1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Abwehrkräfte stärken

Dieses Thema im Forum "Sportmedizin" wurde erstellt von Master_of_Disaster, 4. April 2005.

  1. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    abend,
    ich bin schon wieder erkältet, da ich in nem kindergarten arbeite kommt dass öfter vor, ich hab da aber keine lust drauf, wie kann ich dir abwehkräfte stärken?
    Zink nehme ich mehr als genug ebenso Vit. C sollte ich evtl doch mal mit etwas ausdauersport beginnen?
    In die sauna möchte ich nicht.
    andere ideen?
     
  2. Neo

    Neo New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    324
    hi master,

    mir gings früher auch immer so wie dir, war eigentlich jeden 2ten monat erkältet, aber ich esse am tag jetzt 2 - 3 frische Bananen und bin jetzt schon über einem halben jahr nicht mehr krank, habe den winter ohne erkältung überstanden;)
    gruss neo
     
  3. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.690
    Geschlecht:
    männlich
    Mein ultimativer Tip: Zink ;)
    Stärkt Abwehrkräfte, verhindert die Aromatisierung(umwandlung) von Testosteron zu Östrogen und schafft reine Haut.

    Habe mir diese bestellt in der Dosierung gibts Zink nicht zu diesem guten Preis: Zink-chelat
    180 Tabs. eine am Tag und du reichst für ein halbes Jahr.

    Dazu noch Obst und Gemüse und du wirst nicht mehr so oft krank :)



    Gruß
    de-fortis
     
  4. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    Versuchs mal mit Actimel, wenn das bei dem Wetterfrosch hilft dann sicher auch bei einem BBler... ;) Sonst kannst du ja den Kram zurückschicken und bekommst dein Geld zurück!
    Im Ernst:
    Sauna bei Erkältung sowieso vermeiden...das macht die Sache noch schlimmer (hat man mir gesagt - habs nicht geglaubt - ausprobiert - dann hatte ich den Salat...:D)...War für mich ne Lehre lieber auf den Arzt zu hören...:D!
    Denke vor allem Multivitamintabletten aus der Drogerie helfen der Regeneration genauso wie Obst und probier mal Zwiebeln oder Zwiebelsuppe.
    Ausdauersport wirklich erst nachdem die Erkältung 100pro weg ist...!

    MfG
    Flo
     
  5. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    @ Neo bananen essen?
    ich esse bis jetzt immer eine pro tag, mal gucken ob mehr besser ist.

    @ de-f.

    Ich nehme schon ausreichend zink ( Zink-orothat) bei mehr wird fast kritisch.
    Obst jeden tag nen Apfel *g*

    @ flo
    actimel bringt bei mir auch nix, schon probiert.

    sauna ist bei erkältung super, sagt auch der artzt aber ich hasse sauna.
    es stärkt auch die abwehkräfte.

    ja cardiotrain war eh nicht für die erkältungszeit gedacht, nur als profilaxe
     
  6. TripleX

    TripleX New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    980
    @Master

    Zink und Vitamin C ist schon mal vorbildlich..vielleicht noch viel Obst + Gemüse

    P.S.: Sieht bestimmt super aus, wenn du mit über 100kg im Kindergartn arbeitest, wie Arnie in Kindergarten Cop [biglaugh] Sorry !
     
  7. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    dieses beispiel hab ich mir noch nie anhören müssen ;)
    ich bin dadurch aber der knecht, der immer kämpfen und kissenschlacht machen muss :p
     
  8. TripleX

    TripleX New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    980
    lass dich nicht von den kleinen Biestern fertigmachen :)

    Gruss nach Hessen
     
  9. Neo

    Neo New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    324
    jo master dann versuch ma 2 - 3 bananen zu essen, vllt. hilft das ja!!! wie gesgat: bei mir hilfts, was anderes kanns nicht sein;)

    gruss neo
     
  10. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    ich weiß mich schon zu wehren ;)


    Grüße zurück :)

    ich versuche es ab morgen mal mit mehr bananen, der herr dr. strunz, der allerdings auch sehr zweifelhaft ist, sagte auch mal man soll viele bananen essen.
     
  11. cHrisch

    cHrisch New Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    57
    Zink nimmst du ja schon, damit ist das schonmal abgedeckt.
    Noch'n Tipp was bei mir zu helfen scheint:

    Mach vor jedem Schafengehen dein Fenster ganz auf und lüft 5-10 Minuten ganz durch, bis du richtig gute Luft im Zimmer hast. Ich schlaf auch lieber wenns net so warm ist im Zimmer (kalt natürlich auch nicht).
    Hab damit das Gefühl, dass sich mein Körper besser erholen kann im Schlaf.
     
  12. Neo

    Neo New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    324
    jo is wirklich keine schlechte idee, ich amch immer halb mein rolladen runter und dann lass ich die ganze ancht das fenster offen... wird dann auch nicht zu kalt!!!

    gruss neo
     
  13. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    ich hab früher immer mit offenen fenster gepennt, da aber mein bett direkt unter dem fenster steht wurde ich immer wider krank, bis ich endlich gepeilt hatte wieso :D
    lüften kann ich heute mal probieren, danke für den tipp
     
  14. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Ich lass mein Fenster über Nacht immer angekippt...
     
  15. radecke

    radecke New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    167
    im sommer lass ich mein fenster sogar die ganze nacht über auf, da kann man gleich viel besser schlafen mit der frischen luft.
     
  16. muchacho

    muchacho New Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    453
    ich lass mein fenster auch im winter ganze nacht lang auf:D

    ich kann mit heizung etc. einfach nich schlafen...naja,war jetz seit fast 2 jahren net mehr krank;)
     
  17. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    also ich schlafe sommers wie winters bei offenem fenster und bin trotzdem erkältet. verstehe also nicht, warum ihr alle so auf dem offenen fenster rumreitet - das reicht bestimmt nicht, um seine abwehrkräfte zu stärken.

    aber zink ist sinnvoll!
     
  18. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    es werden hier tipps gesammelt und da kann jeder schreiben was er für erfahrungen hat, wenn du bei ofenem fenster krank wirst muss da ja noch lang nicht heißen, dass es mir nicht helfen könnte.
     
  19. Neo

    Neo New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    324
    @ hidden dragon:

    das hat ja nichts mit seinen abwehrkräften zu tuen, aber es schläft sich halt einfach besser, als mit der stickigen luft in seinem schlafraum.

    gruss neo
     
  20. cHrisch

    cHrisch New Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    57

    Im Winter mit offenem Fenster, kein Wunder bist du erkältet ::)

    Was meinst du denn, warum bei Krankheit oftmals frische Luft empfohlen wird? Damit man Heizkosten spart? Zum Witz?
    ::)

    @ Master

    Jo, probiers mal ne Zeit lang, vielleicht hilfts echt.
     
Die Seite wird geladen...