
     
    doschi gefällt das.
  13. Ronnie

    Ronnie Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    weiblich
    Sorry muss ich noch erwähnen - ich muss mit Orthese trainieren - linkes Knie - das mach ich damit ich sehe ob Orthese richtig sitzt oder ich nachstellen muss - drum auch kein Gewicht ;-)
     
    de-fortis gefällt das.
  14. sportsfreund

    sportsfreund Moderator / Der Laktator / Team Fitness- und Kraft Moderator

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    5.648
    Das ist für mich eher Ausfallschrittgehen, Farmers Walk ist keine nennenswerte Beugung dabei.... deswegen die Verwunderung über kein Gewicht ;)

    @ Unterforum: würde ich hier reintun
    http://www.muscle-corps.de/forum/forums/log-sportartspezifisches-allg-fitnesstraining.77/
    aber ist Geschmackssache :)
     
    PowerWheel gefällt das.
  15. PowerWheel

    PowerWheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    Farmers Walk
    [​IMG]

    Walking Lunges Ausfallschritt gehen
    [​IMG]

    der Farmers Walk ergibt ohne nennenswerte Gewichte keinen Sinn
     
    Ronnie gefällt das.
  16. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.725
    Geschlecht:
    männlich
  17. Insomnia

    Insomnia Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    2.274
    Geschlecht:
    weiblich
    Auch von mir noch ein (verspätetes) herzliches Willkommen!! [img24] Werde auf alle Fälle mitlesen [img17]
     
    Ronnie gefällt das.
  18. MondayMassacre

    MondayMassacre Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    5.667
    iiiiiii!
     
  19. Ronnie

    Ronnie Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    weiblich
    ich hoffe, das war ein motivierendes iiiiiiii und kein uuuuuääääähhhh iiiiii - ist eh net grad meine erklärte Lieblingsübung,
    gehört aber gemacht, weil sonst geht ja gar nix weiter

    Heute war Funtag - sprich meine Lieblingsübungen waren am Programm - ein bunter Mix :D
    Dumbell Shoulder Press - 5 kg - 4x10 (i like it so much!)
    Lateral/Frontraise Combo - 5 kg - 3x12
    aufrechtes Rudern mit SZ Stange - 17 kg - 4x10
    vorgebeugtes Rudern mit SZ Stange 17 kg 4x10
    Nose Braker mit SZ Stange 12 kg - 3x12
    Close Grip Press mit SZ Stange 17 kg 4x10
    Dumbbell one arme row 6 kg - 3x12
    Sumo Squat LH 30 kg 3x12
    Deadlifts stiffed legs - 40 kg 3x12
    Assisted Pull ups (25 kg Gegengewicht) 3x8
    Assisted Dips (25 kg Gegengewicht) 3x8
    Preacher Curls mit SZ-Stange 12 kg 3x12

    Danach noch 30 min Stairmaster - die Beinchen brauchen Bewegung

    Morgen und übermorgen ist Trainertag - da ist Schluss mit lustig - mal sehen, was am Programm steht,
    auf jeden Fall um 7.00 Uhr Trainingsbeginn, danach noch Cardio - muss sein - und alles auf nüchternen Magen,
    da bring ich nämlich wirklich viel zusammen, besser, als wenn ich vorher was gegessen hätte.

    In diesem Sinne - einen schönen Abend, ich muss ins Betterl, sonst bin ich morgen nicht fit beim Training.

    Danke noch für die Anregungen, werde dann einen Log eröffnen - Surprise your body!
     
  20. MondayMassacre

    MondayMassacre Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    5.667
    Na, is aber ein kritisches iiii.

    Smith-Machine ist böse. Alle geführten Bewegungen sind böse, weil kein Spielraum für individuelle Bewegungsfreiheiten die halt bei einer Übungsausführung einfach notwendig sind. Dein Körper macht keine einzige Bewegung schnurgerade, so wie die Smith-Maschine aber sich nur auf und ab bewegt. Besonders in Verbundübungen, wo ganz viele Gelenke für die Ausführung der Bewegung verantwortlich sind, zwingt die lineare Führung der Maschine in einen unnatürlichen Ablauf. Dazu fallen die positiven Effekte der Stabilisierung (intermuskuläre Koordination) weg.

    Also ich bin einfach überhaupt kein Fan von Maschinen. Das einzige Gerät mit einem geführten Lauf, das ich verwende, ist die Beinpresse und die verwend ich eigentlich ganz selten.
     
    Ronnie gefällt das.
Die Seite wird geladen...