• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Eiweißshake für Anfänger

nine0605

New Member
Registriert
19. August 2020
Beiträge
17
Halli Hallo!
Wofür ein Eiweißshake gut ist weiß ich ungefähr.
So ein Shake macht schon ziemlich satt.
Ich könnte es einerseits als Nahrungsersatz sprich Abendessen verwenden oder als Nahrungszusatz?
Das ist wahrscheinlich abhängig davon wie viel Eiweiß ich schon zu mir genommen habe an diesem Tag, oder?
Kann ich den Eiweißshake auch an Trainingsfreien Tagen zu mir nehmen oder sollte ich das lieber lassen?
Eine Gewichtszunahme wäre ärgerlich.
Ist mein Training als Anfängerin überhaupt intensiv genug damit ich ein Eiweißshake danach zu mir nehmen kann?
Variiert mein Eiweißbedarf? An Trainingstagen mehr Eiweiß als an trainingsfreien Tagen?
Fragen über Fragen..

Hoffe jemand kann mir Tipps geben!

Ich lasse Grüße hier :)
 

De Hoop

Well-Known Member
Registriert
30. Juli 2019
Beiträge
1.192
Wie satt ein Eiweißshake macht hängt stark von dem verwendeten Eiweiß ab. Casein ist für mich wesentlich sättigender, als Wheyprotein. Bei Mehrkomponenten-Eiweiß kommt es dann auf die Zusammensetzung an.

Grundsätzlich braucht man keine Supplemente, wenn die Ernährung entsprechend ist. Das ist aber bei vielen nicht der Fall.

Soll heißen: checke Deine Ernährung an trainingsfreien und an Trainingstage. Dann siehst Du ob/wann Du ggf. ergänzen oder abtauschen musst.
 

nine0605

New Member
Registriert
19. August 2020
Beiträge
17
Okay danke!
Manchmal hängt mir der ganzen Quark und Joghurt zum Halse raus.
Oft hab ich abends keine Lust mehr mir Fisch oder Fleisch zu kochen zumal ich dazu häufig Lust auf mehr bekomme.
Deshalb dachte ich, ich könnte mir öfter mal so einen shake machen. Geht schnell und macht satt.
Dachte vielleicht hat es andere Nebenwirkungen, dass man davon schneller zunimmt wenn das Training noch nicht fortgeschritten ist. Oder man es an trainingsfreien Tagen zu sich nimmt.
 

De Hoop

Well-Known Member
Registriert
30. Juli 2019
Beiträge
1.192
Ob Du zu- oder abnimmst hängt primär von Deiner Kalorienbilanz ab. Die Makroverteilung spielt zwar auch eine Rolle, aber meiner Meinung nach (im direkten Vergleich) eine deutlich untergeordnete.
 
Oben