1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Dual Factor Training

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von Master_of_Disaster, 21. März 2005.

  1. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    gute entscheidung mit dem 2er :)
    ich bin jetzt mit der loading fertig ( 2 wochen), gestern war letztes training.
    werde ein paar übungen austauschen in der unloading und danach.
    Außerdem werde ich die wdh geschwindigkeit erhöhen, hatte bei den 5er tagen eine kadenz von 30 sek. das kommt ja schon in den HT bereich, bringt zwar nen guten pump aber es nervt.

    Raus nehmen bzw. austauschen werde ich:

    1. ausfallschritte
    2. Kreuzheben, hierfür hyper oder gluteham raises
    3. Kreuzheben gestreckt ( siehe 2.)
    4. Dips hierfür entweder enges bankdrücken oder frontheben im liegen

    habe bis jetzt fast überall teilbewegungen gemacht, werde dass nicht mehr überall machen.
     
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Du kommst jetzt ins unloading, ich hab jetzt Woche 1 Belastung hinter mir bereits 4 TE´s, 2 Wochen hab ich noch bevor der erste entlastungszyklus eintritt.
    Im Moment läuft es ganz gut, hatte gestern Beine/Bizeps/Trizeps muss morgen aber bei Brust/Rücken/Schulter ran, wird nicht leicht mit diesem starken Arm-mk aber es wird/muss schon gehen ;)





    gruß
    forti
     
  3. addil

    addil New Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    6
    Re: Trainingsplan ... Übertraining ?

    Ich habe unloading in google eingegeben. Bin ich der einzige der das nicht versteht? Habt ihr Links die das erklären? Habe echt noch nie von so etwas gehört.
     
  4. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Trainingsplan ... Übertraining ?



    Die unloading Phase ist ein Teil des Dual-Factor Trainings in dem es eine Belastungs(loading) und Entlastungs(unloading)-Phase gibt.
    Die Belastungsphase wird so gestaltet das sie beinahe ins Übertraining führt, der Körper ist völlig erschöpft und kann sich in der Entlastungsphase wieder etwas erholen, da das Volumen und die Trainingsgewichte reduziert werden.
    Diese Zyklen werden 2-3mal wiederholt was ca. 10-15 Wochen dauert, danach gibt es 2 Wochen Dekonditionierung und es kann wieder mit einem neuem System/Plan begonnen werden.


    gruß
    forti
     
  5. addil

    addil New Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    6
  6. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Trainingsplan ... Übertraining ?



    Das Dual-Factor-Training ist nunmal eine amerikanische Technik, welche in Deutschland bisher nur selten angewendet wird, das was in Masters-Thread auf Englisch steht ist ungefähr der Sinn meiner obigen Erklärung.
    Hast du Fragen zu Dual-Factor frag den Master oder mich.



    gruß
    de-fortis
     
  7. Semchem

    Semchem New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Hi,

    damit auch Außenstehende verstehen worum es überhaupt geht empfehle ich diese Links, denn dort kommt das "neue" Wissen her.

    Archiv
    http://mitglied.lycos.de/boahd/php08a/viewforum.php?f=17

    Onlinekurs
    http://mitglied.lycos.de/boahd/php08a/viewtopic.php?t=352

    Phasentraining (das was hier als Tipp ala "1 Monat 2mal Brust, einen Monat nur einmal Brust abgegeben wird.)
    http://mitglied.lycos.de/boahd/contents/phasentraining.pdf

    Meine HP:
    http://mitglied.lycos.de/boahd/indexem.htm


    Ich hoffe das wird nicht als Werbung angesehen. 1. Gibt es in den Links keine einzige Möglichkeit der Registrierung, oder Schreibmöglichkeit. 2. Ist dies eine unumgängliche Plattform des praktischen Wissens. Würden die Links gelöscht, fände ich es den Usern gegenüber sehr schade.
     
  8. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    @Semchem:
    Die Links sind ok. Wenn wir krampfhaft versuchen würden unsere Member von der "Außenwelt" abzuschirmen, könnten wir bald aufhören. ::)

    Übrigens 2 sehr informative Beiträge bis jetzt, weiter so [daumen]
     
  9. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Danke dafür und kein Problem die Links bleiben natürlich im Thread, spezielle Fragen aber bitte gesondert um das Thema des Trainingslog Masters und mir nicht noch weiter durcheinander zu bringen.



    Gruß
    de-fortis
     
  10. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    So ich bin jetzt am Ende der vorletzten Belastungsphase welche ich mit Kraftausdauer vorerst ohne Mv realisiert habe, jetzt in der letzten Woche werde ich wohl bis zum besagten gehen und mich dann vom KA in den Hypertrophie Bereich bewegen.
    Bisher läuft alles gut doch ist die Belastungsphase sehr sehr stressig und anstrengend, mir wird desöfteren übel doch abgebrochen wird nicht ;)
    Dann kommt demnächst die Hypertrophie Phase in der Entlastung und dann... mal schaun ich werde euch auf dem laufenden halten :)




    Gruß
    forti
     
  11. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    hey semchem, danke für die Links @ all solltet ihr euch in eigenem interesse ansehen!
     
Die Seite wird geladen...