• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Fast Food

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.344
Moin leute

wie steht ihr zu fast food?
Konsumiert ihr es überhaupt?


Mir schos gestern beim Training dieser Beitrag durchs Hirn! Im Studio wo ich Trainiere ist genau gegen über eine Dönerbude [smiley=biggrin.gif]! Wenn ich dann auf dem Laufband mich aufwärme kann ich mir also immer schön die leute drüben angucken ;)! Aufeinmal kamen 2 "dicke"(untertrieben war das WORT DICK)Mädels auf das Studio zugelaufen! Erst schieben die sich Döner Pommes und Pizza rein und danach Trainieren [look]! Naja, ich meinte nur als sie reinkamen Moin moin jetzt das Döner mal wieder abstrampeln [smiley=biggrin.gif] [smiley=biggrin.gif]. Mhh die fand das irgendwie nicht so lustig ::). Dabei hab ich den noch echt nett verpackt den Witz. Naja war aber ziemlich geil sich diese Gestalten anzugucken dann viel mir mal ein die Dicken Leute im Studio zu zählen und diese mal noch nach dem alter zu bestimmen [smiley=biggrin.gif]!
Es war erschreckend von 15 nawesenden im Studio waren 3 Pummelige Weibchen und mänchen unterwegs 4 stark übergewichtige und 4 STARK ÜBERGEWICHTIGE! Was komisch war der meiste anteil von denen lag so im alter von 15-23 Jahren! Die älteren Damne die anwesend waren sprich die Seniorinnen hatten hingegen echte Modelmasse :eek:
Erschreckend!!

Gruß

Vali
 

TripleX

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
980
Bei den grossen Ketten (Mc D, Burger King, Kentucky Fried Chicken etc.) esse ich nicht mehr, obwohl wir genug auf Ibiza haben.

Manchmal habe ich aber auch Fress-Tage.....(siehe "Was esst ihr gerade Thread" 8))

Aber das muss bei mir alles im gesunden Maß liegen.

Richtig Dicke, wie du sie beschreibst, Vali schaffen es meiner Ansicht nach zu 90 % nicht mehr, weil sie irgendwann demotiviert aufgeben. Die 10 % die es schaffen, haben meinen [respekt]
 

PoserPole

New Member
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
953
ja döner ist muss, hab mir gerade auch 2 stück reingemampft ;D
mcd oder burger king ess ich seit 1 jahr nicht mehr außer wenn ich stockbesoffen bin und irgendwas im magen haben muss :-/
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
bin kein fast-food-gegner. bei mc donalds kann man auf seinem tablett ja mal den zettel umdrehen und sich die nährwerte ansehen ... die kleinen euro-burger haben da ein recht gutes preis-leistungs-verhältnis (satt machen die nicht, is klar ... aber wem noch etwas eiweiss fehlt ... :) ).

ich persönlich stiefel nach meinem training gern zum chinesen und futter ne portion reis mit hühnerfleisch. mjamjam.

burger king ist zu weit weg ... aussedem wird mir danach meist schlecht, weiss nicht warum. öööhm ... dann hats hier noch ein subway ... aber das kann ich mir nicht leisten. da werd ich bei meinem stammchinesen für weniger geld um längen satter.
 

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
joar
ma so 8-10 cheeseburger gehn gut rein
sind immerhin gut 160gr protein ;)
und doener wuerdich ned wirklich als fastfood sehen
das sind ja keine "leeren" kh wie bei den burgern

und pizza muss auch sein :D
aber ich als pl bin da ja eh offener fuer alles
ich brauch auch mehr :O)) ;D
die letzten beiden tage gabs zu mittag jeweils 3tk pizzen (also ca je 1kg...)
weil immer nur pute und nudeln... :-X
fa5t f00d! :)
 

made

New Member
Registriert
15. August 2005
Beiträge
144
zu MCD und Burger King gehe ich auch nicht mehr hin aber KFC.... Dienstags Hot wings day 6 hotwings für 1,60 das zu nice um es sich entgehen zu lassen xD

*nein ich bin net jeden DI da [smiley=biggrin.gif]*
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
joar
ma so 8-10 cheeseburger gehn gut rein
sind immerhin gut 160gr protein ;)
und doener wuerdich ned wirklich als fastfood sehen
das sind ja keine "leeren" kh wie bei den burgern

und pizza muss auch sein :D
aber ich als pl bin da ja eh offener fuer alles
ich brauch auch mehr :O)) ;D
die letzten beiden tage gabs zu mittag jeweils 3tk pizzen (also ca je 1kg...)
weil immer nur pute und nudeln... :-X
fa5t f00d! :)


kann ich auch nur zustimmen aber du hast fischfilets und lasagne vergessen ;D ;D
am besten find ich die american pizzas
 

Tox

Well-Known Member
Registriert
28. März 2005
Beiträge
3.133
Kommt wirklich sehr selten vor das ich mir Fastfood zumute. Meistens ist sowas frustgesteuert wie gestern, da habe ich eine Rollpizza verschlungen...

Generell ernähre ich mich sinnvoller als auch schon. Ich finde allerdings, dass man Fastfood nicht verteufeln sollte, da muss man von anderer Stelle her reagieren. Mit sportlichen und spielerischen Aktionen könnte man versuchen den Jugendlichen die Gesundheit wieder näher zubringen. Wenn man sich viel bewegt und sich generell gut ernährt, fällt Fastfood nicht ins Gewicht. Man kann ja schliesslich auch nicht Alkohol verbieten, nur weil sich gewisse Leute masslos die Birne vollhauen... ;)
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.344
@ Triple

ich finde es dennoch gut wenn diese 90% die es vielleicht nie schaffen wieder "normal" zu werden immer noch Sport machen! So sieht man wenigstens als Aussensthender das der Mansch was tue will und nicht faul ist!!!
Was ich allerdings bei diesen Menschen nicht versthen kann ist wie es überhaupt soweit kommen konnte???

Gruß

Vali
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
naja, molligen menschen kann man keinen vorwurf machen finde ich. ist halt zum einen veranlagung, wie schnell man fett ansetzt und zum anderen der veränderte lebensstil. man bekommt die 3 großen mahlzeiten anerzogen, übt aber größtenteils nur noch sitzende tätigkeiten aus (im schlimmsten fall noch im auto zur arbeit gefahren). der kalorienbedarf ist gesunken, die essgewohnheiten nicht. da ist es klar, dass viele menschen leicht bäuche ansetzen.

ich muss das sagen weil ja selbst mal ordentlich adipös war. :) allerdings verstehe ich wirklich einige leute nicht in deren klamotten ich 3-4x passen würde. frag mich da manhcmal, wie man sich solche körper anfressen kann. da sind eure massepläne glaube ich ein scheissdreck dagegen. :)
 

Shoros

New Member
Registriert
15. Juni 2005
Beiträge
131
Ist schon schlimm heutzutags. Wenn ichs aber mit den USA vergleiche...Dicke in der Schweiz gelten dort noch als magersüchtig. Es liegt wirklich zum grössten Teil an der Bequemlichkeit der Menschen, nicht nur am Essen. Wenn ich sehe, wie die Mutter ihr Kind mit dem Auto zur 20m (!!!!) entfernten Bushaltestelle bringen muss....na ich weiss nicht -.-



Ich persönlich gehe ebenfalls in keinen McDo mehr...wirklich andere grosse Fastfoodketten gibts in meiner Nähe gar nicht. Ich geh nicht weil ichs einfach nicht mag - ist einfach zusammengestampfte Scheisse ums nett auszudrücken.
Einen Döner hingegen kommt ist bei mir immer mal wieder willkommen [smiley=biggrin.gif]
 

Kidd

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
662
stimmt in den USA gibts zwei welten. Entweder die total fetten oder die richtig geilen ;D Is krass wie so nen riesen unterschied innerhalb der gesellschaft gibt.

nun mal zum topic: ich gönn mir auch ab und zu was bei mcdo,KFC oder was weiß ich alles.
Solange man sich die ganze woche gut ernärht seh ich da überhaupt kein problem insofern man sich nicht 5 eis könnt usw....

Wer nicht ne knall harte defi hat bzw will dem schadet ab und zu mal ein burger auch nicht und wird ihn sicher nicht zurückwerfen.

Grüße

Kidd
 

Nathans

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.856
Ich essse in der Regel auch einmal die Woche richtig Fast Food. Ist auch Schulbedingt, kann nicht immer nach Hause.
Wenn ich da an den "bigger Big Mac mit 20 % mehr" denke :D :D: D
 

Vali

Well-Known Member
Registriert
26. März 2005
Beiträge
5.344
Das kenn ich auch wenn Mütter ihre Kinder zur nächsten Bushaltestelle mit dem Auto fahren obwohl diese gleich neben an ist!!!!
BEi uns ist es noch viel geiler in meinem Wohngebiet gibt es ein Combi nebendranne ist noch ein Aldi und ein Bäcker! Von mir aus ist der ganze Krempel ca. 1km entfernt! Und es gibt doch tatsächlich Nachbarn die fahren das Stück mit dem Auto nur um sich Brötchen zu holen!!! ICh denk mir immer ob der Kerl zu viel Geld in der Tasche hat das der sich das Überhaupt leisten kann!!!
Naja zum "Glück" gehe ich ja einer stehenden tätigkeit nahc allerdings kompensiert sich das wieder mit dem Probiern, Naschen (nennen wir es Wahrenkontrolle [smiley=biggrin.gif]) auf der Arbeit.

Gruß

Vali
 
T

Tyrant

Guest
Hin und wieder mal was vom Chinesen oder Dönermann. McDeath und Burger King sind absolute Ausnahmen.
Ich verachte Leute die nicht in der Lage sind sich vernünftig zu ernähren, und dann noch zu faul sind wenigstens etwas Sport zu treiben. Da finde ich absolut keine Toleranz für.

Nya, fast food is immernoch besser als Süssigkeiten.
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
hab mir jetzt 2x die woche nach dem training mc donalds angewöhnt. 1x cheese- und 1x chickenburger. bekomm sonst nirgends sonst 30g eiweiss ohne mir den bauch übelst vollschlagen zu müssen (von milchprodukten mal abgesehen). bin nicht so der nur-fleisch-esser.
 

seal

New Member
Registriert
19. Juni 2005
Beiträge
655
ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte mal fast food gegessen hab. das is schon ewig her. ich ess nur einmal die woche in der schule und da haben wir sowas wie ne kantine, wo's was zu essen gibt...meistens nudeln mit irgendwas. gulasch oder so. meine liebe mama kocht auch gut und gesund :) letzte woche hab ich mir mal ne pizza reingehauen. war auch lecker, aber so richtig gut find ich das nicht. eine mega portion kartoffeln mit quark von muttern is doch ne stufe besser ;D.

seal.
 
Oben