• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Homegym von Mark Wahlberg!

Bulvas

Member
Registriert
3. Oktober 2015
Beiträge
57
gerade wenn jemand wenig geld zu verfügung hat und sich mit viel elan und kreativität über jahre hinweg etwas aufbaut, dann finde ich homegyms interessant. das ist herzblut und leidenschaft! :)

Wahrere Worte wurden selten geschrieben. Heimschmieden, denen man die Passion des Besitzers anmerkt, haben eine ganz andere Seele als ein mit großem Budget zusammengekauftes Megagym. [img17]
 

Bulvas

Member
Registriert
3. Oktober 2015
Beiträge
57
Für mich schon ein bisschen. Ein durch großes Budget schnell zusammengekauftes Gym kann nicht den grad an Seele und Individualität erreichen, wie ein über Jahre entstandenes Homegym. Ist vielleicht die Art und Weise wie ich aufgewachsen bin. In meiner Kindheit gab es im Laden nur eine Sorte Butter und höchstens zwei Sorten Käse. Genau die schmecken mir heute noch am besten und ich stehe oftmals mehrere Minuten vor den riesigen Regalen im Supermarkt und fühle mich erschlagen von dem großen Angebot.
Ich bin auch kein Fan von tausend Geräten, auch wenn diese sicherlich Sinn machen. Ich habe bei einem meiner Aufenthalte im Baltikum mal Jugendliche auf einer Art Sportanlage (ähnlich wie ein Kinderspielplatz hier) trainieren sehen. Klimmzüge, Dips, usw.
Das hatte Seele. Hochpreisige Fitnessstudios kommen an so etwas nicht heran.
Konnte ich dir vermitteln was ich meine, oder war das zu weit ausgeholt?
 

Dicker

Well-Known Member
Registriert
7. Mai 2012
Beiträge
18.905
In meiner Kindheit gab es im Laden nur eine Sorte Butter und höchstens zwei Sorten Käse. Genau die schmecken mir heute noch am besten und ich stehe oftmals mehrere Minuten vor den riesigen Regalen im Supermarkt und fühle mich erschlagen von dem großen Angebot.

Wo bist Du denn aufgewachsen ?
Bei mir war es in der Jugend/Kindheit ähnlich, allerdings war das auch im Osten der Republik.
 
Oben