• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Die 3 wichtigsten Übungen

MiSeRy

Member
Registriert
22. Oktober 2005
Beiträge
171
Wenn ihr wählen könntet, was wären dann die 3 wichtigsten Übungen für euch?

bei mir:

-Bankdrücken
-Beinpresse
-Rudern


Mfg
MiSeRy
 
A

aZjdY

Guest
Ist doch ganz klar
Bankdrücken
Kniebeugen
Kreuzheben.
Als Komplexübungen niemals weg zudenken ;)
 

Kidd

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
662
für mich:

KLimmzüge
Bankdrücken
Kniebeugen

Kidd
 

TripleX

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
980
1. Kniebeugen
2. Bankdrücken
3. Dips

Mache kein Kreuzheben oder Klimmzüge, die Übungen gehören aber auch zu den effektivsten.
 

mav30

New Member
Registriert
8. November 2005
Beiträge
4
Bei mir sind es:
Bankdrücken
Kreuzheben
Klimzüge

Finde das es am meisten nützt und naja bin fleißig dabei! [smiley=biggrin.gif]
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
1. Kreuzheben
2. Kniebeugen
3. Bankdrücken
 

C-hoernschen

New Member
Registriert
30. März 2005
Beiträge
339
1. frontkniebeugen
2. bankdruecken
3. kreuzheben

watt sons
 

Nathans

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.856
Bankdrücken
Klimmzüge (Obergriff)
SZ-Curls

Denk, dass man nur mit diesen 3 Übungen schon einen muskulösen Körper aufbauen kann.

Übrigens, anscheinend kann niemand ohne Bankdrücken ;)
(außer Matze :) )

€dit: Natürlich muss man noch etwas für die Beine machen...
 

Matze316

Well-Known Member
Registriert
29. März 2005
Beiträge
1.301
Yoa ganz einfach deshalb weil ich das erst einmal gemacht habe( Trainingslagertürkei, hier fehlt mir die Zeit für nen Fitnesstudio und muss ja auch gar nicht sein) und eine recht witzige Geschichte gehört bzw gelesen habe. Ein Typ drückt massig viel KG bei Bankdrücken, während der andere daneben Liegestütz macht. Dann versucht das mal der "Bankdrücker" und was passiert, ich glaube er hat nicht mal 5 gepackt :D

So was ähnliches hat hier jemand verfasst bei diesem Bericht über Liegestütz.
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
und eine recht witzige Geschichte gehört bzw gelesen habe. Ein Typ drückt massig viel KG bei Bankdrücken, während der andere daneben Liegestütz macht. Dann versucht das mal der "Bankdrücker" und was passiert, ich glaube er hat nicht mal 5 gepackt :D

So was ähnliches hat hier jemand verfasst bei diesem Bericht über Liegestütz.


Dafür drückt der "dürre" BWE Freak nichts auf der Bank...da wär ich nicht stolz drauf ;)
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
Dafür drückt der "dürre" BWE Freak nichts auf der Bank...da wär ich nicht stolz drauf ;)

wahrscheinlich war der typ wenn er wirklich viel gedrückt einfach nur total fertig
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
wahrscheinlich war der typ wenn er wirklich viel gedrückt einfach nur total fertig


So sollte es sein, wäre auch schlimm wenn ich nach meinem Brusttraining noch mehr als 5 Liegestütze schaffen würde ;D
 

Matze316

Well-Known Member
Registriert
29. März 2005
Beiträge
1.301
Lol, der Bankdrücker war noch fit, hat es probiert und ist lachend zurück gegangen und hat weiter Gewichte gestemmt. Also so KO war er sicher nicht. :D

Naja wie gesagt, wenn man das nicht mal packt, das wäre grausam und peinlich...

Wenn man beim Bankdrücken dagegeg nur 60 oder 80 KG packt, weil man das sonst nie macht geht das meiner Ansicht nach völlig in Ordnung. Und "dürr" sind die BWE Freaks wie du sie nennst De Fortis auch nicht alle, ne ;) ;D
 

icedieler

Active Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
1.432
http://www.kampfkunst-training.de/FighterFitness/Artikel/Liegest%FCtze.htm

da ist der artikel. letzter absatz. der typ war gerade beim training, also keine idealen bedingungen um noch dands zu absolvieren. wohlgemerkt sind dands auch ein "klitzekleines" wenig schwerer. von denen schaff ich, ordentlich ausgeführt, auch nicht mehr als 30 (ohne vorbelastung) am stück. sehr schöne übung.

"dürr" sind bwe'ler nicht. bmi liegt in nem angemessenen rahmen. :) allerdings darfst du nicht björn friedrich als beispiel für nen bwe'ler heranziehen. der macht unmengen an iso-übungen zusätzlich für kraft beim grappling (wenn man unter bwe jetzt mal die standard-sachen wie klimmis, liegestütze, crunches zählt).
 
Oben