1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Lauferfolg !!!!

Dieses Thema im Forum "Fitness-, Lowtech & Ausdauertraining" wurde erstellt von hidden_dragon, 10. Mai 2005.

  1. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    hey jungs, ich muss hier nur mal eben erwähnen, dass ich heut das erste mal 45 minuten am stück gelaufen bin! das letzte mal warens 30 minuten da dachte ich schon -> :eek: und noch davor warens höchstens 15...

    geil, wa 8)

    (musste das nochmal loswerden *G*)
     
  2. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    ja das ist doch schonmal was;)
    hast du ein besonderes Ziel in Form einer Zeit oder Strecke das du erreichen willst?
     
  3. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Echt super!!
    welche Strecke? was sind so deine Ziele?
     
  4. Guidchen

    Guidchen New Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    269
    45 min. ist schon prima-jetzt mußt du aufpassen sonst befällt dich der Laufvirus [smiley=biggrin.gif]

    Mein Tip: Fahre mal mit dem Fahrrad mit Bike-Tacho eine Strecke ab, stoppe beim Laufen präzise deine Zeit und führe genau Tagebuch. Das motiviert und gibt dir Aufschluß über dein Leistungsvermögen und deine Fortschritte.

    Als ich nach meiner Rauchentwöhnung Anfang des Jahres wieder angefangen hatte mit dem Laufen war ich nach ner halben Stunde platt und nahe der Kotzgrenze [smiley=biggrin.gif] Jetzt lauf ich die 10 km locker durch.

    Macht sogar langsam richtig Spaß-erschreckend eigentlich [biglaugh]


    Gruß
    Guidchen :)
     
  5. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    den virus hab ich schon in mir ;D

    die strecke betrug ca. 6 km (ich vermesse das mit dem bayern-viewer per luftbild)

    im moment lauf ich noch nicht auf zeit bzw geschwindigkeit, sondern versuch noch meine ausdauer auszubauen. sobald ich eine stunde am stück locker und ohne probleme laufen kann (bin heute z.b. über die schmerzen im knie drübergelaufen, was wirklich ein DON'T ist!!), mach ich mir gedanken um geschwindigkeit!

    ziel ist der karlsfelder seelauf im september (10km)
     
  6. Guidchen

    Guidchen New Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    269
    Das wirst du sicher schaffen, wenn du weiter fleißig trainerst.

    Wenn du recht langsam unterwegs bist, dann sind die 10 km so in etwa eine Zeit von 1h15 min. Das schaffst du schon...

    Wo ein Wille ist ...... [smiley=biggrin.gif]



    Gruß
    Guidchen :D
     
  7. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    ach bis september werd ich schon noch schneller werden, ich bau auch jetzt schon ab und zu sprints/fahrtenspiele ein. das hilft! (bin schon schneller als ganz am anfang, halte das nur noch nicht so lang durch)
     
  8. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    6km in 45min.

    Wie lange läufst du schon???
     
  9. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    angefangen mit ausdauertraining hab ich letztes jahr (powerwalking), im winter bin ich dann auf joggen gewechselt, allerdings alles andere als regelmäßig (mal 3x die woche, dann auch mal 2 wochen gar nix gemacht)

    die regelmäßigkeit bringts halt einfach!

    ich werd im moment auch zusehends schneller, so, dass ich es selber schon an der geschwindigkeit merke - hab heute z.b. 8,3 km in 70 min zurückgelegt (3 kurze gehpausen eingeschlossen)

    das geht schon bergauf

    (muss dazu sagen, dass, als ich mit dem walken/laufen angefangen hab, ich joggenderweise nicht mal 1oo m geschafft hab)
     
  10. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Ohaa^^
    Naja jeder fängt klein an.
    ABer versuche langasmer zu laufena nstatt eine Geh Apsue einzulegen. Wenn du nicht mehr kannst sollte dein Motto heißen "BEIßEN Beißen Beißen" den inneren Schweinehund besiegen!!

    So wirst du noch schneller and ein Ziel kommen.
     
  11. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    tu ich doch schon längst ;)

    irgendwann kommt halt immer noch der punkt, wo die puste noch da ist, aber die beine einfach nimmer können. da hilft dann nur noch gehpause. aber magnesium hilft!
     
  12. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Naja, die Übersäuerung sollte man nicht ausser Acht lassen, deshalb sind Gehpausen nicht schlecht, nur nie stehenbleiben...
     
  13. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Das Problem hatte ich aber auch Zuanfang. Am bescheuertsten waren dann imemr ganz ganz lange gerade Strecken.
    Hui die hab ich gehasst.
    Aber jetzt laufe ich die richtig gerne. Man muss sich lediglich auf die Atmung und auf das Laufen konzentrieren. Dann spür ich die Anstregung gar nicht mehr und freue mich wenn ich am Ziel erschöpft ankomme [smiley=biggrin.gif]