1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

"Fatburner" - aber OHNE Koffein aber mit...

Dieses Thema im Forum "Supplemente" wurde erstellt von Julio, 18. März 2020.

  1. Julio

    Julio New Member

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    5
    Moin,

    ich bin derweil auf der Suche nach einem "Fatburner". Allerdings lese ich immer wieder von den gesundheitlichen Risiken, insbesondere in Verbindung mit Koffein. Koffein nehme ich auch in Form von Kaffee seit gut 1,5 Jahren nicht mehr zu mir und trinke ausschließlich grünen Tee. Deswegen möchte ich tunlichst darauf verzichten. Dennoch habe ich von den Vorteilen der folgenden Substanzen gelesen, insbesondere in Verbindung zueinander:

    Synephrin, Naringin, Hesperidin

    Nun bin ich auf der Suche nach einem Fatburner mit eben diesen Extrakten aber OHNE Koffein. Leider scheint es da wenig bis nichts zu geben. Lediglich Naringin und Hesperidin hab ich nahezu isoliert in einem Fatburner gefunden. Synephrin ist ohne Koffein bisher nicht anzutreffen.

    Kann mir da jemand einen Rat geben?
     
  2. Dany75

    Dany75 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2014
    Beiträge:
    728
    Geschlecht:
    männlich
  3. Julio

    Julio New Member

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    5
  4. Dany75

    Dany75 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2014
    Beiträge:
    728
    Geschlecht:
    männlich
    Hat mich auch etwas gewundert. ;)
     
  5. De Hoop

    De Hoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    1.192
    Geschlecht:
    männlich
    @Julio Ich habe so meine Bedenken, was die Wirksamkeit der legalen Fatburner betrifft. Persönlich würde ich mir die Kohle sparen und ggf. bestimmte Substanzen in der ursprünglichen Form in Deinen Ernährungsplan integrieren (Zimt, Chili...). Just my 2 cents
     
    JoneZ und ederzei gefällt das.
  6. Julio

    Julio New Member

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    5
    @Dany75 Synephrine hab ich jetzt hier bestellt: https://cp-sports.de/BioTech-USA-Synephrine-60-Kapseln, Naringin, Hesperidin hier: https://www.amazon.de/gp/product/B008MUR3R8/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    @De Hoop Danke für den Hinweis. Ja, bestimmt sind illegale bzw. halb legale Fatburner effizienter. Aber mir ist mein gesunder Körper tatsächlich am liebsten :) Daher schrecke ich davor zurück. Ich werde aber von meinen Erfahrungen diesbezüglich hier berichten. Die Supplements sind bestellt und werden jetzt in ein Home Workout Plan integriert.
     
  7. Dany75

    Dany75 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2014
    Beiträge:
    728
    Geschlecht:
    männlich
    Ich glaube das meinte De Hoop nicht ;) Er meinte wohl eher die normalen Nahrungsmittel die unterstützend wirken, wie z.B.: Chili, Mönchspfeffer, Zimt und co....
    Wobei die Wirkungsweise von Synephedrin nicht gerade unumstritten ist, es soll, wenn man Examine anschaut, doch schon in die Richtung Ephedrin wirken :rolleyes: Den Gesundheitsaspekt lassen wir da mal aussen vor...
     
  8. Julio

    Julio New Member

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    5
    Yes, I kow. Aber de hoop sprach explizit von "legalen Fatburnern". Die Message dahinter ging auch hervor :) Ja, sicherlich kann man sich das auch überlegen die in den Ernährungsplan zu integrieren. Hat denn jemand von euch schon Erfahrung damit gemacht?

    Ja, bezüglich der Wirkungsweise von Synephrin bin ich mir bewusst. Insbesondere warnt hier ja aber die Verbaucherzentrale vor der Wirkung in Kombination mit Koffein (Herzrasen, Bluthochdruck, Übelkeit, Herzinfarkt etc.), daher ja auch meine bewusste Suche nach etwas ohne Koffein. Ich werde die empfohlene Maximale Dosierung (6,7mg pro Tag) leider mit den Kapsel leicht überschreiten (10mg pro Kapsel, Empfehlung ist eine Kapsel pro Tag). Ich bin aber gespannt und hoffe auf gute Resultate, insbesondere in Kombination mit Naringin und Hesperidin. Wie bereits gesagt, ich werde berichten.
     
  9. De Hoop

    De Hoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    1.192
    Geschlecht:
    männlich
    Das hast Du tatsächlich falsch interpretiert. @Dany75 hatte es richtig verstanden, dass es um die normalen Nahrungsmittel ging, die den Stoffwechsel etwas optimieren/pushen können.
    Illegale Fatburner wäre das hier das falsche Forum und da würde ich auch niemanden dazu raten, schon alleine weil ich weder eine Ahnung habe, was hinter den einzelnen deklarierten Substanzen steckt, noch was wirklich drin ist.
     
  10. Julio

    Julio New Member

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    5
    Ok, sorry, dann hab ich diese Aussage tatsächlich falsch interpretiert. Hast du denn Erfahrung mit den Normalen Nahrungsmitteln im Speiseplan, die den Stoffwechsel optimieren/pushen sollen?
     
Die Seite wird geladen...