1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Creatin für Vegetarier

Dieses Thema im Forum "Supplemente" wurde erstellt von Halbes-Hemd, 2. Juli 2019.

  1. Halbes-Hemd

    Halbes-Hemd New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Hi zusammen,

    eins vorab: Ich weiß, dass das Thema auch im Portal und X anderen Seiten behandelt wird. Da die Aussagen manchmal etwas widersprüchlich sind und ich mir nicht sicher bin, was ob diese so 100% auf mich und meinen Trainingsstand passen, würde ich mich über ein paar Tipps von bzw. den Austausch mit erfahrenen Mitgliedern freuen :)

    Worum geht's? Ich bin seit ca. 6 Jahren Vegetarier und habe in der Zeit immer wieder Kraftsport gemacht. Seit kurzem bin ich wieder dabei und merke aber, dass mir in Sätzen oft die Kraft ausgeht. (Kein Gefühl von Anstrengung, kein Schmerz, keine Übersäuerung etc, einfach keine Kraft) Bei der Recherche kam ich immer wieder auf das Thema Creatin und dass es als Vegetarier sinnvoll wäre, auch als "Anfänger" 3-5g pro Tag zu nehmen. Seitdem ich das mache klappt das Training mit 8-12 Wdh gefühlt auch deutlich besser, zumindest bilde ich mir das ein.

    Mein Problem ist, dass Sport bei mir nicht ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Ich koche z.B. viel und trinke dazu auch mal 1-2 Gläser Wein. Das bringt mich zu meiner Frage: Sollten Vegetarier genau wie andere Sportler auf Alkohol verzichten, wenn Sie Creatin nehmen oder ist es weniger problematisch, wenn man nur versucht, den Mangel an Creatin in der Nahrung auszugleichen? (Und ausreichend trinkt...)

    VG
    Till
     
  2. aufziehvogel

    aufziehvogel Team Kraftsport & Sportartspezifisch Admin Moderator

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.335
    Das Gläschen Wein ist egal. Nur daneben genug Nicht-alkoholisches trinken, was man ja eh machen sollte. :D
    Das einzige worauf du sonst achten könntest, ist, das Kreatin nicht zusammen mit Koffein einzunehmen. Es gibt Anhaltspunkte, dass das die Aufnahme und damit die Wirkung verhindern kann.
     
  3. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.670
    Geschlecht:
    männlich
    @aufziehvogel
    es sei denn, er kocht 3-4xtäglich:rolleyes::005:
     
    aufziehvogel gefällt das.
  4. Volzotan

    Volzotan Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2016
    Beiträge:
    2.613
    Geschlecht:
    weiblich
    [img3]
    Mittlerweile überholt, "normale "Mengen im Sinne von ein paar Tassen Kaffee täglich machen absolut nichts aus. Weiß auf die Schnelle nicht, wo ich das gelesen habe, falls ich es finde, verlinke ich es.
     
    aufziehvogel gefällt das.
  5. aufziehvogel

    aufziehvogel Team Kraftsport & Sportartspezifisch Admin Moderator

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.335
    :D:D
    @Volzotan, ja gern. :)
    Ich beziehe mich da auf den Text auf der Seite von Nuckols. Der Autor empfiehlt, Kreatin und Koffein zu trennen und von letzterem auch keine hohen Tagesdosen. Ist Recht neu (Februar 2019, also keiner von den veralteten Texten) und seine These ist, dass der Effekt einfach mit Verdauungsbeschwerden zusammenhängen könnte:

    https://www.strongerbyscience.com/creatine/#Creatine_and_Caffeine

    Was du schreibst ("normale Mengen"), passt ins Bild - das Problem sind wohl höhere Mengen, was natürlich subjektiv ist. :p
     
  6. Halbes-Hemd

    Halbes-Hemd New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Hey zusammen,

    Danke für die Tipps! Aufbauend darauf und nach eingehender Recherche löse ich mir dann einfach morgens 3-5g in einem Glas Rotwein auf. Der Restzucker dienst als Transportmatrix und die gefäßerweiterende Wirkung des Alkohols sollte dafür sorgen, dass das ganze schnell im Muskel ankommt :045:

    Das Mengenthema finde ich tatsächlich spannend. Die meisten Artikel, die ich gefunden habe, richten die Dosierung unabhängig vom Körpergewicht eher am Trainingsziel aus - wisst ihr, wie das kommt bzw. wie sinnvoll das ist?
     
    JoneZ gefällt das.
  7. aufziehvogel

    aufziehvogel Team Kraftsport & Sportartspezifisch Admin Moderator

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.335
    Haha, gleich den Alki raushängen lassen [img3]

    Meinst du mit "Dosierung" die von Kreatin oder von Koffein?
    Ich meinte jetzt letztere. Im Artikel nennt der Autor die Grenze von 3-5 mg/KG Körpergewicht.

    Das Mit dem Trainingsziel klingt für mich jetzt spontan auch nicht plausibel. Hast du nen Link? Einfach eine Dosis nehmen, die wirkt.
     
  8. Halbes-Hemd

    Halbes-Hemd New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ich weiß eben, wie man lebt :D

    Meinte tatsächlich die Dosierung von Kreatin. Hier ist häufig die Rede von 3-5mg/KG für die Erhaltungsphase. Mehr wird dann z.B. für die Loadingphase oder Leute empfohlen, die auf Masse trainieren. Hier im Portal wird z.B. zwischen der Loading- und Erhaltungsphase Bezug unterschieden, das Körpergewicht bei der Dosierung aber nicht in Betracht gezogen. Egal, was ich bisher gelesen habe, es sind immer die ominösen 3-5g. (bzw. 5-10 wenn man auf die Loadingphase verzichtet) Auszugsweise mal die drei Artikel:

    https://www.nu3.de/c/creatin/creatin-einnahme/#creatin-einnahme-03
    https://www.foodspring.de/magazine/creatin-kur-dein-fahrplan-fuer-den-optimalen-muskelaufbau
    https://www.marathonfitness.de/creatin-einnahme-wirkung/

    Ist unterm Strich wohl nicht kriegentscheidend, zumal ich ohnehin nur Versuche, den Mangel durch die vegetarische Ernährung auszugleichen. Hat mich lediglich gewundert ...
     
Die Seite wird geladen...