• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Bewegung verbessern?

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Ahoi,

Habe vor einer Woche angefangen ins Fitnessstudio zu gehen, bin seit dem jeden Tag 1 Stunde da, noch recht planlos aber höchst motiviert :-D.

Zu mir.... Ich habe die letzten 10- 11 Jahre keinen Sport gemacht, bin dennoch nicht "unsportlich" da ich körperlich hart arbeite. Habe die letzten 10 Jahre leider auch täglich gesoffen (Seit ein paar Wochen bin ich trocken und das Gym hilft mir drann zu bleiben.)

Erste Woche planloses Geräte ausprobieren ist geschafft, Jetzt will ich erstmal 8 Wochen einen leichten GK Plan ausführen mit 2 Tagen Regeneration/ Leichtes Cardio- Training,Ernährung auf Protein umgestellt und co.

Mein Problem ist die Bewegung.
Ich bekomme keine sauberen Bewegungen hin, egal ob es das Seitwärts-heben mit Hanteln ist oder auch an geführten Geräten. Auch Ohne Gewichte bekomme ich die Bewegungen nicht so hin, wie sie sein sollten.
Die Gelenke sind eingerostet, so fühlt sich das an.

Was Nun?
Kommt das automatisch mit der Zeit.
Wie Kann ich schnellstmöglich die Bewegungen wiederherstellen?

MfG
TexasRitter
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.909
woran genau merkst du, dass die Bewegungen nicht klappen?

Hast du dich schon mal gefilmt? (Ist nicht mit Spiegel vergleichbar. Beim Spiegel ist immer die Gefahr, dass man sich verdreht oder abfälscht, und trotzdem sieht man oft nicht das, worauf es ankommt)

auf jeden Fall klasse, dass du Gas gibst, täglich eine Stunde Sport ist super. Schreib gern auch was zu deinem Plan.
 

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Bin 27Jahre alt, habe mir über die Jahre schlechte Haltungen zugelegt, nach vorne hängende Schultern, Rundrücken, sowas halt. Nicht so schlimm wie der Glöckner von Notredamm :-D.

Wenn ich z.Bsp. meine Schulter nach hinten unten drücken will, geht es ab einem Punkt einfach nicht weiter, vielleicht verknorpelt oder so?
Oder beim Seitlichen heben der Hanteln komme ich nicht so hoch mit den Armen, das sie waagerecht mit den Schultern verlaufen, auch hier komme ich ab einen bestimmten Punkt einfach nicht weiter hoch. So ähnlich sieht das bei den meisten Bewegungen aus.

Zum Plan:
Nutze die App Daily Strenght und da gibt es eine Trainer-Funktion die mir für die nächsten Wochen ein Plan erstellt. Den versuche ich erstmal zu befolgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Danke Euch.

@Snow das ist ne spitzen Seite, danke. Also weiter trainieren und beobachten ob es sich bessert.
 

Snow

Well-Known Member
Registriert
14. September 2018
Beiträge
517
Tägliche mobi und Kräftigung.
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.909
Wird auf jeden Fall besser, wenn du dran bleibst [img17]
Was sehr hilft, ist, wenn du bei den einzelnen Übungen immer möglichst den kompletten Bewegungsumfang nimmst. Wirkt wie aktive Dehnung.
Einfaches Beispiel: Bankdrücken mit Kurzhanteln machen, dann kommst du tiefer als mit der Langhantel, wo du auf der Brust stoppen musst.
Oder Klimmzüge mit Aushängen machen.
 

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Klingt logisch, wird umgesetzt.

Nutze jetzt seit 1 Woche die App Daily Strenght.
Was mich inzwischen stört ist, dass die Trainer- Funktion für jede Woche die gleichen Übungen vorgibt und anscheinend leider nicht auf benutzte und unbenutzte Muskeln eingeht und noch ein paar Kleinigkeiten.

Kennt Ihr eine App die automatisch einen Plan erstellt und wenn man mal andere Übungen macht, dann automatisch die Planung ändert? Quasi eine App die einen mehr an die Hand nimmt?

BodBot scheint genau das zu machen, gefällt mir bis jetzt.

Zum eigentlichen, Thema: Die Bewegungen werden deutlich besser von mal zu mal, gerade wenn ich vorher Schulter und Rücken- Übungen mache.
 
Zuletzt bearbeitet:

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Update:

Inzwischen läuftś....Bewegungen sind geschmeidiger und endlich auch weiter, Gewichte brauche ich auch nicht mehr durchprobieren :-D.

Nutze nun die App Alpha Progression...<-- Tolle Sache, aber leider ohne Google Fit support.

Weis Jemand wie sich die Trainingś- Sessions nachträglich in Google Fit einpflegen lassen? Also mit Übung/ Gewicht/ Wdh. und Sätz?
 

Snow

Well-Known Member
Registriert
14. September 2018
Beiträge
517
Ich glaube, hier erstellt niemand automatisch seinen Plan.

Die meisten nutzen normale Papierblöcke, manche die app fitnotes.
 

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Ein Blatt Papier sagt mir leider nicht was ich zu tun habe :p, Hilft wohl nur lesen und lernen.
 

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Huhu mal ein Update und noch eine Frage.

Inzwischen läuft es einfach, Übungen mache ich schön konzentriert unter Beachtung der Tut, Atmung und co.

Einzig die Negativ Crunches stören mich (Seit dem mein Sixpack, sehr ausgeprägt ist.)
Und zwar dauert es 1-2 Sätze und der Bauch verspannt, der Rücken wird gerade und ich kann mich weder "hochrollen noch abrollen" Blockiert quasi, das Problem habe ich erst seit dem mein Sixpack da ist.
Muss dann gezwungener weise die Übung abbrechen.

Was nun?
Übung wechseln?
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.843

TexasRitter

New Member
Registriert
7. Juli 2020
Beiträge
10
Hab kein Foto.
Aber bevor ich anfing zu trainieren, war kein Sixpack zu sehen und nun ist er selbst unangespannt mehr als deutlich zu sehen (Insgesamt habe ich knapp 4kg verloren...Nehme inzwischen aber wieder zu (Kein Fett :p)


Werde, wenn der Bauch "verkrampft" bei der Übungen auf Dips mit Beinheben oder auf Froggers umsteigen. Ist das Sinvoll?
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.909
Wieviel Wiederholungen machst du pro Satz? Gehst du bis Muskelversagen?
Krampf kann von langen Sätzen kommen, in dem Fall hilft einfach Übung erschweren oder Zusatzgewicht, bis du bei ca. 10 mittelschweren wdh bist.
 
Oben