1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Kampfzwergs Log

Dieses Thema im Forum "Log: Bodybuilding" wurde erstellt von Katinka, 6. Januar 2015.

  1. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    ok, dann fange ich mal an zu loggen...
    Mal schauen ob ich mein Lauftraining auch noch irgendwo hier unter bringen kann...

    Heute war eine kurze knackige Einheit Brust/Trizeps dran

    Brusttraining...

    Bankdrücken KH
    warmmachen mit 10kg 2 Sätze a 12 Wdh

    20kg/10 Wdh
    24kg/6+2 Wdh (2 mit Hilfe)
    22kg/6 Wdh

    Butterfly:
    3x8x55kg

    Brustpresse im Zirkel:
    4x12x alle Knöpfe drinne schön langsam in der Rückwärtsbewegung

    Trizeps

    Dipps
    3x8

    Trizepsdrücken mit Dreieck am Kabel:
    3x8x25

    Dann fertig

    ;):rolleyes:
     
    Gast und Eisenfresser gefällt das.
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Willkommen im Forum und schön dich hier im BB-Bereich begrüßen zu dürfen. Dein Training sieht gut aus, was für Dips sind es denn, Holm oder an der Bank? Dips per se und erst Recht am Holm sind eine wirklich wertvolle Grundübung gerade für Brust, Schulter und Trizeps. Würde sie deshalb zusammen mit einer Bankdrückvariante an erste oder zweite Stelle des Plans setzen und Butterfly sowie Trizepsisos ans Ende packen.

    Bin gespannt auf den Rest deines Trainings und lese mit.
     
  3. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke de-fortis..

    Dipps am Holm (Turm) sozusagen. Ab und an mache ich auch gerne mit Zusatzgewicht die Dipps. Aber im Moment bin ich eher "schwach" und bin froh, 3x8 frei zu schaffen, aber eben mit wenig Satzpause dazwischen. Meine "Max" lag mal bei +20kg und 4 Wdh *lach*... aber dann kamen ein paar SChulterprobleme dazu und nun mache ich erst mal wieder langsamen Aufbau ... :rolleyes:
     
    Gast und matten gefällt das.
  4. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    Rücken und Bizeps heute also...

    und es ging locker los mit Klimmzügen... warmmachen mit Unterstützung und dann habe ich doch noch meine 8 Stück frei geschafft im 1.Satz, im 2. dann 6 und im Dritten hab ich nach dem 4. halben abgebrochen :D

    Dann zum rudern an der Maschine - Ellebogen eng am Körper,
    12x 25kg
    12x35kg
    8x45kg
    6x55 kg...

    Rudern am KAbel

    2x8x57kg (das war schon ganz schön aua *gg*)

    Dann Latziehen eng:
    1x8x57 kg (cool, ich habe mich selbst hochgehoben)
    und dann stöpselte der Trainer plötzlich 95kg rein, half es runter zu ziehen und ich sollte versuchen 1 Wdh zu machen und dann langsam ablassen...

    Ok, das mit der Wdh hat fast geklappt, aber das langsame ablassen ging ja mal gar nicht... Ich konnte es gut abfangen... aber bin eben auch gut mit nach oben "geschnellt" *lach*

    Dann im Zirkel Latzug weit
    20 Wdh mit 4 Stöpseln normal
    20 Wdh zurückgelehnt und bei der Zugbewegung Brust extra rausstrecken
    20 Wdh zum nacken
    20 Wdh einarmig links und rechts... das ganze in einem Stück... aua


    Dann Bizepscurls LH mit 7,5 auf jeder Seite 1x8Wdh

    Dann nochmal Curls aber im Zirkel an der Maschine, langsame Bewegungen, volle Amplitude - 12 Wdh mit 8 Stöpseln ... noch mehr Aua aber dicken Bizeps nun *gg*

    Auf jeden Fall hatte ich heute echt richtig viel Spaß, auch wenn es etwas durcheinander sicher aussieht und keinem System folgt. Im Moment geht es einzig und allein erst mal darum, meine Weihnachtskilos und Speck wieder weg zu bekommen. Habe ich gestern beim Trizepstraining selbst gesehen... der Trizeps war schon mal definierter... :mad:
    Und dann schauen wir weiter...
     
    Eisenfresser und de-fortis gefällt das.
  5. PowerWheel

    PowerWheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    8 richtige Klimmzüge sind sehr stark ! Wie führst du sie denn aus ?
     
  6. bedee

    bedee Team Ernährung Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    5.663
    Geschlecht:
    weiblich
    Ganz schön stark, hej :045:
    Aber mit Trainer ist auch cool!
     
  7. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    PowerWheel: breiter Griff - nicht Untergriff. Habe auch lange drauf trainiert und es ist echt auch Tagesformabhängig. Manchmal schaffe ich nur 4 ... heute war ein echt guter Tag .:rolleyes:
     
    letizia gefällt das.
  8. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    So, gestern war Ausdauer dran und ich bin mit Hörbuch auf den Ohren bei schönem Wind und Regen meine knappen 15km in 1:39 durch die Gegend gelaufen und es war einfach nur schön.
    Heute dann Beine...

    kurz und knackig sozusagen...
    Beinpresse: 3x12 x 145kg
    Kniebeuge: 3x5x69kg
    Beinbeuger: 12x 25kg
    8x40kg
    4x50kg

    Beinstrecker: 12x45kg
    8x60kg

    etwas Bauchkrams, dann fertig ...
     
    PowerWheel und de-fortis gefällt das.
  9. Gast

    Gast Guest

    würde erst beugen und dann beinpressen. die anspruchsvollere übung sollte man immer an den anfang stellen (idr: maschinen nach freihantelübung).
     
    Katinka und de-fortis gefällt das.
  10. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja ich weiß... mache ich normalerweise auch - ABER... wir haben kein Rack im Studio und ich muss an die Multipresse... und die war heute so hoch frequentiert, dass ich beide getauscht habe ;-) Und die Beinpresse sozusagen als Warm up genutzt habe ;)
     
    Gast gefällt das.
  11. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Beugen an der Multipresse halte ich auf Dauer ungeeignet weil kein physiologischer Bogen in die Bewegung kommt und die Belastung der Wirbelsäule recht hoch ist bezüglich kosten-nutzen Verhältnis.

    Eine wesentlich effektivere Übung ist die bulgarische Beuge. Habe auch auf dem Portal einen Artikel darüber geschrieben, falls du ihn noch nicht kennst?!

    ps: ich hoffe du nimmst uns die echt gut gemeinte "Kritik" nicht übel. Ich freue mich über jeden BBler hier in diesem Bereich, sag Bescheid wenn wir dir auf den Keks gehen!
     
    königderberge gefällt das.
  12. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    Nein ist ok. Ich schaue es mir gerne mal auf dem Portal an, habe es noch nicht gelesen. Ich sage auf jeden Fall Bescheid, wenn es mir auf den Keks geht *lach*..

    Ich probiere es in der Regel dann mal aus und wenn ich mich damit nicht "wohlfühle", kehre ich dann wieder um. Aber man muss es eben mal ausprobieren.
    Ich mag auch lieber freie Kniebeuge, aber der Trainer hat nicht immer Zeit, mir die auf die SChulter dann zu packen, weil ich sie wie gesagt nicht umgesetzt bekomme. Beim Frontkniebeugen schaffe ich es bis 15kg an jeder Seite umzusetzen, danach bin ich zu "schwach" dafür :confused:
     
    de-fortis gefällt das.
  13. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    So, heute mit einem Mördermuskelkater in den Innseiten der OS von den Kniebeugen wohl, laufen gewesen. eigentlich wollte ich schnell laufen, nach 2m aber war es klar, dass ich froh sein kann, wenn der Schmerz mich nach einer WEile verläßt und ich einigermaßen "rund" laufen kann. Das passierte dann nach 5 von 8km *lach*

    Abends dann Brust/Schulter/Trizeps

    Bestand aus KH Bankdrücken
    Aufwärmen mit 10 und 12kg
    1x10x22kg
    1x8x24 kg

    Butterfly
    1x12x55kg
    1x8x65kg
    1x6x70kg

    Schrägbankdrücken Maschine
    3x12x20 auf jeder Seite

    Schulterdrücken
    1x8x16kg
    1x8x18kg

    Dipps freie am Turm
    1xbis nix mehr geht mit BW -->14

    Trizepsdrücken Kabel über Kopf
    1x20x15kg
    1x12x17,5

    Dann Schluss.

    Tat gut!
     
    PowerWheel gefällt das.
  14. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    Nachtrag gestern...

    ein wenig Rücken...
    Latzug eng Kabel
    Warm up mit 1 Satz 12x33kg, 10x40kg
    dann 47kgx10
    57x8
    und Hurra, habe ich neulich 67kg gerade mal so 2x runter bekommen und dann Hilfe benötigt, gingen gestern 6 Stück... davon 5 richtig tief runter...

    Rudern an Maschine
    3x20x35kg

    KH-Rudern 3x8x20kg

    Bizepscurls LH
    8x 5kg auf jeder Seite
    6x 7,5kg

    Curls KH
    3x8x12kg

    Bizeps-Iso am Kabelzug

    War cooles Training - konnte sowohl Die als auch gestern etwas Gewichte steigern und habe den Eindruck, dass meine "MAssephase" zu Weihnachten mir jetzt einen leichten Kraftzuwachs schenkt ;-)
     
    pp1998 gefällt das.
  15. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    ich merke das ich keine hatte :( :)
     
  16. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    Was? Massephase oder Kraftsteigerungen? ;):p
     
  17. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.107
    Geschlecht:
    männlich
    beides :)
     
  18. Katinka

    Katinka Active Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    weiblich
    So, gestern war wieder long-run dran... mit nettem Hörbuch von Sebastian Fitzek auf den Ohren (Noah) gingen die 1:38 für 15km auch schnell um... Und der Puls war da wo er sein sollte - im GA1 Bereich *lach*
    ----
    Heute dann Beintraining

    Kniebeuge MP

    2 Aufwärmsätze - einmal ohne Gewicht und 20 WDH, dann mit 10kg pro Seite und 15 Wdh

    3x5x30kg an jeder Seite ... das ging besser, das heißt auch tiefer als letzte Woche. Ich hoffe nur, dass der Muskelkater nicht ganz so heftig wieder daher kommt *lach*

    Beinpresse:
    3x12x145kg ... ich denke ich muss da nächste Woche mal 150 probieren

    Beinstrecker
    8x75kg
    10x55kg
    15x35kg

    Beinbeuger war besetzt und bin dann an das Teil im Zirkel...
    10 von 12 Stöpsel.
    3x 10 Wdh mit Halten 3s und langsamer Negativbewegung

    Bauchkrams

    feddich... war cool. Gewicht geht auch wieder in die richtige Richtung und meine Weihnachts-Dezemberkilos sind fast weg. Jetzt weiter sauber bleiben und den Kopf frei halten....