• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Sehne?! Ellenbogen

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.323
Heute gab es mehrmals Eis...

Und 6-7 mal Querfriktion...hab meine Freundin immer mal wieder 3-5 Minuten drücken lassen :oops:o_O
Gedehnt wurde auch..

Beugen heute lief wie erwartend schlecht..was ich aber beobachten konnte desto länger ich gebeugt habe umso weniger tat es weh! Der Anfang war aber echt eine Qual.
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.323
Letzte Woche war ich im MRT heute hab ich den Befund bekommen.... morgen muss ich mir mal einen Termin beim Doc besorgen um zusehen wie es weiter geht... ob der Knorper wirklich der übeltäteter ist,.. weswegen ich nicht mehr in die Beuge Position kam.




Procedure Code MRT.Obere Extremität.Ellenbogengelenk.links.nativ
Befund

anhaltender unklaerer Schmerz li EB
Ausschluss freier Gelenkkörper

\m1MR Ellenbogengelenk, links, nativ, durchgeführt am 04.03.2021 um 08:09
\m1Methodik:\m0
Digitale Hochfeld-Magnetresonanztomographie des linken Ellenbogengelenks mit 1,5 T mit insgesamt 4 Sequenzen in 3 Projektionen:
PD SPIR sag, T1 cor, T2 SPIR cor PD SPIR tra.

Normale Konfiguration regelrechte Artikulation der am Ellenbogengelenk beteiligten Skelettabschnitte. Kongruente Gelenkflächen. Regelrechtes Knochenmarksignal. Die Fossa olecrani ist frei. Kleiner Knorpelflake aus der Gelenkfläche des Olekranons etwa mittig (5 x 1,7 mm) Regelrechte Darstellung der abgebildeten Bandstrukturen insbesondere des Ligamentum anulare. Keine Pathologie im Bereich der abgebildeten Muskulatur.

\m1Gesamtbeurteilung:\m0
Kleiner Knorpelflake aus der Gelenkfläche des Olekranons etwa mittig (5 x 1,7 mm)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Erstmal alles gute nachträglich zum Geburtstag mein Lieber, dürfte der 19. gewesen sein? ;)

Neulich von Starret ein sehr hilfreiches (auch für mich) Video zum Thema Ellenbogen und Beugeposition entdeckt. Kann ich dir nur empfehlen:
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.323
Erstmal alles gute nachträglich zum Geburtstag mein Lieber, dürfte der 19. gewesen sein? ;)

Neulich von Starret ein sehr hilfreiches (auch für mich) Video zum Thema Ellenbogen und Beugeposition entdeckt. Kann ich dir nur empfehlen:


Moin Forti :)

vielen lieben dank fürs Video und natürlich auch für die Glückwünsche,..
Wünsche dir/dem Forum auch alles erdenklich gute nachträglich ;)
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Moin Forti :)

vielen lieben dank fürs Video und natürlich auch für die Glückwünsche,..
Wünsche dir/dem Forum auch alles erdenklich gute nachträglich ;)

Ich danke dir. Dir weiterhin gute Besserung und bleib an dem Problem dran, auch wenn es mal ne Weile nicht weh tut. Häufiger Fehler mit gewissen gesunden Maßnahmen aufzuhören wenn die Beschwerden weg sind.

Mit Mobi, Blutfluss vor dem Training und Spannungssenkung vordere Schulter, Trizepssehne und Unterarme mittels Blackrollball sollte es gehen.

Oft ist auch ein Mangel an Schulterbeweglichkeit Ursache für solche Sachen weil andere Strukturen dass dann kompensiere müssen. Etwas Bruststretch und ein paar Mobidrills (Wallslides, No Moneydrill) vor dem Beugen wirken auch bei mir Wunder und entlasten den Oberkörper enorm.
 
Oben