1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

frage wegen schrägbank

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von carlo-cordon, 6. Juni 2007.

  1. carlo-cordon

    carlo-cordon New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    hallo ich habe eine frage zum schrägbanktraining bzw brust training in schräger lage.
    und zwar kann man sagen dass wenn (rein theoretisch gesehen):
    dass man beim schrägbankdrüken auf einer schrägbank mit 90° winkel(theoretisch) zum boden
    eine weiter oben liegende brust partie trainiert als auf einer schrägbank mit 45° winkel zum boden???
    also mit boden ist die bank halt gemeint auf der man liegt ..
     
  2. Outlaw

    Outlaw New Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    398
    Nee, wäre der Winkel 90°, macht die Brust fast gar nichts mehr, du hast dann praktisch Schulterdrücken. Sie arbeitet nur leicht mit dem oberen Teil ganz am Anfang, insgesamt aber zu vernachlässigen. Um die obere Brust besser zu trainieren, würde ich persönlich dir Engbankdrücken, Cable Cross von unten oder auch Frontheben empfehlen, da man dort wirklich die beiden wichtigen Funktionen der obere Brust hat, auch wenn alle Welt auf Schrägbankdrücken setzt, was ich nicht so ganz nachvollziehen kann. Da arbeitet die obere Brust verhältnismäßig zwar mehr, das liegt aber hauptsächlich daran, dass die Aktivität der anderen Anteile gegenüber dem FlachBD stärker abfällt...Das ist zumindest meine Meinung dazu, es gab ja schon mal nen Diskussionsthread über das Thema. Ich persönlich würde SBD am ehesten aus Gründen der Perdiodisierung einbauen, aber das hat mit deiner Frage dann auch nicht mehr viel zu tun ;).
     
  3. carlo-cordon

    carlo-cordon New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    meinst du mit engbankdrücken normales bankdrücken wo nur die arme nicht schulterbreit auf der hantel sind sondern näher zusammen als schulterbreit??
     
  4. Outlaw

    Outlaw New Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    398
    Mit Engbankdrücken meine ich einfach Bankdrücken (auf der Flachbank, geht aber auch auf der negativen Bank mit noch mehr Effekt auf die Brust) mit schulterbreitem Griff, näher als schulterbreit geht doch gar nicht. Beim Bankdrücken sind die Oberarme in etwa 60° vom Körper abgespreizt, schulterbreit bedeutet neben dem Körper also 0°, also die Gegenbewegung vom Rudern praktisch. Die Unterarme sind in allen Variante gleich und zwar senkrecht, außer man macht das Engbankdrücken mit ner LH, dann geht das nicht, aber so involviert man den Trizeps recht stark, sodass sich als Allgemeinübung für (obere) Brust, Trizeps und vordere Schulter nur Engbankdrücken mit Kurzhanteln (am besten im Hammergriff) eignet.
     
  5. cytrobic

    cytrobic Guest

    fliegende direkt überm kopf
     
  6. carlo-cordon

    carlo-cordon New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    soll ich die fliegenden auf SB oder FB machen???
     
  7. Outlaw

    Outlaw New Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    398
    Ja, und was ist damit?
     
  8. cytrobic

    cytrobic Guest

    machen, für die obere brust
     
  9. carlo-cordon

    carlo-cordon New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    ja soll ich die auf SchrägBank oder FlachBank machen die fliegenden überm kopf cytrobic?

    und hat jemand erfahrung mit dieser übung???:
    http://www.fitness-center.at/wissen/

    falls der link nicht direkt auf die gemeinte übung verweist,
    ich meine die brustübung bei der mit einer Kurzhantel eine Teilbewegung ausgeführt wird.
    (Teilbewegung mit Kurzhantel wird das da glaube ich genannt)
     
  10. cytrobic

    cytrobic Guest

    15 bis 30° Schrägbank, arme parallel zum boden auf schulterhöhe und dann halt hoch und über der stirn zusammenkommen, dabei nicht die spannung im muskel verlieren (d.h. nicht ganz hoch, schulterbreit reicht, aber dafür schön in die dehnung, mind. parallel zum fussboden)
     
  11. Outlaw

    Outlaw New Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    398
    Joa, mMn nach für für die meisten eher Zeitverschwendung, kannst du vllt machen, wenn du schon seit vielen Jahren trainierst, nur auf BB aus bist und nen 3er-Split 6x die Woche machst oder so...
     
Die Seite wird geladen...