• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Ziel: 200 Beugen in der AK III ab 60 Jahre bis 93 kg

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Zuletzt bearbeitet:

Marla234

Well-Known Member
Registriert
18. Januar 2021
Beiträge
1.475
Gratulation. [img8][img8]:045::045:
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
PS: 4 erfolgreiche Wettkämpfe (3 x DM, 1 x LM bzw. 2 x KDK, 2 x BD)
habe ich 2021 von Ende August bis Anfang November in 10 Wochen schon hinter mir.

Dabei mußte ich für ökologisch sauberes Fahren
(... man kann es auch anders nennen ... [img3])
1 x 1 Uhr (bin zuvor gar nicht eingeschlafen)
1 x 3 Uhr,
2 x 5 Uhr aufstehen
und bin 2 x erst kurz nach 3 Uhr zu hause gewesen.

Ja, nicht nur das Eisen ist eine Herausforderung.

@Eisenfresser ;)

... sparsam für mich arme Fledermaus alles ohne Übernachtung bewältigt. ....

Vorgestern zB
Siegerehrung um 19.30 Uhr beendet,
19.40 Uhr aus der Halle raus,
19.50 Uhr mit der Bahn losgefahren,
3.05 Uhr wieder zu hause.
 
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Mein Ziel bis Dezember 2022 sind 185 bis 190 kg beugen.
AK 2 bis 60 Jahre,
93 kg Klasse

Da muß ich wohl einen extrem guten Tag erwischen. :p


Zum Vergleich:
Zur KDK DM mit dem 3. Platz hatte ich
180 kg geschafft,
der Deutsche Vizemeister 182,5 kg,
der Deutsche Meister 190,0 kg.
 
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Auch wegen des ersten Rad-Sturzes seit über zwei Jahren
habe ich den letzten WK im Dezember 2021
abgesagt. 4 waren auch sehr gut.

Habe mir die Stelle diese Woche noch einmal angesehen.
Auf dem Boden war etwas Kreisrundes aufgeklebt.
Zusammen mit Feuchtigkleit wie Schmierseife.
Und genau auf diesem Stück kurz angebremst,
schon war das Radle vorn nicht mehr zu halten.
Und wer vom Fach ist weiß,
wenn es vorne "knackt",
ist nix mehr zu machen.

Bin jetzt in der zweiten von 12 Wochen Training
mit 100 kg
. Jede Woche anders, aber eben nicht mehr bei 50 kg
anfangend wie von Frühjahr 2017 bis Sommer 2019 immer.
Ab der 13. Woche ist derzeit geplant,
wieder wöchentlich um 10 kg draufzupacken,
bis in der 20. Woche, also 8 Wochen später
(nach 7x Training mit höheren Gewichten),
wieder 180 kg zu buche stehen (müssten).

Einige folgen mir ja regelmäßig bei IG,
manche sind sogar (teils) in der Freundesliste
und sehen so auch (oft/meist) die Storys,
die immer für 24 h einsehbar sind.
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Zur Info:

Mehrere DM Anfang des Jahres - Jugend, Junioren, Aktive -
sind durch den BVDK nun abgesetzt wurden
und sollen Richtung Sommer stattfinden.

siehe hier
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Video: Impressionen aus der letzten Woche

1. V - 5x Kurzhantel-Bankdrücken mit fast 0,5 x Körpergewicht
2. V - Schulterdrücken mit engem Griff und Stange
3. V - 11x situps auf der Schrägbank mit 25 kg Zusatzgewicht
4. V - 16 Sekunden Klimmzug oben halten mit Bandunterstützung
5. V - enges Bankdrücken mit SZ-Hantel
6. V - Überzüge mit SZ- Hantel
7. V - Schulterdrücken mit engem Griff und Bändern
8. V - freie Dips
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
@tony ..... und allen anderen:
Guten Rutsch


@84ck80n3 ... 10 Euro Kurzhantelstange im Einsatz
(Hier kann ich es anders beladen.)
 

Anhänge

  • Screenshot_20211231-181351_Gallery.jpg
    Screenshot_20211231-181351_Gallery.jpg
    74,2 KB · Aufrufe: 10

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
8 Wochen vor der DM KDK 2021 mit 180 kg
erreichte ich
200 kg in der 10 cm Hölzerbeuge

Vor vier nun Tagen nun wurden es
2 x 6 x 180 kg auf der Hölzerbeuge.

D.h., bald könnte es auch im Wettkampf weitergehen.

Auf dem Weg zur 200 kg Beuge ab 60 Jahren ...

 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987

Habe mich heute zur Deutschen Einzelmeisterschaft Kniebeuge weiter minimal verbessert.

November 2019 - 88,20 kg - 177,5 kg - oS
.....August 2021 - 92,65 kg - 180,0 kg - mS
........ April 2022 - 88,00 kg - 180,0 kg - oS

Mittlerweile schon 4 kg
über doppeltes Körpergewicht.

In 2 Jahren, 11 Monaten und 2 Tagen
bin ich 60 Jahre?
Und dann? Mal sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
182,5 kg als PR zur DM KDK BVDK im 3. Versuch,
damit 3. in der Kniebeuge

Und ein schönes Foto mit dem netten, starken Dicken gab es auch.
Er wurde Vizemeister im KDK, in der Beuge übrigens 185,0 kg.
 
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Hier das Video von der Kniebeuge:

182,5 kg bei 90 kg Körpergewicht und 57 Jahren

Mittlerweile ist es bald Routine geworden,
über das doppelte Körpergewicht zu beugen.

Derzeit sehe ich es als realistisch an,
in der gleichen Gewichtsklasse
mit 60 Jahren 190 kg beugen zu können.

Aber 200? hmmm

 
Zuletzt bearbeitet:

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.987
Griffkraft trainiere ich auch immer, zB:

1. Handgelenkcurls, Unterarme aufgelegt, Obergriff
2. Handgelenkcurls, Unterarme aufgelegt, Untergriff
3. Fingerkraft mit Federhantel
4. Aufrollen
uswusf.

Allerdings benötige ich diese Griffkraft so kaum,
denn ich hebe viel zu wenig :011:
 
Oben