1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Der Ruderthread: Rekorde, Tipps und Training

Dieses Thema im Forum "Fitness-, Lowtech & Ausdauertraining" wurde erstellt von de-fortis, 30. Mai 2015.

  1. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Fehlt hier meiner Meinung definitiv noch. Ich selbst habe mir vor einiger Zeit einen C2 für zu Hause geleistet und rudere 1-2x pro Woche darauf. Schätze das Teil sehr und sehe es auch als eines der effektivsten Cardiomöglichkeiten für die Fettverbrennung.

    Weltrekorde
    2000m: 5:36 min
    5000m: ~15 min

    Habt ihr einen Daheim oder im Studio und welche Erfahrungen bzw. Bestleistungen könnt ihr mit Ruderergometern vorweisen?

    Links:


     
    sportsfreund und DanHan gefällt das.
  2. aufziehvogel

    aufziehvogel Team Kraftsport & Sportartspezifisch Admin Moderator

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.339
    das ist das einzige ausdauerdauergerät, dass ich mir evtl. für zuhause kaufen würde![img17] allerdings geht es mir da letztendlich doch so wie bei laufband oder spinningbike. es ist kein echter ersatz und würde ich auf dem ergometer wieder blut lecken, würde es mich dann doch schnell aufs wasser ziehen.:)
     
    PowerWheel gefällt das.
  3. Wursti

    Wursti Moderator / Team Lowtech/-Fitness Moderator

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    1.972
    Leider nicht mehr. Meine Bestleistungen:

    100m : 13.7s
    500m : 1:15.0

    Das Geile an dem Teil ist, dass es keine negative Phase gibt. Es ist imho sehr leicht sich davon zu erholen oder es auch in ein anderes Training einzubauen.
     
    Rastadave und de-fortis gefällt das.
  4. Ysabet

    Ysabet Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    795
    Ich schleiche gedanklich seit Jahren um ein Rudergerät, taugen auch die zusammenklappbaren für einen Anfänger? Ich hätte trotz etwas Platzmangel gerne (vor allem) im Winter eine Möglichkeit effektiv Indoor etwas mehr für die Ausdauer (und die Koordination?) zu tun. Außerdem scheint ja auch die Tiefenmuskulatur im Rücken stark davon zu profitieren, das wäre natürlich ein zusätzlicher Anreiz.

    Wäre super wenn man so ein Teil einfach mal für zwei Wochen testen könnte...ist ja nicht gerade günstig (aber reizt mich ungemein mehr als Radergometer/Crosstrainer).
     
Die Seite wird geladen...