1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Beinpresse 45° oder liegend?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von Ray, 18. September 2017.

  1. Ray

    Ray Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    im Studio haben wir die Beinpresse 45°, mit verstellbarer Rücklehen, und eine Beinpresse liegend (Hackenschmidt-like)
    Die Trainer empfehlen die Beinpresse 45° in mittlerer Position :)
    Ich wollte differenzieren und mache beide abwechselnd. Meine Erfahrung: Mit der Beinprese 45 komme ich gut zurecht, kann auch steigern. Bei der liegenden kämpfe ich ganz schön, ist schwerer und steigern ist nicht so leicht. Der tote Punkt kommt schnell und eindeutig.
    Sollte ich lieber nur die Beinpresse 45° machen? Dann die Rückenlehne variieren?
    Ist die Beinpresse liegend wichtig, oder quäle ich mich da ohne größeren Grund?

    Danke

    Ray
     
    Power Wheel gefällt das.
  2. Ray

    Ray Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    männlich
    So, nicht nur gucken, sondern auch antworten! ;)
     
  3. Stefan13689

    Stefan13689 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    1.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ich würde Kniebeuge bevorzugen, allerdings finde ich die 45° auch ziemlich geil allerdings auch nur mit der vollen ROM
     
  4. Ray

    Ray Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    männlich
    Also lieber zweimal die 45°-Presse, einmal steil und einmal eher flach gestellt?
     
  5. Stefan13689

    Stefan13689 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    1.427
    Geschlecht:
    männlich
    Worin liegt der Unterschied?
     
  6. Ray

    Ray Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    männlich
    In der Rückenlehne :)

    Im Ernst: wüsste ich auch gerne. Dürfte leicht die Beckenposition beeinflussen, aber sonst?
     
  7. Stefan13689

    Stefan13689 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    1.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ich weiß nur das ich die lehne immer ganz hoch gemacht habe, so konnte ich das meiste Gewicht bewegen und hab mich auch damit am wohlsten gefühlt.
    Der Weg dürfte damit wohl auch kürzer sein, glaube ich.
     
Die Seite wird geladen...