1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von cordon88, 21. Dezember 2011.

  1. cordon88

    cordon88 Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    603
    Hi,

    ich bin derzeit am Grübeln, wie ich mein neues Trainingsjahr gestalten soll.
    Zeitmäßig wirds nur 3 Einheiten geben können.

    Wichtig ist mir, dass ich die Vorlage meiner Kniebeuge in den Griff bekomme, die echt extrem ist. Dachte mir, Kniebeugen erstmal durch Frontbeugen zu ersetzen

    Der Plan, wie ich ihn mir gedacht habe. Bin aber noch sehr unzufrieden damit und misstrauisch, dass meine Beugeleistung dadurch abnimmt :ssleepy:
    Die Aufteilung sieht mir auch nicht wirklich gelungen aus

    Montag:
    Frontbeuge 5x5
    Good Mornings 3x8
    rum. Heben 3x5
    Bauch schwer
    Bizeps
    Waden

    Mittwoch:
    Box-Beuge leicht 5x3 explosiv
    Bankdrücken 5x5
    Schrägbank KH/Dips
    Klimmzüge/Latzug
    Trizeps

    Freitag:
    Frontbeuge 1x5
    Bankdrücken 3x3 leicht, explosiv
    Kreuzheben 1x5
    LH-Rudern 5x5
    Bauch
    Waden

    Danke :)
     
  2. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.761
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsplan

    Grundsätzlich ist deine Idee den Fokus aufs Frontbeugen zu legen nicht verkehrt, dazu würde ich, wenn du damit klarkommst, noch Good Mornings ergänzen...

    ...normale Beugen würde ich trotzdem 1xwöchtl. trainieren...






    Gruß Eisi
     
  3. cordon88

    cordon88 Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    603
    AW: Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsplan

    good mornings sind ja schon drinnen.
    dann mach ich mittwoch normale Beugen.
    schiebe das bankdrücken vom míttwoch hinter die frontbeugen am montag und das leichte bankdrücken am freitag wird schwer gemacht, dann habe ich eine einheit komplett die drei übungen mit höherer intensität..

    ca so:
    montag
    frontbeugen + drücken 5x5
    goodmornings 3x 8
    rum. kreuzheben 3x5
    waden,bauch

    mittwoch
    lowbar-beugen leicht
    lh rudern 5x5 oder so
    seitheben und andere Schulterübungen 3x10
    trizeps

    freitag
    frontbeugen+drücken+heben je 1x5
    bauch ,waden, bizeps
     
  4. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.761
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsplan

    ...sieht o.k. aus
     
  5. cordon88

    cordon88 Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    603
    AW: Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsplan

    alles klar...

    ich füge wohl noch dips montags ein und mittwoch was für den oberen rücken. der vollständige plan dann in meinem log

    danke
     
  6. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.761
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsplan

    Anpassungen kannst und wirst du sicher im laufenden Betrieb vornehmen...
     
Die Seite wird geladen...