1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Nathans`s Trainlog DFT

Dieses Thema im Forum "Log: Bodybuilding" wurde erstellt von Nathans, 23. September 2005.

  1. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    So, hier ist mein Plan:

    Belastung:

    Brust/Rücken/Schulter/Unterame

    5xBD
    5xKH Rudern
    3xKlimmis
    4xKH Drücken
    3xSeitheben vorgebeugt
    3xUnterarmcurls

    Beine/Bizeps/Trizeps/Unterarme

    5xBeinstrecken
    3xBeincurls
    5xWadenheben stehend
    4xKonzis
    3xHammers
    4xHeadcrusher
    3xDips
    3xUnterarmcurls reverse

    Ich trainiere 4x die Woche, also 12 TEs Belastung und 8 TEs Entlastung.

    Bin momentan bei TE Nr 8 und muss sagen, es geht kräftemäßig gut vorwärts. Besonders bei den Beincurls kann ich mich sehr gut steigern, obwohl die Jahre davor gar nichts ging...


    Bin bis jetzt sehr zufrieden, man schauen wie es weiter läuft.


    Gruß
    Nathans
     
  2. Semchem

    Semchem New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    7


    Hi ho.

    Ich zeig dir mal ne Variationsmöglichkeit:
    4 TEs pro Woche.

    TE 1
    Brust/Rücken/Schulter/Unterame

    5xBD
    5xKH Rudern
    3xKlimmis
    4xKH Drücken
    3xSeitheben vorgebeugt
    3xUnterarmcurls


    TE2
    Beine/Bizeps/Trizeps/Unterarme

    5xBeinstrecken
    3xBeincurls
    5xWadenheben stehend
    4xKonzis
    3xHammers
    4xHeadcrusher
    3xDips
    3xUnterarmcurls reverse


    TE 3
    Brust/Rücken/Schulter/Unterame

    5xUnterarmcurls
    5xSeitheben vorgebeugt
    4xKH Drücken
    4xKlimmis
    3xKH Rudern
    3xBD


    TE4
    Beine/Bizeps/Trizeps/Unterarme

    5xUnterarmcurls reverse
    3xDips
    5xHeadcrusher
    4xHammers

    3xKonzis
    4xWadenheben stehend
    3xBeincurls
    3xBeinstrecken


    Bei TE3+4, anstatt dieselben Übungen nochmal zu machen könntest du natürlich auch andere Übungen wählen. Was das Umdrehen des Planes für 3+4 bringt? Ausprobieren, irgendwann.
     
  3. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Das ist in der Tat, mehr als interessant, mein Lieber :D
    Willst du nicht noch irgendeinen Kommentar dazu abgeben?

    (Werde es ab der nächsten Woche sofort ausprobieren...)
     
  4. Semchem

    Semchem New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Ermüdungsmanagement im Mikrozyklus, Schwächenbeseitigung, Abwechslung, usw.

    Ian King bedient sich dieser "Umdreh-Methode":
    http://www.natural-bb.de/phpBB_CMS/index.php?cat=3&topic=1272&post=14769
    http://www.natural-bb.de/phpBB_CMS/index.php?cat=3&topic=1272&post=15063
    http://www.natural-bb.de/phpBB_CMS/index.php?cat=3&topic=1272&post=15936
    http://www.natural-bb.de/phpBB_CMS/index.php?cat=3&topic=1272&post=16779

    Zu verlieren haste im Grunde genommen nix, wenns dir zu abstrus ist, probiere es später, nach deiner eigentlichen Planung.
     
  5. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Werde es in meinem zweiten DFT Zyklus drin haben.


    Zum Training:

    Ich freue mich auf jedes Training. Trotz Belastungsphase einfach nur motivierend. Vor allem die Gewichtsteigerungen sind einfach.... [finger].

    Leider kann ich mich jetzt nicht mehr beim Beinstrecken steigern, weildas Gerät nicht mehr als 80 kg verträgt.
    Werde wohl mal Front KBs als 1. Beinübung testen.
     
  6. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Bin fertig mit der Belastungsphase.
    Puh... [baeh]

    Ab übermorgen fängt meine Entlastungsphase an.
    Der selbe Plan. Alle Sätze halbiert. Im KA (Kraftausdauer) Bereich.

    Bis jetzt läuft alles gut. Merke zwar noch keine Massezuwächse, aber die Kraftsteigerungen sprechen für sich.
     
  7. Kidd

    Kidd New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    662
    Super dann passt ja alles!

    Wünsch dir viel glück und erfolg dabei. hört sich jedenfalls gut an.

    Kidd
     
  8. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    So, hab die erste Entlastungs TE jetzt hinter mir.
    Schön entspannend [smiley=biggrin.gif]
     
  9. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Bin mit der Entlastungsphase fertig.
    War ok.
    Verbringe jetzt 10 Tage in Spanien um danach dann wieder mit den 3 Wochen Belastungsphase im HT Bereich anzufangen. Hoffe auf gute Gewichtssteigerngen im Vergleich zur ersten Belastungsphase.
     
Die Seite wird geladen...