• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Jetzt reichts "Herr" Stoiber

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Zuerst die Bemerkung: "die frustierten dürften nicht über Deutschlands Zukunft entscheiden"

Dann: "Schade das nicht alle Menschen im Osten so klug sind wie in Bayern"

und jetzt:  "Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber."

Das ist doch die Höhe das sich der Osten von solch einem ***** beschuldigen und beleidigen lassen muss  [angry]
Wer jetzt noch die CDU wählt ist selber Schuld, auf die Schwarze Pest kann ich verzichten!
 

Tox

Well-Known Member
Registriert
28. März 2005
Beiträge
3.133
Stoiber ist von der CSU... ;)

Ehrlichgesagt, wenn ich Deutscher wär, würde ich wohl nicht wählen gehen. Nicht aus Protest, sondern weil ich schlichtweg keine Ahnung habe, was das kleinere Übel wäre...
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Stoiber ist von der CSU... ;)


Richtig aber es besteht eine Fraktion zwischen CDU und CSU... ist eh alles das selbe... aber du hast schon recht, ich weiß auch nicht unbedingt was zu wählen.

Aber ums wählen gehts hier auch nicht ;)
 

FloPo

New Member
Registriert
22. März 2005
Beiträge
922
eine absolute Frechheit, da kann ich nur zustimmen forti!
naja die Konsequenzen werden dann bei der Wahl zu sehen sein, wo die CDU/CSU wohl im Osten ziemlich viele Wähler verlieren wird.
Da kann niemand mehr von vereinigtem Deutschland reden.
Ob Ost oder West, überall leben intelligente und weniger intelligente Menschen - und jede Stimme des Bürgers zählt gleich viel!
Aber trotzdem kann man das jetzt nicht pauschalisieren und sagen "ja die scheiß CDU hasst Ostdeutschland!" Darin sehe ich ein riesiges Problem, da nun entsprechend durch die Medien, die ganze CDU als Ostfeindlich hingestellt wird - finde ich auch nicht ok. Aber Herr Stoiber hätte natürlich aufpassen müssen was er sagt in seinem Amt, denn das war einfach alles andere als schlau - also von wegen in Bayern leben die Schlausten...
 

hidden_dragon

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.994
ich freu mich diebisch über stoibers dummheit, bei aktuellen umfragen hat die cdu/csu ja eh schon massiv verloren, und da waren stobiers ausfälle noch gar nicht mit berücksichtigt!

vielleicht besteht so für die neuwahlen ja doch noch ein fünkchen hoffnung.


da fällt mir "die partei" ein, gegründet von titanic-leuten, deren wahlkampf zum inhalt hat, die mauer wieder zu errichten, damit man 'das merkel' wieder dahinter wegsperren kann ;D
 

TripleX

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
980
Bin froh, dass mir das egal sein kann was in Deutschland abgeht ;

Ich mag Schröder nicht (kommt nicht auf den Punkt, wirkt nicht echt)....

Aber das was bei der CDU/CSU an der Spitze sitzt, ist doch das gleiche nur in Schwarz......

Da fällt die Qual der Wahl schwer !
 

FloPo

New Member
Registriert
22. März 2005
Beiträge
922
naja ich mag Schröder etc. noch weniger. Da ist mir die CDU deutlich lieber.
Aber klar, da geb ich XXX recht, viel geben sich beide Parteien nicht, sie sind sich ziemlich ähnlich.
Aber zum Glück gibts noch andere Parteien...meiner Meinung wird diese Wahl total unberechenbar sein und auf keinen Fall vorraussagbar durch irgendwelche Prognosen, da ein sehr großer Anteil der Wähler noch unentschlossen ist.
 

TripleX

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
980
Wenn wir erstmal 10.000 User haben, machen wir unsere eigene Partei auf......

1. Änderung - Wer was für seinen Körper tut (Sport) zahlt weniger Krankenversicherung !
 

Nathans

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.856
Nunja natürlich war das ein Griff ins Klo, aber ich glaube trotzdem nicht dass das gegen die Ostdeutschen gerichtet war sondern er zu einem Querschlag gegen die neue Linkspartei ausholen wollte, der aber dank unüberlegten Worten gründlich in die Hose gegangen ist. ::)
Die SPD kling für mich mind genauso schlecht und das Wahlprogramm der Linkspartei nicht seriös genug.
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.340
CDU/CSU

ist wie ich finde ebenfalls der völlig Falsche weg! Man hat ja Gesehn wo das hingeführt hat mit Kohl an der Spitze!

SPD

Die Spd kann ies nicht in den Paar Jährchen wieder richten was die anderen versaut ahben das war ja wohl eigentlich jedem Menschen klar! Und nun wetternsie über die SPD nur weil ihre Träume nicht wirklichkeit wurden.

Naja wenn die märkel rann kommt dann wandere ich auf jeen Fall aus das steht fest! Außer sie macht eine Rundumerneuerung! Vor allem ist die Frau nicht ganz dicht ie will doch tatsächlich dem Bush helfen!

Linken
WASG/PDS

Wenn die drann kommen ist Deutschland restlos Verloren meiner Meinung nach!
Die Linkspartei hat nun schon recht viele wähler und Helfer. Und wenn mna alleine sieht welche gefahren von er Links Partei innerhalb eutschlands ausghen! Regelmäßige Anschläge von Linken! Autobomben werden Gelegt ect.

Aber es ist ja Freies Wahlrecht in Deutschland!
Finde ich auch völlig okay so! Solang sich dran nichts ändert kann mann die parteien die Regieren wenigstens noch nach 4 Jahren mit einer Mehrheit abwählen.

Gruß

Vali
 

hidden_dragon

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.994

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.340
Guck im Internet ! Da finest du genug. Die Linke Seite ist wesentlich Gewaltätiger als die Gegenfraktionen!
(NIcht das wir noch vom Thema abschweifen) ;)

Gruß

Vali
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
In Sachsen auf NPD mitgleider   [smiley=biggrin.gif]

Gruß

Vali

PS: Guck im Internet ! Da finest du genug die Linke Seite ist wesentlich Gewaltätiger als die Gegenfraktion!



Vali langsam reichts mir...
Das du ein wenig "Rechts" angehaucht bist kannst du nun wirklich nicht mehr abstreiten!
Ich habe dich bereits 2 mal wegen solchem Gedankengut ermahnt, machst du so weiter gibt es wirklich ne Verwarnung!
Die neue Linkspartei hat nicht wirklich viel mit Extremismus zu tun und fertig!
Weitere Diskussion zum Thema Links oder Rechts werden gelöscht und zum eigentlichen Thema könnte man auch zurückkommen...


de-fortis
 

RobDaBob

New Member
Registriert
18. August 2005
Beiträge
8
Also ich würde die CDU wählen. SPD hat's verbockt und das im sehr großen Maße. Da kann mir keiner was anderes erzählen. Immer und überall steigende Preise; erhöhte Steuern, obwohl ganz andere Sachen versprochen wurden*; steigende Arbeitlosenzahl und das Schlimmste, die Spanne zwischen der Geldmenge, die man kriegt, wenn man arbeiten geht und wenn man Arbeitslos ist, wird immer kleiner! Das hat zur Folge, dass Arbeitlose, die sagen wir mal 1200 Euro im Monat vom Vaterstaat kriegen, logischerweise auch keinen Job annehmen werden, wo sie weniger als 1200 Euro im Monat erhalten - und da gibt es eine GROSSE Menge von. Außerdem sage ich mal, dass auch nur ein Kleinteil der Arbeitslosen für höhere qualifizierte Jobs geeignet sind, im Bezug auf Abschluss, Ausbildung und Ähnlichen. Das müsste meines Erachtens als Erstes irgendwie geändert werden. Ich sage mit Absicht "irgendwie", denn wie das geschehen soll, weiß ich auch nicht, dafür sind ja die Politiker da und ich glaube, dass wenn die CDU an der Macht ist, da einiges ändern wird. (Ich kann die Zukunft auch nicht voraus sagen, aber ich habe das im Gefühl, mehr geht halt nicht. Und natürlich habe ich mich auch informaiert.)

Allerdings wird Angela Merkel wahrscheinlich unsere Land international nicht besonders gut repräsentieren können, da sie zum einen eine Frau ist und nicht wirklich hübsch ist und das führt eher zu Spott, was wir sogar hier in Deutschland schon mehr als gut verfolgen können (ich sage nur TV Total). Aber vielleicht verläuft die Sache auch ganz anders und die Bürger der anderen Länder bewundern Deutschland, weil zum ersten mal eine Frau als Kanzler(in) gewählt wurde, was natürlich schon ganz cool wäre Sind aber halt nur "Traum"-vorstellungen.

* Ich weiß, dass wenn jetzt eine andere Partei an die Macht kommt, die Steuern nicht sofort niedriger werden, das war nur mal ein Argument



Achja, und zu Stoiber: Riesenhans. Zwar meinte er mit seinen Aussagen die Linkspartei, aber versteckt auch den Osten und da ich selber noch aus dem Osten komme, macht mich das erst exra wütend (Ehrencodecs)... Naja, Merkel hat Stoiber ja nicht in ihr "Team" aufgenommen, deswegen geht meine Wahl an die CDU :)
 

Neo

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
324
Naja ich muss de-fortis schon recht geben, Stoiber´s Aussagen sind unter aller sau!!!! Heutzutage kann man doch nur die Reps wählen... SPD hats in 4 Jahren nicht geschafft in Deutschland etwas zu ändern, ausser Steuern noch höher zu setzen...

Gruss Neo
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
öhm ... als unmittelbar betroffener sag ich: "stoibers aussagen gehen mir am hintern vorbei". nicht wegen der aussagen an sich, sondern weil von einem menschen wie dem ede auch nur solcher mist kommen kann. ich glaub, wenn der sich komplett autark in seinem bayern verhalten könnte, der würde das glatt tun und nen eigenen staat aufmachen.
ich vermute, seine sprachkurse und teuren redenschreiber hatte er nur in anspruch genommen als es für ihn um die kanzlerkandidatur ging. nun isser wieder auf die billigen schreiberlinge ausgewichen oder schreibt selbst. ;)

thema linkspartei: links ist nicht mit autonom gleichzusetzen. anschläge werden nicht von "linken" verübt. gregor geht auch nicht gezielt in diesen kreisen auf stimmenfang. wohl aber die rechten parteien in ihren kreisen.

thema spd und ändern: (achtung, nun wirds parteiisch, ich bin stammwähler! :) ) die verabschiedung der reformen liegt noch nicht so lange zurück. da KANN sich noch nix getan haben. die erste legislatur war meiner meinung nach schönrederei, um danach wiedergewählt zu werden. dann wurde aber gemerkt, dass man etwas tun muss. und sie haben es getan. nur wirkt das nunmal nicht von heut auf morgen. thema arbeitslose: zu cdu-zeiten wurden sozialhilfeempfänger nicht in die arbeitslosenzahlen reingerechnet, jetzt aber schon (da alg II keine sozialhilfe mehr). wir haben definitiv nicht mehr arbeitslose als kohl übriggelassen hat. eher weniger.
 

Neo

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
324
::) Naja...

Ich würde die CDU wählen und zwar wegen Paul Kirchhoff.

ach naja nathans, jeder hat seine eigene stimme bei der wahl, aber das wäre sicherlich das letzte was ich wählen würde;) da würde ich ja noch lieber die SPD bevorzugen... DIe CDU will die Mineralölsteuer um 3Cent senken, aber dafür wollen sie die Mehrwertsteuer auf 20% hochschrauben...

gruss neo
 
T

Tyrant

Guest
Nunja natürlich war das ein Griff ins Klo, aber ich glaube trotzdem nicht dass das gegen die Ostdeutschen gerichtet war sondern er zu einem Querschlag gegen die neue Linkspartei ausholen wollte, der aber dank unüberlegten Worten gründlich in die Hose gegangen ist. ::)
Die SPD kling für mich mind genauso schlecht und das Wahlprogramm der Linkspartei nicht seriös genug.

Ist das besser?
Wenn mal eine kleinere Partei im Kommen ist versuchen die Platzhirsche von den grossen Volksparteien direkt die kleinen zu vernichten.
Solange die Nachfrage an einer Linkspartei besteht wird und darf Stoiber bzw. die Union mit ihrem Propagandaapparrat da nichts rütteln, das wäre antidemokratisch.

Die CDU/CSU kann mich mal kreuzweise, die Spitzen labern schwachsinnigen Scheiss als hätten sie nen Sprachfehler, geben nen Dreck auf unsere Umwelt und reissen das LOch zwischen arm und reich noch weiter auf. Die Argumente sind rein alibihaft, die christlichen Werte bluten, ich hasse diese Partei.

Hinzu kommt dass sie die gelbe Seuche als Anhängsel haben, nie würde ich diese Partei wählen.
 

Nathans

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.856
Ist das besser?
Wenn mal eine kleinere Partei im Kommen ist versuchen die Platzhirsche von den grossen Volksparteien direkt die kleinen zu vernichten.
Solange die Nachfrage an einer Linkspartei besteht wird und darf Stoiber bzw. die Union mit ihrem Propagandaapparrat da nichts rütteln, das wäre antidemokratisch.

Die CDU/CSU kann mich mal kreuzweise, die Spitzen labern schwachsinnigen Scheiss als hätten sie nen Sprachfehler, geben nen Dreck auf unsere Umwelt und reissen das LOch zwischen arm und reich noch weiter auf. Die Argumente sind rein alibihaft, die christlichen Werte bluten, ich hasse diese Partei.

Hinzu kommt dass sie die gelbe Seuche als Anhängsel haben, nie würde ich diese Partei wählen.


Nanana, ich bitte dich ;)
Schon deine Nerven...
Wegen sowas wie Politik lohnt es sich nun wirklich nicht so aus der Haut zu fahren, mein Lieber.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben