• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Stoßwellentheraoie hilfreich bei degenerativen Sehnenveränderungen?

scholly

New Member
Registriert
4. September 2020
Beiträge
14
Hallo,

wie steht es um o. g.?

Doc hat mir das empfohlen. Mind. meine Supraspinatus- und Subscapularissehnen weisen degnerative Veränderungen vor.

Wie viele Sitzungen muss man mind. machen?

Wie lange sollte man nach der ersten und jeden weiteren Sitzung warten, um zu spüren, ob es was gebracht hat?

Danke.

Gruß
 

Dany75

Well-Known Member
Registriert
29. Mai 2014
Beiträge
781
Selbst hatte ich noch nie eine Therapie, jemand den ich kenne hat es gegen Tennisarm machen lassen, hat mal so gar nix gebracht. Bei meinem derzeitigen Problem, auch ein Tennisarm, hab ich mit einem Physio drüber gesprochen, er hat mir ebenfalls davon abgeraten.

Auch bei "Kalkschulter" sind die Aussichten mehr als gering.
Auch wenn man darüber nachliest, wird meist nur der Fersensporn erwähnt, hierbei werden die Erfolgsaussichten als "gut" eingestuft.
 

JoneZ

Well-Known Member
Registriert
28. Juni 2016
Beiträge
2.816
Habs auch mal für die Schulter bekommen. Gebracht hats nix, nur n Haufen Asche gekostet ... Der nächste Arzt meinte dann, es gäbe ja zwei Arten von Stoßwellen (weiß die Fachbegriffe grad nicht mehr) und die, die ich bekommen hatte, seien viel zu oberflächlich.

Hab das Problem dann mit Entlastung und Physio-Übungen in den Griff bekommen..
 

Ysabet

Well-Known Member
Registriert
25. August 2009
Beiträge
1.258
Hallo,

wie steht es um o. g.?

Doc hat mir das empfohlen. Mind. meine Supraspinatus- und Subscapularissehnen weisen degnerative Veränderungen vor.

Wie viele Sitzungen muss man mind. machen?

Wie lange sollte man nach der ersten und jeden weiteren Sitzung warten, um zu spüren, ob es was gebracht hat?

Danke.

Gruß

Ich hab Stoßwellen mal bei einem Fersensporn gemacht bekommen und das hat rein gar nix geholfen. Die selbst durchgeführte Fußgymnastik und das Dehnen der Fußmuskulatur hingegen schon.

Meine Mama hats gegen eine Kalkschulter bekommen und auch keine Verbesserung ihres Zustandes erfahren, inzwischen hat sie ihre Problematik dank Physiotherapie soweit im Griff.

Wurde denn schon probiert das Thema mit gezielter Physiotherapie anzugehen? Hier ein bisschen mehr zu speziell dem Thema degenerierte Supraspinatussehne und Therapiemöglichkeiten.
 
Oben